Harrison "Sherloque" Wells (Erde-221)

Harrison Sherloque Wells (Tom Cavanagh), der nur mit seinem zweiten Namen gerufen wird, ist einer der besten Privatdetektive im Multiverse und stammt von Erde-221. In Staffel 5 der Serie "The Flash" hilft er Team Flash den Metahuman Cicada aufzuspüren. Er war siebenmal verheiratet und hat dabei insgesamt fünf Exfrauen, da er zwei von ihnen zweimal geehelicht hat. Bei allen von ihnen handelt es sich um Renee Adlers von verschiedenen Erden. Durch Unterhaltsforderungen der Exfrauen ist er massiv verschuldet.

Charakterbeschreibung: Harrison "Sherloque" Wells, Staffel 5

Als Meisterdetektiv wurde Sherloque zur Ergreifung von Cicada bereits in 37 Multiversen engagiert und nachdem er beim ersten Mal die Identität zu David Hersch aufgeklärt hat, stellte sich heraus, dass er auch in den anderen 36 Multiversen der Serienmörder war. Daher nennt er Team Flash von Erde-1 ebenfalls den Namen von David Hersch, nachdem sie ihn offiziell mit der Aufklärung von Cicadas Identität beauftragt haben. Entsprechend irritiert reagiert er, als Barry nach der Ergreifung von Hersch herausfindet, dass er nicht Cicada ist, weil er kein Metahuman ist. Erst durch die Erkenntnis, dass Nora die Zeitlinie beeinflusst hat, ergeben die Zusammenhänge für Sherloque Sinn und er beschuldigt das Team, ihm nicht alle Fakten gegeben zu haben. Sie möchten daraufhin ihre Bezahlung für seine Dienstleistung zurück, die er ihnen aber nicht geben kann, weil er sie bereits an seine Exfrauen weitergeleitet hat. Um dem Team zu entkommen, fingiert er seinen eigenen Tod. Doch das Team findet das heraus und verlangt von Sherloque, dass er sie solange bei den Ermittlungen um Cicada unterstützt, bis er seinen Teil der Vereinbarung eingehalten hat.

In der darauffolgenden Zeit widmet sich Sherloque der Aufklärung von Cicadas Identität und bekommt dabei Hilfe von Ralph. Anfänglich passt ihm dessen Einmischung gar nicht und er hält Ralphs Ansicht, dass die Maske Bedeutung hat, nicht für wichtig. Doch nach und nach gelingt es Ralph ihn von seiner Meinung zu überzeugen, dennoch liefert ein Besuch in einer Chemikalienfabrik nicht den notwendigen Aufschluss über die Identität, weil zahlreiche Mitarbeiter eine solche Maske tragen. Sherloque realisiert allerdings, dass Cicadas Atmung durch die Maske wie eine Zikade klingt, weil er sich in der Nacht der Erleuchtung eine schwere Lungenverletzung zugezogen hat. Durch die gemeinsamen Ermittlungen verstehen Ralph und Sherloque sich fortan besser.

Nachdem Sherloque Caitlin bei der Spurensuche zu ihrem Vater Thomas unterstützt hat, widmet er sich mit Iris und Nora wieder den Vorfällen in der Nacht der Erleuchtung, die zu Cicadas Entstehung geführt haben. Neben dem Bergen des Kernstücks des Satelliten Sally können sie herausfinden, dass Cicada mit einem Kind den Jahrmarkt besucht haben muss, der von Schrapnellen des zerstörten Satelliten getroffen wurde. Obwohl das Team das Kind als Grace Gibbons identifizieren, behauptet die Ärztin Dr. Ambres, dass sie keine Verwandte hat. Zu Thanksgiving begreift Sherloque die Bedeutung des Feiertags für Familien von Erde-1, so dass das Team anhand von Überwachungsbändern aus dem Krankenhaus an dem Tag Cicadas Identität zu Orlin Dwyer aufklären kann.

