Annie Pearson

Annie Pearson (Faithe Herman) ist in "This Is Us" die Tochter von Randall und Beth Pearson und lebt gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester Tess in New York.

Charakterbeschreibung: Annie Pearson, Staffel 1

An seinem 36. Geburtstag bringt Annies Vater Randall William mit nach Hause, mit dem sich Annie und Tess sofort gut verstehen. Da er für einige Zeit bei den Pearsons einzieht, räumt Annie für William ihr Zimmer und schläft von nun an bei Tess.

Wenig später erfahren die beiden, dass es sich bei William um Randalls biologischen Vater und somit ihren Großvater handelt. Annie nimmt William gern in die Familie auf, hat aber auch eine liebevolle Beziehung zu ihren anderen Großeltern Rebecca und Miguel, die die Familie kurz nach Williams Einzug besuchen kommen.

Bald darauf kommt auch Annies Onkel Kevin nach New York, den die Kleine sehr gern hat. Sie freut sich sehr, als ihre Eltern einen Abend außer Haus verbringen und Kevin auf sie aufpasst, doch Kevin hat nur wenig Zeit für die Kinder, da er mit seinem Theaterstück beschäftigt ist. Annie und Tess sollen ihm daher beim Üben helfen, doch Kevin kommt bald darauf auf das Thema Tod zu sprechen und jagt Annie damit schnell Angst ein. Er entschuldigt sich wenig später bei seiner Nichte.

Zu Thanksgiving geht die Familie ihren Traditionen nach. Sie unternehmen einen Spaziergang, schauen sich "Police Academy 3" an und essen dann gemeinsam, doch als zwischen Rebecca und Randall ein Streit ausbricht, wird Annie mit Tess auf ihr Zimmer geschickt. Zu Weihnachten hat sich die Familie jedoch wieder versöhnt und erneut begehen sie die Feiertage zusammen.

Marie Florschütz - myFanbase