James 'Jamie' Fraser, Staffel 1B

Foto: Sam Heughan, Kevin Mains & Caitriona Balfe, Outlander - Copyright: 2014 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.
Sam Heughan, Kevin Mains & Caitriona Balfe, Outlander
© 2014 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.

Bei seinem Treffen mit Horrocks erfährt Jamie, dass Randall den Soldaten selbst ermordet hat. Da ihnen diese Information nicht weiterhilft, reagieren Jamie und die Männer entsprechend wütend darauf. Es kommt aber nicht zur Eskalation der Situation, da Willie in dem Moment auftaucht und von Claires Entführung berichtet. Umgehend machen sich die Männer auf den Weg, um sie zu befreien, und ohne richtigen Plan dringt Jamie schließlich in die Festung ein. Er fordert Randall mit einer ungeladenen Waffe auf, ihm Claire zu übergeben, doch Randall bedroht sie und verlangt nach Jamies Waffe. Jamie übergibt sie ihm, schlägt ihn aber nieder, als dieser sie abfeuern will. Zusammen mit Claire gelingt Jamie die Flucht und sie treffen sich mit dem Rest der Gruppe, ehe sie weiterreiten. Auch wenn er glücklich ist, seine Frau wieder zu haben, macht er ihr schwere Vorwürfe, weil er annimmt, dass sie sich absichtlich hat fangen lassen, um ihm eins auszuwischen. Es kommt zu einem Streit, bei dem sie sich schwere Anschuldigungen machen, bis sie schließlich aufhören und sich beieinander entschuldigen.

Da die Männer glauben, dass Claire nicht begriffen hat, in welche Gefahr sie die Gruppe gebracht hat, verlangen sie von Jamie, dass er seine Frau züchtigt. Er kommt dieser Aufforderung nach, aber Claire versucht sich ihm zu widersetzen. Nachdem er sie und versohlt hat, verzeiht sie ihm diese Tat nicht so schnell und schläft auch in den darauffolgenden Tagen nicht mehr mit ihm.

Weitere Schwierigkeiten kommen auf Jamie zu, als Colum herausfindet, dass Dougal heimlich Spendengelder für die Jakobiter gesammelt hat. Es kommt zu einem Streit zwischen den Brüdern, bei dem die Clanangehörigen Partei für eine der beiden Seiten ergreifen. Um nicht zwischen die Fronten zu geraten, schlägt Murtagh vor, dass sie fliehen, doch Jamie hat eine andere Idee. Er spricht mit seinem Onkel und überzeugt ihn, dass Dougals Sammeln von Spendengeldern harmlos ist, weil er bezweifelt, dass es zu einem Aufstand kommt. Colum befolgt seinen Rat und versöhnt sich mit seinem Bruder.

Danach spricht Jamie mit Laoghaire, die wegen seiner Hochzeit deprimiert ist, da sie sich selbst Hoffnungen auf ihn gemacht hat. Sie versucht ihn zu verführen und kurzzeitig scheint Jamie darauf einzugehen, aber dann weist er sie ab und kehrt zu Claire zurück, der er schwört, dass er sie nie wieder züchtigt, so dass sie sich wieder versöhnen.

Wenig später steht der Besuch des Herzogs von Sandringham an und Jamie überlegt diesen zu nutzen, um das auf ihn ausgesetzte Kopfgeld aufheben zu lassen. Das ganze erweist sich jedoch schwieriger als gedacht, denn von Claire erfahren sie, dass der Herzog und Jack Randall Verbündete sind. Sie folgen daher einem Plan von Ned Gowan, der vorschlägt eine offizielle Beschwerde gegen Jack Randall zu verfassen, die der Herzog an den Gerichtshof überbringen soll. Wenn Jack Randall in Ungnade fällt, würden sie einen Prozess gegen Randall höchst wahrscheinlich gewinnen.

Foto: Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander - Copyright: 2014 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.
Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander
© 2014 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.

