Julie Cooper

Foto: Melinda Clarke, O.C., California - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Melinda Clarke, O.C., California
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Julie Cooper ist eine sehr schlagfertige, intrigante Frau, die über Leichen gehen würde, um ihre Ziele zu erreichen. Sie kommt, ähnlich wie Ryan Atwood, aus einer düsteren Gegend, in der jeder selbst schauen muss, wie er am besten durch das alltägliche Leben kommt. Sie hatte dabei ein besonders seltenes Glück, denn sie wurde von dem wohlhabenden Jimmy Cooper schwanger. Bereits mit 18 Jahren bekam sie ihre Tochter Marissa, später folgte deren Schwester Kaitlin. Jimmy eröffnete ihr ein Leben, das sie sich nie hätte erträumen lassen und so hat sie keine Probleme damit, ihr Leben in Riverside hinter sich zu lassen. Sie passte sich den anderen Frauen in Newport Beach, was nun ihr neues Zuhause war, an und plante fortan mit ihnen Veranstaltungen für die obere Gesellschaftsschicht.

Julies Welt bricht vom einen Tag auf den anderen zusammen, als Jimmy bankrott geht. Sie wird vor die Wahl gestellt, einen Neuanfang mit ihrer Familie ohne Geld zu starten oder sich von Jimmy scheiden zu lassen. Sie entschied sich für letzteres, auch wenn das zu dem Verfall ihrer Familie führte. Vor allem mit Marissa hat sie fortan ein sehr schwieriges Verhältnis, welche ihrer Mutter einfach nicht verzeihen kann. Dazu kommt, dass Julie nicht viel davon hält, dass ihre Tochter sich von ihrem jahrelangen Freund Luke Ward, der aus einer wohlhabenden Familie kommt, trennt, um mit Ryan Atwood zusammen zu sein. Derweil heult sich Julie bei dem reichsten Mann in ganz Newport aus, Caleb Nichol. Zwischen den beiden entwickelt sich bald eine Beziehung, auch wenn Julie alles andere als wirkliche Liebe für ihn empfindet. Caleb erklärt sich schließlich bereit, das Haus der Coopers zu kaufen, sodass Julie mit ihren Töchtern weiterhin darin leben kann, während Jimmy sich ein neues Zuhause suchen muss. Marissa entscheidet sich jedoch dafür, ihrer Mutter den Rücken zu kehren und bei ihrem Vater zu leben.

Schließlich entscheidet sich Julie dafür, sich bei der "Newport Group" für den Job als Innenarchitektin zu bewerben. Sobald sie den Job sicher hat, ist sie voller Motivation, Veränderungen in den Büros vorzunehmen, was Caleb schließlich zu viel wird, weshalb er sich von ihr trennt. Julie vertraut sich daraufhin Luke an, der ihr schmeichelt, indem er ihr zahlreiche Komplimente macht. Es kommt zu einem Kuss und die beiden beginnen eine heimliche Affäre miteinander. Lange bleibt diese jedoch nicht verborgen und vor allem Marissa ist zutiefst geschockt davon, was zu einem weiteren Riss in der Mutter-Tochter-Beziehung führt. Julie widmet sich daraufhin wieder Caleb, der ihr kurze Zeit später einen überraschenden Heiratsantrag macht, den Julie annimmt. Nachdem sie sich das Ja-Wort gegeben haben, beziehen sie eine neue Villa in Newport. Sie zwingen Marissa dazu, ebenfalls bei ihnen einzuziehen, Kaitlin dagegen wird auf ein Internat geschickt.

In dem darauffolgenden Sommer wird die Stimmung zwischen Julie und Marissa immer angespannter. Außerdem erfährt Julie, dass Caleb Probleme mit der "Newport Group" hat, welcher schließlich die Entscheidung trifft, Julie die Leitung der Firma übernehmen zu lassen. Diese gibt sich nicht damit zufrieden, nur die repräsentative Rolle zu übernehmen und mischt sich sogleich in Geschäftsmeetings ein, jedoch nicht besonders erfolgreich. Julie beschließt daraufhin, es auf ihre Art zu versuchen und organisiert eine Party für die Geschäftspartner, auf der sie es tatsächlich schafft, sie um den Finger zu wickeln. In Caleb und Julies Beziehung läuft es dagegen nicht annähernd so gut, was schließlich dazu führt, dass Julie ihrem Ex-Mann wieder näher kommt und mit ihm eine Affäre eingeht. Jimmy verlässt aber bald darauf die Stadt und Julie widmet sich daraufhin wieder ihrer Arbeit. Sie setzt ihre Idee einer Zeitschrift namens "Newport Living" durch.

