Episode: #2.02 Zoeys Ablenkung

In der "Zoey's Extraordinary Playlist"-Episode #2.02 Zoeys Ablenkung werden Zoeys (Jane Levy) Bemühungen, mehr private Zeit mit Max (Skylar Astin) zu verbringen, ständig durch Mo (Alex Newell) und Probleme auf der Arbeit verhindert. Die Clarke-Family bekommt Zuwachs, als Emilys (Alice Lee) Schwester Jenna (Jee Young Han) vorbeischaut, um mit dem Baby zu 'helfen'.

Diese Serie ansehen:

Foto: Zoey's Extraordinary Playlist - Copyright: 2020 NBCUniversal Media LLC/Lionsgate; Sergei Bachlakov/NBC/Lionsgate
Zoey's Extraordinary Playlist
© 2020 NBCUniversal Media LLC/Lionsgate; Sergei Bachlakov/NBC/Lionsgate

Sich küssend liegen Zoey und Max auf dem Bett in Zoeys ehemaligem Kinderzimmer. Erfreut stellt Zoey fest, wie gut ihr diese Ablenkung tut und wie angenehm es ist, endlich einmal nicht über den Tod ihres Vaters nachdenken zu müssen. Max scherzt darüber, Zoey sehr gern auf andere Gedanken zu bringen. Gerade als die beiden wieder beginnen sich zu küssen, platzt Maggie herein, die einen Fernsehabend mit Zoey geplant hatte. Peinlich berührt versucht Maggie sich mit Smalltalk, zieht sich dann aber doch lieber zurück. Die Stimmung zwischen Zoey und Max ist dahin, was sich auch nicht ändern, als sie Maggie nebenan beim Fernsehen hören. Um ungestört sein zu können, schlägt Zoey vor, dass sie sich am nächsten Abend in Zoeys Wohnung treffen, wo sie hoffentlich miteinander intim werden können.

Am nächsten Morgen ist Maggie damit beschäftigt, sich über neue Erkenntnisse bei PSD zu informieren, doch Zoey rät ihr, Abstand davon zu nehmen und nicht ständig über Mitchs Erkrankung und Tod nachzudenken. Maggie lenkt das Thema auf Max, woraufhin Zoey erklärt, sich nicht wohl dabei zu fühlen, ihr Sexleben mit ihrer Mutter zu diskutieren. Auch Emily und David, die gerade mit Baby Miles eintreffen, haben von Zoeys Abend mit Max erfahren und möchten wissen, ob zwischen den beiden etwas gelaufen ist, doch Zoey hält sich bedeckt. Dann erzählt Emily, dass ihre aufgedrehte Schwester Jenna bald eintreffen wird. Gleich darauf klingelt jene auch schon an der Tür und begrüßt die Familie lautstark. Während Jenna mit den Clarkes plaudert, singt Emily ein Lied darüber, es im Gefühl zu haben, dass Jenna etwas im Schilde führt ("Poison"). Als Zoey zur Arbeit aufbricht, rät sie Maggie, die Schwestern nicht aus den Augen zu lassen.

Gemeinsam besprechen Mo und Max die Geschäftspläne für ihre Restaurant-Idee. Alles läuft gut, bis Max vorschlägt, dass sie einen Vertrag unterschreiben, um sich als Partner abzusichern. Schlagartig erklärt Mo, keine kreative Einschränkung dieser Art zu wollen, was Max verwundert. Indes ist Zoey bei SPRQPoint eingetroffen und hinterlässt Max eine Nachricht, den sie informiert, frühzeitig Feierabend machen zu wollen, damit sie einen schönen Abend miteinander verbringen können. Im Anschluss wird sie von Leif angesprochen, der die restlichen Kollegen Pause machen lässt und sich dafür bei Zoey rechtfertigt. Zoey hinterfragt, weshalb Leif sich zudem einige seltsame Spiele für die Kollegen ausgedacht hat, was Leif mit Erhöhung der Produktivität erklärt. In ihrem Büro trifft Zoey auf Simon und sie macht einen Witz darüber, nun auch seine Vorgesetzte zu sein. Dann informiert Simon sie über ein Problem mit der SPRQPoint-Uhr, die seit dem letzten Update heiß zu laufen scheint. Zoey erkennt, dass das ihren Arbeitstag verlängern wird, doch sie versichert Max, dass sie es trotzdem rechtzeitig zu ihrem Date schaffen wird. Anschließend setzt Zoey sich mit ihrem Team zusammen und auch SPRQPoint-Inhaber Danny Michael-Davis schaltet sich aus dem Hausarrest per Livestream dazu. Er verlangt, dass Problem mit der Uhr zu lösen und rügt Tobin für einen unsinnigen Lösungsansatz. Simon hingegen wird von ihm gelobt, als er eine vielversprechende Idee vorträgt.