Interessiert hört Sherloque Noras gewieften Plan an, dass sie Cicadas Dolch durch einen Dämpfer inaktivieren können, der aus Gegenständen aus Barrys Vergangenheit zusammengestellt wurde. Da er es schon verdächtig fand, dass sie mehrfach die Vergangenheit besuchte, aber erst in der Nacht der Erleuchtung bei der Zerstörung des Satelliten eingriff, glaubt er ihr nicht, dass sie alleine auf den Plan gekommen ist. In seinem Misstrauen bringt er daher ihr Tagebuch an sich, dass in seltsamen Zeichen abgefasst ist. Von Cisco erfährt er, dass Barry nach dem Verlassen der Speed Force ebenfalls in der Sprache geschrieben hat. Auch wenn er gegenüber Cisco vorgibt, dass er Noras Privatsphäre respektieren will, macht er sich daran die Sprache zu decodieren. Bei der Rückgabe des Tagebuchs an Nora spricht er sie auf die merkwürdige Sprache an, die sie als von ihr entwickelte Time Language bezeichnet, die auch bei Veränderungen der Zeitlinie die Ereignisse unverändert schildern soll. Ihre Aussage verstärkt sein Misstrauen.

Sherloque untersucht daraufhin die Tagebucheinträge in der Time Language und versucht sich mithilfe der Rechner an der Decodierung, dabei lässt er die anderen über seine Untersuchungen im Unklaren. Im Zuge seiner Ermittlungen befragt er auch Barry zu der Sprache, die er nach seiner Zeit in der Speed Force kurzzeitig verwendet hat. Interessiert erfährt er so, dass niemandem bislang die Decodierung geglückt ist, so dass er im Anschluss die geheime Kammer aufsucht, um sich von Gideon sämtliche Unterlagen zu Nora geben zu lassen. Diese setzt ihn allerdings in Kenntnis, dass Nora die Aufzeichnungen hat löschen lassen. Durch Fragen zum Flash Museum, die er daraufhin Nora stellt, ahnt Iris, dass er Untersuchungen bezüglich ihrer Tochter anstellt und untersagt ihm diese. Sherloque lässt sich davon nicht abhalten und treibt seine Ermittlungen voran, die ihm schließlich verraten, dass sich in Noras Tagebuch zwei Handschriften befinden, was ihm bestätigt, dass sie mit jemandem in der Zukunft kommuniziert.

Von seinen Ermittlungen bezüglich Nora lässt er kurzzeitig ab, um dem Team eine Möglichkeit zu geben, mit Grace in Kontakt zu treten. Er präsentiert ihnen eine Maschine von seiner Erde, mit der er und sein Kollege Watsune oftmals in den Geist verschiedener Personen eingedrungen sind. Trotz seiner Warnung vor den Konsequenzen des Alleinreisens ignoriert Nora diese und bricht ohne eine zweite Person auf, so dass Sherloque dafür sorgt, dass Iris und Barry ihr folgen können. Mit seiner und Caitlins Hilfe finden sie erst aus Noras Geist heraus und können dann ihre Tochter aus dem von Grace retten. Als ihre Eltern allerdings hinterher wissen wollen, warum sie alleine gereist sind, deutet Sherloque an, dass sie ein Geheimnis hat, relativiert direkt die Aussage, indem er sagt, dass es bei diesen um ihre Gefühle für ihre Mutter geht.

Da Sherloque Nora mit seinen Untersuchungen zu nahe kommt, sorgt sie dafür, dass er die Renee Adler dieser Erde kennenlernt. Mit seinen Deduktionsfähigkeiten verschreckt Sherloque Renee allerdings und er ist bereit sich zurückzuziehen, aber er wird von Nora gedrängt nicht aufzugeben. Sie geht sogar soweit dafür zu sorgen, seine anderen Exfrauen auf der Erde erscheinen zu lassen, um die Gründe für ihre Liebe zu Sherloque herauszubekommen. Das Experiment schlägt allerdings fehl und Sherloque bekommt das Gefühl, dass manche Menschen einfach nicht für die Liebe geeignet sind. Nora sieht das anders und von ihr ermutigt probiert er erneut, den Kontakt zu Renee aufzubauen. Nachdem er ihr seine deduktiven Fähigkeiten erklärt und vorgeführt hat, ist sie bereit sich auf eine Verabredung mit ihm einzulassen. Sherloque entdeckt dabei jedoch auch, dass sie ein Metahuman ist und möchte daher alles daransetzen, Cicada zu schnappen, damit sie in Zukunft sicher leben kann.

