Episode: #3.07 Sometimes

In der "This Is Us"-Episode #3.07 Sometimes landen Kevin (Justin Hartley) und Zoe (Melanie Liburd) in Vietnam. In der Vergangenheit machen Jack (Milo Ventimiglia) und Rebecca (Mandy Moore) einen Ausflug nach Los Angeles. Zudem erfahren wir mehr über Jacks Zeit im Krieg.

Diese Episode ansehen:

Foto:

In Vietnam fertigt eine Frau in ihrer kleinen Werkstatt eine Kette und lässt diese durch eine alte Frau auf einem Markt verkaufen, wo ein amerikanischer Soldat auf sie aufmerksam wird und sie kauft um damit das Herz einer Frau zu erobern. Mit der Halskette im Gebäck macht er sich auf in eine Bar, muss dort aber feststellen, dass die Frau für die die Kette bestimmt war, sich bereits in den Armen eines Anderen befindet, woraufhin er die Kette frustriert auf dem Tresen zurück lässt. Doch die Kette bleibt nicht lange dort, denn ein vietnamesischer Soldat findet sie und nimmt sie an sich. Wenig später liegt dieser tot auf einem Feld, während eine Vietnamesin bei den Toten auf dem Feld nach Wertgegenständen sucht und die Kette findet. Sie nimmt die Kette an sich und hängt sie sich um. Es ist diese Frau, auf deren Abbild Kevin Jahre später starrt, als er zusammen mit Zoe gerade in Vietnam landet.

In Vietnam ist Nick sich nicht sicher, ob es wirklich Jack ist der vor ihm steht und als dieser ihn in den Arm nehmen will, stößt er ihn weg. Jack erklärt Nick, dass er ihm helfen wird und einen Weg finden wird, ihn wieder nach Hause zu bringen. Nick ringt mit seinen Emotionen und versucht Jack klar zu machen, dass Superman nur ein Spitzname war, da niemand ihn aus seiner Situation befreien kann. Er lässt Jack stehen, da er mit der Situation nicht umgehen kann.


Jack und Rebecca unternehmen ihren ersten Road Trip zusammen nach L.A., obwohl sie sich erst eine Woche kennen. Während Rebecca versucht leichte Konversation betreiben, verläuft das Gespräch sichtlich stockend, vor allem weil Jack nicht viel von sich preis gibt. Da Rebecca sich darauf freut sich dem Musiklabel vorstellen zu dürfen, will sie wissen, was Jack machen will und er erklärt, dass er sich mit ein paar alten Bekannten treffen will.

Gegenwart: In Vietnam angekommen fühlt Kevin sich seinem Vater schon viel näher und macht ein Foto von sich und Zoe, die ihn bittet sie auf Instagram nicht zu verlinken. Als Kevin wissen will warum, erklärt sie ihm, dass ihr Vater in China wohnt und sie ihn nicht treffen will. Bevor Kevin mehr Fragen stellen kann, lenkt Zoe vom Thema ab und Kevin lässt sie.

Jack versucht den Leiter von Nicks Einheit zu überzeugen ihn mit ihm gehen zu lassen und sich um ihn zu kümmern. Dieser hat kein Interesse an Jacks Erklärungen und macht ihm klar, dass die beiden keine kleinen Jungen mehr sind. Doch Jack erklärt, dass Nick ein feinfühliger Junge war und er weiß, wie er mit ihm umgehen muss. Leider hat Jack keinen Erfolg und muss ohne Nick zu seiner Einheit zurück.

Gegenwart: Beim Abendessen will Kevin mehr über Zoes Familie wissen, da er nur weiß, dass sie mit 8 Jahren bei Beths Familie aufgenommen wurde, doch Zoe verschließt sich. Als Kevin eine Frau mit derselben Halskette wie die von seinem Vater sieht, fragt er sie woher sie diese hat und die Frau deutet nur auf einen Souvenirstand am Eingang. Dort angekommen sieht Kevin dutzende von diesen Halsketten.

Im ersten Motel angekommen, sehen Rebecca und Jack einigen Leuten beim Tanzen zu und Rebecca gesteht, dass dies einer der Gründe ist, warum sie gern singt, da sie will, dass mehr Menschen tanzen. Jack nimmt sie beim Wort und die beiden tanzen zusammen und Rebecca gesteht ihm, dass sie sehr leicht zu Tränen gerührt ist. Jack erklärt ihr, dass er nie weint, weil er gelernt hat alles für sich zu behalten. Da Jack gut im Tanzen ist, erzählt er Rebecca, dass seine Mutter gern tanzt und sein Vater eher kein Tänzer ist, was dazu geführt hat, dass Jack mit seiner Mutter tanzen musste. Als die beiden in ihr Zimmer kommen, steht dort für jeden ein Bett. Die beiden küssen sich bevor sie zu Bett gehen und noch bevor sie eingeschlafen sind, krabbelt Rebecca zu Jack ins Bett und die beiden schlafen mit einander. Von da an lässt das frisch verliebte Paar auf ihrem Road Trip keine Gelegenheit aus sich einander näher zu kommen, bis Rebecca Jack an einem Morgen aus einem Alptraum aufweckt und danach von ihm wissen will, ob er die Träume wegen Vietnam hat. Doch Jack will nicht über Vietnam reden und bittet Rebecca nicht mehr danach zu fragen.

