Rebecca Lewis

Rebecca Lewis (Holly Deveaux) ist in Staffel 1 und Staffel 2 von "Shadowhunters" die ältere Schwester von Simon und die Tochter von Elaine Lewis.

Charakterbeschreibung: Rebecca Lewis, Staffel 1 bis 2

In der Zeit nach Clarys Geburtstag fällt Simons Familie auf, dass er sich zunehmend seltsamer verhält. Daher reagiert Rebecca eines Tages alarmiert, als Maureen sie aus Sorge, dass Simon Drogen nimmt, kontaktiert. Sie informiert daher Elaine und die beiden Frauen suchen das Gespräch mit Simon. Das Einreden der beiden Frauen auf ihn bringt Simon dazu auszurasten und seinen Tisch zu zerschlagen. Sie ziehen sich zurück, doch als sie am Abend nach ihm sehen, finden sie das Zimmer komplett verwüstet und verlassen vor.

Wie ihre Mutter glaubt auch Rebecca, dass Simon im Studentenwohnheim lebt. Als er wieder bei Elaine einzieht, besucht Rebecca ihn und ihr fallen eine Reihe von Merkwürdigkeiten auf, die ihr nicht gefallen. Angewidert entdeckt sie, dass er Blut in einer Thermoskanne aufbewahrt und schüttet es ohne zu zögern weg, dabei ahnt sie nicht, wie wichtig dieses für ihren Bruder mittlerweile ist.

Zu Jom Kippur lädt Elaine ihre Familie traditionell zum Abendessen ein. Als Simon in Begleitung von Maia Roberts erscheint, lassen sich Rebecca, Elaine und seine Großmutter Helen es nicht nehmen, Maia auszufragen und Simon hin und wieder in Verlegenheit zu bringen.

Ceren K. - myFanbase