Nachdem Claire die Beschwerde unterschrieben hat, sucht Jamie den Herzog von Sandringham auf, der tatsächlich geneigt ist die Bitte zu überbringen. Im Gegenzug möchte er allerdings, dass Jamie als sein Sekundant bei einem Duell mit dem verfeindeten Clan der MacDonalds anwesend ist. Der Herzog stellt das Duell als harmlos dar, weil es nur eine formale Angelegenheit auf Grund von Spielschulden sei. Das Duell verläuft tatsächlich ohne Blutvergießen, es kommt jedoch zu einem Streit zwischen den MacDonalds und Jamie, der zu einem Kampf führt, bei dem Jamie schwer verletzt wird.

Hinterher wird Jamie zu seinem Onkel zitiert, der erfahren hat, dass sein Bruder Geillis Duncan heiraten will und sie schwanger von ihm ist. Diese Verbindung heißt Colum nicht gut und verbannt seinen Bruder von der Burg. Jamie soll ihn begleiten, weil Colum auch über den Kampf mit den MacDonalds verärgert ist. Da Colum darauf besteht, dass Claire auf der Burg verweilt, verabschiedet er sich schweren Herzens von ihr und rät ihr, sich von Geillis fernzuhalten.

Als Claire in einem Hexenprozess verurteilt wird, kehrt Jamie zurück und kommt gerade noch rechtzeitig, um die Auspeitschung seiner Frau zu unterbrechen. Zusammen mit ihr verlässt er den Ort und bringt sie in den Wald, wo er ihre Wunde versorgt. Als er sich erkundigt, ob sie eine Hexe sei, erzählt sie ihm von seiner Zeitreise und von ihrer Ehe mit Frank. Da er ihr ihre Geschichte glaubt, ringt er sich schließlich dazu durch, sie zum Steinkreis von Craigh na Dun zu bringen, so dass sie in ihre eigene Zeit zurück reisen kann. Sie entscheidet sich schließlich für ihn und bleibt in seiner Zeit.

Gemeinsam reisen sie nach Lallybroch, wo das anfängliche glückliche Wiedersehen mit seiner Schwester getrübt wird, als er erfährt, dass ihr Kind nach ihm benannt wurde. Da er in dem Glauben ist, dass das Kind von Randall stammt, fühlt er sich verhöhnt, schließlich stellt sich aber heraus, dass Jenny mit seinem besten Freund Ian Murray verheiratet ist und der Sohn von ihm stammt. Auf sein Drängen hin erzählt Jenny ihm, was vorgefallen ist, nachdem er bewusstlos wurde. Auch nach dem die Angelegenheit geklärt ist, ist das Verhältnis der Geschwister angespannt, denn als Leird von Lallybroch trifft Jamie Entscheidungen, ohne seine Schwester und seinen Schwager mit einzubeziehen. Erst nachdem Claire ihm ins Gewissen redet und ihm erklärt, dass sein inakzeptables Verhalten dazu führt, dass er die Beziehung zu seiner Familie kaputt macht, versöhnt er sich am Grab seines Vaters mit ihr.

Durch das Versöhnen der beiden scheint einem glücklichen Zusammenleben auf Lallybroch nichts im Wege zu stehen, aber das Auftauchen der Wacht unter Taran MacQuarrie verhindert das. Sie geben Jamie als Jennys Cousin aus, weil sie befürchten, dass Taran und seine Männer ihn sonst an die englischen Soldaten ausliefern könnten. Jamie stellt seine Schwester zur Rede dafür, dass sie sich mit der Wacht eingelassen haben, doch Ian und sie machen ihm klar, dass sie keine andere Wahl gehabt haben. Misstrauisch beobachtet Jamie in der darauffolgenden Zeit die Männer der Wacht.

Die Situation verschlimmert sich, als Horrocks auftaucht, der zu MacQuarries Männern gehört. Er schweigt zwar über Jamies wahre Identität, aber er verlangt dafür eine Bezahlung, für die Jamie auf das Erbe seiner Eltern zurückgreifen muss. Gegenüber Claire gibt er zu, wie sehr ihn das ärgert, weil das Geld für seine Familie bestimmt war, woraufhin Claire ihm gesteht, dass sie keine Kinder bekommen kann. Die Nachricht stimmt Jamie zwar traurig, andererseits ist er aber auch froh darüber, dass er nie erleben muss, wie Claire unter einer Geburt leidet.

