Maya Eshet

Maya Eshet stammt aus Isreal. Dort spielte sie 2003 ihre erste Hauptrolle in dem hebräischen Film "Shiur Moledet: Avdei Hashem". Sie verkörperte darin die zwölfjährige Tamar, welche sich in ihrer jüdisch-orthodoxen Gemeinde auf ihre Bat-Mitzvah vorbereitet und mit ihren Zwangsstörungen auseinandersetzen muss. Eine Weile später zog Maya Eshet in die USA und lebt nun in New York. 2013 stand sie für drei Episoden der Serie "My Boring Life" als Nora vor der Kamera und landete 2014 die Rolle der Meredith in "Teen Wolf". In "Bro, What Happened?" übernahm sie im selben Jahr mit der Rolle der Pilar ihre erste Filmrolle in den USA.

Nicole Oebel - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018Nightflyers (TV) als Lommie
Originaltitel: Nightflyers (TV)
2014 - 2016Teen Wolf (TV) als Meredith
Originaltitel: Teen Wolf (TV)
2016Love (TV) als Mädchen
Originaltitel: Love (#1.01 It Begins) (TV)
2015Man Seeking Woman (TV) als Unkluk'tu
Originaltitel: Man Seeking Woman (#1.10 Scepter) (TV)
2013My Boring Life (TV) als Nora
Originaltitel: My Boring Life (TV)