Kristen Bell singt in Staffel 33 von "Die Simpsons"

Foto: Kristen Bell, Veronica Mars Filmpremiere - Copyright: Sandra Meier
Kristen Bell, Veronica Mars Filmpremiere
© Sandra Meier

Musik und Gesang spielen bei der animierten Kultserie "Die Simpsons" bei FOX eine besondere Rolle. Für den Auftakt der mittlerweile 33. Staffel erwartet die Fans eine Musical-Episode, bei der auch Schauspielerin Kristen Bell zu hören ist.

Die Episode, am 26. September 2021 zu sehen sein wird, dreht sich um Marge Simpson, die sich an ihre Jugend zurück erinnert fühlt, in der sie gesungen hat. Allerdings ist ihre Gesangstimme bei Weitem nicht so toll, wie Marge denkt, weswegen Bell den Gesangspart singen wird, da Marge in ihrer eigenen Vorstellung eine sehr viel schönere Stimme hat.

Verantwortlich für die besagte Episode ist Matt Selman.

Bell, die mit "Veronica Mars" bekannt wurde, hat als Prinzessin Anna in "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" neben Idina Menzel bewiesen, dass sie singen kann.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
25.07.2021 16:20

Kommentare