Foto: Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander - Copyright: 2014 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.
Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander
© 2014 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.

Als Jamie Horrocks das Geld überreicht, möchte er noch mehr haben und bedroht Jamies Familie, woraufhin der sich versteckt gehaltene Ian ihn ermordet. Gemeinsam vergraben sie die Leiche, aber Taran MacQuarrie bekommt heraus, was vorgefallen ist, und zwingt Jamie dazu, ihn bei einem Überfall zu begleiten. Der geplante Überfall erweist sich als ein Hinterhalt der englischen Soldaten, der von Horrocks organisiert wurde, um seine Freiheit mit dem Leben der Männer der Wacht zu erkaufen. MacQuarrie und Jamie werden gefangen genommen, aber Jamie gelingt die Flucht.

Als Jamie hört, dass eine Frau unter dem Pseudonym "Sassenach" auftritt und ein bestimmtes Lied singt, versucht er sie zu kontaktieren, weil er weiß, dass Claire und Murtagh auf diese Weise nach ihm suchen. Er wird bei dem Versuch aber von den englischen Soldaten gefangen genommen und nach Wentworth Prison gebracht. Dort soll er hingerichtet werden, aber die Hinrichtung wird durch das Erscheinen von Jonathan Randall in letzter Minute um einen Tag verschoben. Er bietet Jamie an, die Hinrichtungsart selbst zu wählen, wenn er zugibt, sich von Randalls Übergriff nie erholt zu haben, aber Jamie attackiert ihn und seinen Begleiter, woraufhin Randall ihm die Hand mit einem Hammer zertrümmert.

Nachdem Randall kurzzeitig die Zelle verlassen hat, findet Claire ihren Mann und möchte ihn befreien. In dem Moment kehrt Randall zurück, der Claires Leben bedroht, wenn Jamie sich ihm nicht hingibt. Jamie willigt ein und Randall lässt sich seine Hörigkeit beweisen, indem er ihn zwingt, sich einen Nagel durch die Hand zu hämmern, erst danach lässt Randall Claire frei. Randalls anfängliche Verführungsversuche beendet Jamie damit, indem er sagt, dass Randall es endlich hinter sich bringen soll und ihn anspuckt, der aufgebrachte Randall vergewaltigt Jamie daraufhin. Anschließend zwingt Randall Jamie dazu, sich seine Initialen einzubrennen, ehe er ihn noch einmal versucht zu verführen. Er gaukelt ihm vor, dass er Claire sei, so dass Jamie sich auf Randall einlässt, wofür er sich nach dem Akt umgehend schämt.

Durch die Misshandlungen von Randall gebrochen, verliert Jamie seinen Lebenswillen, so dass er sich nach seiner Rettung weigert, Nahrung zu sich nehmen. Er möchte sich umbringen, weil er glaubt, nach allem nicht mehr ein geeigneter Ehemann für Claire zu sein, doch Claire macht ihm bewusst, wie sehr sie ihn braucht und bringt so schließlich durch ihre Hartnäckigkeit seinen Lebenswillen zurück.

Nachdem Murtagh das Brandmal herausgeschnitten hat, reist Jamie mit Claire nach Frankreich, um sich dort niederzulassen, weil er in Schottland gesucht wird. Sie planen in Frankreich die Zukunft zu ändern, indem sie die Schlacht von Culloden verhindern. Außerdem erfährt er, dass sie schwanger ist, und diese Neuigkeit macht ihn glücklich, wobei er nicht damit gerechnet hätte, sich nach den letzten Ereignissen jemals wieder glücklich zu fühlen.

Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 1A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 2A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 2B)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 3A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 3B)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 4A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 4B)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 5)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 6)

"Outlander" ansehen:

Ceren K. - myFanbase