Auf seinem Fußmarsch zurück zu seiner Gruppe, bittet Jack einen Vietnamesen ihn mitzunehmen und obwohl der Mann zuerst kein Interesse hat, lässt er sich gegen Bezahlung umstimmen und nimmt Jack mit.

Jack und Rebecca kommen endlich in L.A. an und suchen dort Rebeccas Freundin Nicole auf, die gerade die Villa eines Direktors bewohnt, während dieser nicht da ist. Jack fühlt sich etwas unwohl, da um ihn herum nur fröhliche Partybesucher sind und lässt sich Nicole vorstellen. Da er den beiden Freundinnen etwas Zeit geben will, holt er etwas zu trinken. Währenddessen erklärt Rebecca Nicole, dass sie verrückt nach Jack ist und sich wünschte, dass er sie mehr an sich heranlassen würde, da er Sachen verarbeitet und sie gern bei ihm sein würde.

Gegenwart: Kevin ist frustriert von seinem Fund und will daher mehr über Zoe wissen, die nicht über ihren Vater reden will. Als sie ihn bittet zum Hotel zurück zu dürfen, versteht Kevin das Ganze als Zurückweisung, bis Zoe sich übergibt und er bemerkt, dass es ihr wirklich schlecht geht.

In Vietnam hält der Vietnamese Bao, der Jack mitgenommen hat, in einem kleinen Dorf an um etwas abzuliefern. Jack ist alarmiert, sieht sich um und sieht, dass Bao Dosen im Dorf abgibt, dieselben Dosen die Jacks Gruppe in der Nacht des Angriffs als selbstgebaute Bomben gefunden haben. Etwas panisch steigt Jack mit Bao zurück auf das Motorrad und lässt sich weiter mitnehmen.

Auf der Party kommt Jack mit den Getränken zurück und zuckt zusammen, als jemand den Korken einer Champagnerflasche knallen lässt. Am Abend erklärt Jack Rebecca als sie allein sind, dass er einfach nicht darüber reden kann, da er seine Vietnamerinnerungen nicht in diese Beziehung bringen will. Er fragt sie auch, ob sie nach Pittsburgh zurückkehren wird und Rebecca gesteht ihm ehrlich, dass sie es noch nicht weiß. Daher legen die beiden sich schlafen, ohne einander noch einmal anzusehen.

Am nächsten Morgen setzt Jack Rebecca beim Musiklabel ab. Dort hört sie sich zusammen mit einigen Agenten ihr Demo an, bevor diese ihr sagen, dass sie ihren Song mögen und sie in Kontakt bleiben sollten. Obwohl Rebecca versucht herauszufinden, was das bedeutet, bekommt sie nicht viel mehr als, das sie gut für jemanden aus Pittsburgh ist. Jack taucht unterdessen bei den Eltern von Roger auf, der in Vietnam von einer Landmine getötet wurde und erklärt ihnen, dass er Verantwortung für das übernimmt, was mit Roger passiert ist und es ihm leid tut. Rogers Eltern sehen ihn lange an, bevor sein Vater ihm die Hand auf die Schulter legt und ihm versucht klar zu machen, dass es nicht seine Schuld ist.

Bao setzt Jack ab und macht ihm klar, dass er den Rest laufen muss. Jack fürchtet eine Falle und will von Bao wissen, ob er einer von Bösen ist, woraufhin Bao ihm nur "manchmal" als Antwort gibt.

Gegenwart: Da Zoe im Bad schläft um näher an der Toilette zu sein, bringt Kevin ihr etwas zu trinken und erklärt ihr, dass er alles über sie wissen will, weil er in sie verliebt ist und sollte Zoe ihm nicht alles erzählen wollen, dann ist das auch ok, weil das nichts ändern wird. Zoe öffnet sich ihm und erklärt, dass ihr Vater schon viel zu viel kaputt gemacht hat und sie Kevin deswegen etwas von sich erzählen möchte. Zoe erklärt, dass ihr Vater sie sexuell misshandelt hat und immer noch versucht ihre Beziehung zu retten, was Zoe einfach nicht will. Zoe gesteht Kevin, dass auch sie sich in ihn verliebt hat und Kevin nimmt ihre Hand.

Als Rebecca wieder zu Jack ins Auto steigt, gesteht sie ihm, dass sie nur Pittsburgh gut ist und Kalifornien eigentlich nicht mag. Jack bittet sie ihm ihren Song vorzusingen und beginnt zu weinen als Rebecca singt.

In Vietnam hört Jack am Abend ein Geräusch und sieht die junge Vietnamesin, deren Halskette er später tragen wird. Am nächsten Morgen wartet eine weitere Überraschung auf ihn, denn Nicks Gruppenleiter hat über Jacks Worte nachgedacht und setzt Nick bei ihm ab, der Jack nur verkündet, dass er ihn besser hätte verrotten lassen.

In L.A. nimmt Rebecca Jacks Hand und schlägt vor wieder nach Hause zu fahren.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #3.07 Sometimes diskutieren.