Episode: #5.13 Der Test

Kira und ihre Mutter unternehmen eine Reise, die Kira dabei helfen soll, mit ihrer dunklen Seite umzugehen. Scott und Stiles folgen ihr, um das alte Rudel wiederherzustellen und führen dabei ein klärendes Gespräch.

Diese Episode ansehen:

Foto: Arden Cho, Teen Wolf - Copyright: MTV/Jaimie Trueblood
Arden Cho, Teen Wolf
© MTV/Jaimie Trueblood

Kira kämpft gegen die drei Formwandler, doch letztendlich ist sie ihnen unterlegen. Eine der Formwandlerinnen erkennt, dass Kira sich nicht vor ihnen, sondern vor sich selbst fürchtet. Sie erklären sich bereit, ihr zu helfen, doch sollte sie nicht wieder zu sich selbst finden, muss sie eine von ihnen werden.

Liam teilt Scott mit, dass die Chimären noch am Leben sind und zu Theos neuem Rudel gehören. Für Scott sind dies keine Neuigkeiten, bis auf die Tatsache, dass auch Hayden wieder unter den Lebenden ist. Als er sich auf den Weg nach New Mexiko machen will, um Kira zu finden, will Liam ihn begleiten, doch Scott lässt das nicht zu und fordert ihn auf, zurückzubleiben und nichts zu tun. Stiles, der zur gleichen Zeit den Jeep repariert, erinnert Scott daran, dass Liam der einzige Beta ist, den er momentan noch in seinem Rudel hat, doch Scott kann dennoch nicht darüber hinwegsehen, dass er versucht hat ihn umzubringen. Als der Jeep wieder funktioniert, fahren die beiden los.

Theo und Tracy verfolgen derweil im Schulgebäude das Monster von Gevaudan. Dort findet sich dieselbe lateinische Nachricht wie auch schon in dem Tunnel unter dem Fernsehturm wieder. Sie unterhalten sich darüber, dass hinter dem Monster ein Jugendlicher steckt, welcher am Tag als normaler Mensch lebt und sich nur in der Nacht zu einer Bestie verwandelt. Theo klärt Tracy darüber auf, dass die Dread Doktoren ihm erzählt haben, dass das Monster bereits an die 500 Menschen getötet hat. Kurz darauf treffen sie auf die Doktoren, die Theo auffordern, zu verschwinden, da er ein Rudel hat und somit bekommen hat, was er wollte. Theo zeigt ihnen daraufhin seine goldenen Augen und erklärt, dass er jedoch noch kein richtiger Alpha ist. In diesem Moment taucht das Monster auf und brüllt Theo und Tracy in einer immensen Lautstärke an.

Kira wurde indessen von einer Formwandlerin verarztet. Als sie mit ihrer Mutter spricht, offenbart diese ihr, dass ihr in der kommenden Nacht ein Test bevorsteht und es anschließend mehrere Monate oder sogar Jahre dauern kann, bis sie wieder zu sich selbst gefunden hat. Kira will nicht so lange von ihren Freunden und Scott getrennt bleiben, doch Noshiko macht ihr klar, dass sie keine andere Wahl hat, wenn sie am Leben bleiben will.

Auf dem Weg nach New Mexiko recherchiert Scott nach der lateinischen Phrase und findet heraus, dass so auch ein Serienkiller bezeichnet wurde, der im 15. Jahrhundert Kinder ermordet hat. Alle Dokumente über ihn wurden vernichtet, da seine Taten in den Augen der Polizei so grausam waren, dass sie aus der Geschichte entfernt werden mussten. In der Schule hat Liam derweil Mühe, einer Konfrontation mit Theo aus dem Weg zu gehen. Mason erinnert ihn daran, dass er Scott versprochen hat, nichts zu tun, während er weg ist. Jener erzählt zur gleichen Zeit Stiles, dass Malia womöglich nicht mit ihm redet, weil sie ihre Mutter gefunden hat. Er erzählt ihm auch davon, dass sie Braeden hinzugezogen hat, deren Motorrad er vor Malias Haus gesehen hat. Als er Stiles gerade offenbart, dass er glaubt, dass sie ihre Mutter umbringen wird, gibt der Jeep wieder seinen Geist auf.

Im Labor werden die Schüler für die Unterrichtsstunde in Gruppen eingeteilt. Während Liam mit Hayden zusammenarbeiten muss, sorgt Mason dafür, dass er Coreys Laborpartner ist. In einem anderen Klassenzimmer klärt Theo seine Lehrerin derweil darüber auf, dass Lydia aus gesundheitlichen Gründen für längere Zeit nicht in der Schule erscheinen wird. Meredith demonstriert dieser indessen, wie Dr. Valack die Aufnahme ihres Schreis als Waffe genutzt hat, welche selbst Glas zu Bruch bringen kann. Liam und Hayden beginnen über Theo zu diskutieren, doch sie kommen auf keinen grünen Zweig und werden von ihrer Lehrerin schließlich unterbrochen. Corey bittet Mason, mit ihm auszugehen, doch dieser erklärt ihm, dass er zu Theo und somit zu den Bösen gehört. Corey erwidert, dass dies nicht stimmt und küsst ihn dann. Mason küsst ihn daraufhin zurück. Als die beiden sich voneinander gelöst haben, erklärt Corey Mason, dass Theo auf der Suche nach der sogenannten Bestie ist.