Emily bittet Maggie um Hilfe mit Jenna, denn sie hat in der Nacht nicht viel Schlaf bekommen, doch die quasselnde Jenna scheint nicht zu bemerken, dass Emily etwas Ruhe gut vertragen könnte.

Am Abend stellt Zoey entsetzt fest, die Zeit ganz vergessen zu haben, weshalb sie schnell zu ihrem Date aufbrechen will. Sie verabschiedet sich noch von Leif, der versichert, dass Problem mit der Uhr bald gelöst zu haben. Die anderen Kollegen haben indes ein Spiel daraus gemacht, wer es am längst aushält, die heiß laufende Uhr am Arm zu tragen. Im Fahrstuhl trifft Zoey auf drei Programmiererinnen, denen sie von ihrem großen Date erzählt. Es ist ungewöhnlich, auf so viele weibliche Programmierer zu treffen, doch aufgrund ihres Dates hat Zoey keine Zeit zum Plaudern.

In Zoeys Wohnung haben sie und Max eine gute Zeit, bis lautstarke Opernmusik aus Mos Wohnung dröhnt. Max erzählt von seinem eigenartigen Gespräch mit Mo. Die beiden probieren, sich auf ihr Date zu konzentrieren, was aufgrund von Mos Musik nicht möglich ist. Daraufhin klopft Zoey bei Mo, der aber versichert, dass alles in bester Ordnung ist. Mo hält sich bedeckt, singt dann aber ein Lied darüber, gut im Beenden von Beziehungen zu sein ("Too Good at Goodbyes"). Verwundert kehrt Zoey in ihre Wohnung zurück und erzählt Max von dem Lied. Die beiden versuchen noch einmal, sich auf ihr Date zu konzentrieren, doch erneut ist die Stimmung dahin. Zoey verspricht, am nächsten Tag mit Mo zu reden, damit sie und Max dann doch noch dazu kommen, ungestört miteinander zu schlafen.

Tags darauf macht Zoey ein Treffen mit Mo aus und während sie mit Simon plaudert, wird sie auf ein Lied aufmerksam, das Tobin, George und die anderen Kollegen enttäuscht über Leif singen ("Baby Did A Bad Bad Thing"). Daraufhin ruft sie Leif in ihr Büro und fragt ihn, ob er weiß, was es mit dem Problem bei der Uhr auf sich hat. Leif gibt zu, dass der Fehler durch ein von ihn freigegebenes Update entstanden ist, an dem er gearbeitet hat, ohne seine Mitarbeiter einzubeziehen. Dies reiben sie ihm nun unter die Nase, weshalb er versucht, deren Gemüter mit den kleinen Spielchen des letzten Tages wieder zu besänftigen. Zoey kann Leif verstehen, da sie selbst einen schweren Start als Managerin hatte, doch sie verdeutlicht, dass dies nicht der richtige Weg sei.

Bei einem Spaziergang unterhalten sich Maggie und Jenna über Emily und David. Jenna versichert, den frischgebackenen Eltern ehrlich helfen zu wollen, doch ihre Bemühungen scheinen nie in die richtige Richtung zu gehen. Daraufhin gibt Maggie ihr ein paar Tipps.

Abends lässt Zoey sich darauf ein, von Mo geschminkt zu werden, um aufzudecken, was hinter Mos Reaktion auf Max' Vorschlag steckt. Mo ist klar, dass Zoey Hintergedanken hat, weshalb er schließlich genug von dem gemeinsamen Abend hat und Zoey eiskalt vor die Tür setzt. Dennoch lässt Zoey sich nicht kleinkriegen, weshalb sie Max zu Mo bringt und den beiden vorschlägt, einige der teambildenden Maßnahmen von SPRQPoint auszuprobieren, um sich wieder zu versöhnen. Als Gegenleistung erklärt Zoey sich bereit, dass Mo ihr ein Makeover verpassen darf, womit Mo schließlich einverstanden ist.