Als sich herausstellt, dass Caleb eine weitere Tochter hat, sieht Julie ihr Erbe gefährdet, weshalb sie ihn davon abhält, Lindsay zu adoptieren. Unterdessen schlagen jegliche Versuche, ihre Beziehung zu Marissa zu bessern, fehl. Als sie auch noch erfährt, dass Marissa nach ihrer Beziehung mit dem Gärtner, die Julie bereits erfolgreich beenden konnte, nun mit einer Frau zusammen ist, ist Julie geschockt. Marissa kann es nicht sein lassen, gegen ihre Mutter zu rebellieren und zieht schließlich aus. Zur gleichen Zeit wird Julie mit einem Pornofilm konfrontiert, den sie damals mit ihrem Ex-Freund Lance Baldwin in Riverside gedreht hat. Lance erpresst Julie und fordert von ihr viel Geld, ansonsten wird er das Video veröffentlichen. Julie bittet daraufhin Sandy Cohen um juristischen Rat, doch dieser empfiehlt ihr nur, mit Caleb darüber zu reden, was Julie schließlich macht. Dieser schafft es, Lance das Video abzunehmen, ohne ihm das Geld zu überreichen. Lance ist daraufhin auf Rache aus und veröffentlicht das Video bei einer Veranstaltung. Aufgrund der aus der Kontrolle geratenen Geschehnisse will sich Caleb daraufhin von Julie scheiden lassen, die trotz der nicht vorhandenen Liebe zu ihm sehr betroffen ist und ausgerechnet bei Lance ihr Herz ausschüttet. Als Caleb erfährt, dass die beiden sich geküsst haben, beschließt er endgültig, die Scheidungspapiere einzureichen. Julie versucht die Scheidung jedoch herauszuzögern, da sie, sobald sie ein Jahr verheiratet waren, erst Anspruch auf einen Teil seines Vermögens hat. Des Geldes wegen ist sie sogar bereit, Caleb zu vergiften, doch bevor es dazu kommt, stirbt Caleb überraschend an einem Herzinfarkt.

Zu der Beerdigung erscheint Jimmy wieder in Newport Beach, der Julie sogleich wieder näher kommt. Die beiden beschließen, noch einmal von vorne zu beginnen, worüber auch Marissa sehr erfreut ist. Jimmy macht Julie sogar einen Heiratsantrag, den diese glücklich annimmt. Beide rechnen fast damit, dass ihre aktuellen Geldsorgen mit Calebs Testament augenblicklich geklärt werden, doch als dieses geöffnet wird, müssen sie geschockt feststellen, dass Caleb pleite war. Jimmy verschwindet daraufhin ohne ein Wort des Abschieds aus Julies Leben. Diese hat daraufhin erhebliche Geldsorgen, weshalb es ihr gerade recht kommt, als Charlotte Morgan, eine Freundin von Kirsten ihr das Angebot macht, in ihr Apartment einzuziehen. Um Julie wieder in die Gesellschaft Newports zu integrieren, wollen die beiden eine Wohltätigkeitsveranstaltung organisieren, mit der finanziellen Unterstützung von Kirsten. Julie kommt jedoch dahinter, dass Charlotte eine Betrügerin ist und den Ertrag der Veranstaltung selbst einstecken will. Als sie Charlotte damit konfrontiert, schlägt diese vor, die Geldsumme mit Julie zu teilen, ohne dass je jemand davon erfahren wird. Julie stimmt in ihrer verzweifelten Lage zuerst zu, macht aber schließlich doch einen Rückzieher und sorgt dafür, dass das Geld tatsächlich zu einem wohltätigen Zweck genutzt wird. Sie gesteht den Betrug dann Kirsten, die sehr enttäuscht von ihrer Freundin ist.