Kira fragt ihre Mutter, was geschieht, wenn sie den Test der Formwandler nicht besteht, woraufhin Noshiko ihr ihr Schwert in die Hand drückt und sie dazu auffordert, dies zu verhindern. Dann macht sich Kira auf den Weg. Scott und Stiles haben indessen eine Tankstelle gefunden und füllen einen Kanister mit Benzin. Plötzlich erzählt Stiles seinem Freund von Donovans Tod. Scott erwidert, dass er versteht, dass Stiles sich nur selbst verteidigt hat.

Lydia ist in der Bibliothek und findet nicht mehr die Unterschriften von ihr und ihren Freunden auf einem der Regalbretter. Sie fragt Meredith, wie sie ihre Freunde retten kann. Diese gerät daraufhin in die Fänge von Theo. Im Eichen House werden zwei der Pfleger auf Lydia aufmerksam, da sie sie schreien gehört haben. Als sie in ihrem Raum ankommen, liegt sie jedoch unverändert starr auf ihrer Liege.

Als Stiles und Scott weiterfahren, ist es bereits dunkel. Sie sehen einen gewaltigen Sturm über einem Gebirge, auf welches sie zufahren. Kira kämpft zur gleichen Zeit gegen ein maskiertes Wesen, das aussieht wie einer der Oni. Scott und Stiles führen ihr Gespräch über Donovans Tod und dessen Folgen fort. Scott hat bereits vermutet, dass eines Tages etwas in dieser Art geschehen wird, doch er hätte sich gewünscht, dass er derjenige ist, der nun das Blut an den Händen hat. Als sie bereits weiterfahren wollen, erkennt Scott plötzlich, dass Kira mitten in dem Sturm kämpft. Diese wird derweil im Kampf gegen den Oni verletzt. Obwohl sie eine stark blutende Wunde hat, gibt sie nicht auf. Als sich ihr Schwert mit dem des Oni kreuzt, wird der Fuchs in ihr so stark ausgeprägt, dass er aus ihr hinauswächst und den Oni besiegen kann.

Malia sucht in der Tierklinik nach Hinweisen auf Dr. Deaton. Schließlich taucht Theo auf und erklärt ihr, dass sie es nicht finden wird. Als er ihr für Deatons eventuellen Tod die Schuld gibt, wird Malia wütend und lässt sich auf einen Kampf mit ihm ein. Theo amüsiert sich darüber, wie sie ihn aus ihrer Wut heraus zusammenschlägt und teilt ihr schließlich mit, dass er ihr dabei helfen kann, den Wüstenwolf und Dr. Deaton zu finden, da er weiß, wie die Dread Doktoren Personen aufspüren.

Am nächsten Morgen trifft Kira auf ihre Mutter und zeigt ihr stolz die Oni-Maske, um ihr mitzuteilen, dass sie den Test bestanden hat. Die Formwandler kommen hinzu und teilen Kira mit, dass der Fuchs sie so sehr beherrscht, dass sie keine Kontrolle über sich hat. Sie befehlen ihr, bei ihnen zu bleiben und eine von ihnen zu werden.

Hayden teilt Liam in der Schule mit, dass sie weiß, dass er Scott bewundert, aber er sie nicht so beschützen kann wie Theo und sie nicht riskieren kann, noch einmal zu sterben, da es das Leben ihrer Schwester ruinieren würde. Liam erwidert, dass es auch ihn ruinieren würde, woraufhin sie sich küssen. Noshiko fordert ihre Tochter derweil auf, in das Auto zu gehen, doch die Formwandler stechen die Reifen kaputt, sodass Kira nicht flüchten kann. Kurz darauf kommen Scott und Stiles mit dem Jeep angefahren. Während Scott die Formwandler anbrüllt, flüchtet Kira in den Jeep und Noshiko kann einen Pfeil der Formwandler zurückhalten, sodass sie schließlich gemeinsam verschwinden können. Scott und Kira verlieren keine Zeit und beginnen sich sofort zu küssen. Kira ist überwältigt, dass sie extra für sie gekommen sind und sagt Scott, wie sehr sie ihn liebt.

Einige Zeit später weckt Kira Scott, der auf dem Sofa eingeschlafen ist. Mason erzählt ihm, dass er durch Corey herausgefunden hat, dass Theo auf der Suche nach einem blinden Alpha ist. Scott realisiert sofort, dass damit Deucalion gemeint ist.

Laura Krebs – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Nicole Oebel vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Wasser, Luft, Feuer, Erde - vier Elemente, vier "Teen Wolf"-Schauplätze: Im Eichen House plätschert die Handlung vor sich hin wie ein einsamer Bach, die Vorgänge in der Wüste sind eine Luftnummer,...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Teen Wolf" über die Folge #5.13 Der Test diskutieren.