Im Büro stellt Zoey fest, dass Leif und sein Team die ganze Nacht im Büro verbracht imd das Problem mit der Uhr beseitigt haben. Die Stimmung hat sich gebessert, doch sowohl Leif als auch Zoey fällt auf, dass ihre Kollegen sich anstacheln wie die Mitglieder einer Bruderschaft. Unterdessen ist Mo die Bemühungen von Max leid und er will sich auf keine der Maßnahmen in Zoeys Handbuch einlassen. Max kann Mo schließlich doch noch zu einer davon breitschlagen und soll zwei Wahrheiten und eine Lüge über sich erzählen. Er offenbart, von seinem Vater nie Anerkennung bekommen zu haben. Schließlich öffnet sich auch Mo und gibt zu, einen früheren sehr guten Freund und Geschäftspartner einfach abserviert zu haben, als dieser Mos Erfolg im Wege zu stehen schien. Mo möchte nicht, dass die Freundschaft mit Max ebenso unter beruflichen Aspekten leiden könnte, da Mo bei geschäftlichen Dingen sehr kaltherzig sein kann. Für die Offenheit ist Max dankbar und er möchte dennoch mit Mo zusammenarbeiten. Dann erhält er eine Nachricht von Zoey und macht sich sofort auf den Weg zu ihr.

Zoey hat organisiert, dass sie und Max ihr Elternhaus an diesem Abend ganz für sich haben. Sie hat sich große Mühe gegeben, eine romantische Atmosphäre zu kreieren, was Max sehr schätzt. Um den Moment nicht zu ruinieren, hat Max mit einem Therapeuten daran gearbeitet, nicht an romantische Lieder zu denken, doch es platzt trotzdem ein Lied aus ihm heraus ("Take Me Out to the Ballgame"). Obwohl Max konzentriert versucht, Zoey kein schnulziges Liebeslied zu singen, wird sein Therapie-Lied von einem Liebeslied unterbrochen ("I'll Make Love to You"). Die beiden Lieder wechseln sich in Max' Kopf ständig ab, was Zoey vollkommen irritiert. Sie gesteht, den Moment so nicht genießen zu können, da beide möchten, dass ihr erstes Mal etwas besonders wird. Als Zoey versichert, gern ein Liebeslied von Max zu hören, da sie sich ihm dann näher fühlt, kann er sich schließlich entspannt fallenlassen. Ihm geht gleich darauf ein anderes Lied durch den Kopf und um zu verdeutlichen, ebenso für Max zu fühlen, singt Zoey das Lied mit ihm ("A Moment Like This").

Am Morgen danach sitzen Maggie, Emily und David fröhlich beisammen. Maggie hat Jenna dazu gebracht, sich am Abend um Miles zu kümmern, damit Emily und David mal wieder ein wenig Zeit für sich haben. Die beiden sind Jenna, die nun erst einmal ein wenig Schlaf nachholen muss, sehr dankbar. Auch Zoey und Max kommen hinzu und die Clarkes ahnen sofort, dass die beiden die Nacht miteinander verbracht haben und freuen sich für sie, doch Zoey möchte die Nacht nicht kommentieren.

Bei SPRQPoint ist Zoey eine Idee gekommen. Gemeinsam mit Leif hat sie beschlossen, drei der Kollegen in eine andere Abteilung zu versetzen und stattdessen die drei weiblichen Programmierer McKenzie, Yasmeen und Cass in ihr Team zu holen, um der Bruderschafts-Atmosphäre entgegenzuwirken. Unterdessen unterzeichnen Max und Mo freudig den Vertrag zur Partnerschaft bei ihrer Geschäftsidee zu einem Restaurant. Den beiden wird von Zoey gratuliert, die von Mo geschminkt und extravagant eingekleidet wurde.

Marie Müller - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Zoey's Extraordinary Playlist" über die Folge #2.02 Zoeys Ablenkung diskutieren.