Julie ist daraufhin gezwungen in einen Wohnwagen zu ziehen, was in Kirsten Mitleid erweckt. Um Julie finanziell wieder auf die Beine zu helfen, schließen sich die beiden zusammen, um gemeinsam eine Dating-Agentur namens "New Match" zu gründen. Unterdessen muss Julie Marissa beibringen, dass sie bis auf weiteres in einem Wohnwagen leben, welche aber sehr gefasst darauf reagiert. Weniger begeistert von der Wohnsituation ist Kaitlin, die kurz darauf zu Besuch kommt. Unterdessen verliebt sich Julie in Dr. Neil Roberts, der ihr nach einigem Hin und Her ebenfalls seine Gefühle gesteht. Die beiden brauchen einiges an Zeit, bis sie mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit gehen. Nachdem sie eine gemeinsame Kreuzfahrt unternommen haben, verloben sich die beiden, woraufhin Julie bei ihm einzieht. Julie bekommt mit, dass Marissa in Volchok einen sehr fragwürdigen neuen Freund hat und mischt sich mal wieder in die Beziehung ihrer Tochter ein, indem sie ihm einen Besuch abstattet und deutlich macht, dass er sich von ihrer Tochter fern halten soll, wovon Marissa wenig begeistert ist. Kurz vor deren Schulabschluss versöhnen sich die beiden wieder. Julie gibt ihr den Segen, Newport zu verlassen, um für einige Zeit mit Jimmy auf einem Schiff zu arbeiten. Doch am Abend der Abschlussfeier stirbt Marissa überraschend bei einem Autounfall mit Volchok.

Der plötzliche Tod ihrer Tochter nimmt Julie extrem mit. Weder Neil, noch Kaitlin, die mittlerweile aus dem Internat wieder nach Newport gezogen ist, schaffen es, an Julie heranzukommen. Sie verdrängt ihre Trauer, indem sie sich mit allen möglichen Beschäftigungen ablenkt, gleichzeitig schwört sie aber auch auf Rache gegenüber Volchok. Sie schließt sich mit Ryan zusammen und besorgt ihm alle wichtigen Informationen über Volchoks Aufenthaltsort, sodass dieser ihn umbringen kann. Dadurch gerät sie mit Sandy aneinander, der ihr schwere Vorwürfe macht, Ryan in Lebensgefahr zu bringen. Als sich Neil schließlich von Julie trennt, realisiert diese, dass sich etwas ändern muss und entschuldigt sich bei Sandy. Fortan verbringt sie wieder mehr Zeit mit "New Match" und findet in dem Milliardär Gordon Bullit einen vielversprechenden Investor. Julie nutzt die Chance, durch die Agentur an viel Geld zu kommen, indem sie "New Match" hinter Kirstens Rücken zu einem Callboy-Ring verwandelt. Als Kirsten schließlich dahinter kommt, ist sie mehr als enttäuscht von ihrer Freundin, doch Julie setzt alles daran, Kirsten als Freundin zurückzugewinnen.

Foto: Kevin Sorbo, LFCC - Copyright: Sandra Meier
Kevin Sorbo, LFCC
© Sandra Meier

Gordon Bullit zeigt unterdessen eindeutiges Interesse an Julie, doch diese geht eine heimliche Affäre mit Ryans Vater Frank ein, der den Job als Buchhalter in der Agentur übernommen hat. Kaitlin dagegen hat in Bullit ihren Traumstiefvater gefunden und setzt alles daran, um die beiden zusammenzubringen. Obwohl Julie in Frank jemanden gefunden hat, den sie wirklich liebt, ist ihr Kaitlins Wohlergehen wichtiger, weshalb sie mit Frank Schluss macht und sich auf Bullit einlässt. Als Ryan und Taylor Townsend von der Situation Wind bekommen, setzten sie alles daran, um Julie und Frank zusammenzubringen und haben in ihrem Vorhaben tatsächlich Erfolg. Kaitlin ist davon nur wenig begeistert und versucht die Beziehung der beiden zu sabotieren. Nach einem Erdbeben in Newport sieht sie jedoch ein, dass Frank und Julie sich lieben, weshalb sie den neuen Partner ihrer Mutter akzeptiert. Kurz darauf wird Julie von Frank schwanger, welcher damit nicht zurecht kommt und Julie verlässt. Diese kehrt daraufhin zu Gordon Bullit zurück. Ein halbes Jahr später stehen die beiden vor dem Traualtar, werden jedoch von einem Anruf von Frank gestört, der Julie anfleht, zu ihm zurückzukommen. Julie ist daraufhin verwirrt über ihre eigenen Gefühle und beschließt, vorerst Single zu bleiben.

Einige Jahre später macht Julie ihren College-Abschluss und Kaitlin, Frank, ihr Sohn, sowie Bullit jubeln ihr begeistert zu.

Laura Krebs - myFanbase