Entgegen Noras Absichten widmet sich Sherloque weiterhin den Entschlüsselungen ihres Tagebuchs und wegen der Ereignisse, in denen sie mehrfach die Zeit rückgängig macht, um das Team vor Cicada zu retten, kann er eine Passage aufklären. Von dieser verspricht er sich, auch die anderen Texte im Tagebuch zu übersetzen. Die Dekodierung benötigt allerdings seine Zeit, in der er mit dem Team daran arbeitet, Cicada dazu zu bringen, das Heilmittel zu nehmen. Obwohl es ihnen gelingt Cicada zu überzeugen, taucht ein weiterer auf, den sie später als Grace aus der Zukunft identifizieren. Das Auftauchen des neuen Cicada verhindert, dass Sherloque seinen Fall als gelöst betrachtet und auf seine Erde zurückkehrt.

Kurz nach den Ereignissen ist die Übersetzung von Noras Tagebucheinträgen abgeschlossen und durch die Hinweise daraus, kann er die zweite Handschrift in dem Buch als die von Thawne identifizieren. Gerade als sie dabei ist, ihre Freunde darin einzuweihen, aber es nicht schafft, sich in der Hinsicht zu überwinden, platzt er mit seinem Wissen heraus und verursacht so einen größeren Zwischenfall, der letztlich dazu führt, dass Barry wegen seines mangelnden Vertrauens in seine Tochter sie wieder in die Zukunft zurückbringt. Das Team lässt Sherloque dadurch deutlich spüren, dass sie ihm die Schuld an der Situation geben und stellen mehrfach fest, dass er mit seinem Verhalten genug Schaden angerichtet hat. Aufgrund dessen möchte Sherloque zu seiner Erde zurückkehren, doch vor seinem Aufbruch wird ein Alarm ausgelöst, weil Barry lebensgefährlich von Icicle angegriffen wurde. Umgehend eilt Sherloque zu ihm und sorgt für Barrys Wiederbelebung, ehe er ihm hilft, Icicle und die von ihm entführten Caitlin und Carla Tannhauser aufzuspüren und zu retten. Nach den Ereignissen hält Ralph Sherloque davon ab, abzureisen, indem er ihn daran erinnert, dass das Team wie eine Familie für ihn ist.

Nachdem Cicadas Pläne herauskommen, alle Methumans mit Hilfe des Heilmittel-Prototypen und dem Cryoatomiziers zu töten, gerät Sherloque in Sorge um Renee, mit der er sich mittlerweile in den Anfängen einer Beziehung befindet. Bei dem Treffen, bei dem er eigentlich mit ihr über ihre Fähigkeiten sprechen möchte, werden sie zufällig von Cicada entdeckt und angegriffen. Er kann Renee davor bewahren, umgebracht zu werden, und möchte daraufhin, dass sie das Heilmittel nimmt, damit sie in Sicherheit vor Cicadas Angriff ist. Sie entscheidet sich jedoch dagegen, weil ihre Kräfte zu ihr gehören, so dass Sherloque sie mit einem Portal zu seiner Erde schickt. Er verspricht ihr, sie dort zu finden, sobald er mit Team Flash Cicada besiegt hat.

Nachdem Sherloque und seine Freunde das tatsächlich geglückt ist und der Versuch, Thawnes Flucht in der Zukunft zu verhindern, fehlgeschlagen ist, nimmt Sherloque Abschied von seinen Freunden auf Erde-1. Dabei gibt er zu, dass Nora, die sich wegen der Veränderungen der Zeitlinie aufgelöst hat, sein Leben besser gemacht hat, weil er durch sie Renee kennengelernt hat. Ralph teilt er noch mit, dass er ein herausragender Detektiv ist, ehe er zu seiner Erde zurückkehrt, wo er Renee tatsächlich wiederfindet.

Ceren K. - myFanbase