Episode: #4.04 Guter Hoffnung

Ein Auftrag von Roger und Lane versetzt Pete in ein persönliches Dilemma. Peggy lernt unterdessen einen neuen Freundeskreis kennen und Dons Situation mit Allison nimmt einen drastischen Verlauf.

Diese Serie ansehen:

Foto: Christina Hendricks, Mad Men - Copyright: Mike Yarish/AMC
Christina Hendricks, Mad Men
© Mike Yarish/AMC

Don und Roger haben eine Telefonkonferenz mit Lee Garner Jr., der aufgrund neuer Gesetze um die Gewinnspanne von Lucky Strike fürchtet. Während des Gesprächs kommen Peggy und Dr. Faye Miller ins Büro, die Dons Genehmigung für eine Umfrage für Pond's einholen. Gedankenverloren segnet Don alles ab und öffnet dann seine Post, in der sich ein Brief mit einem Foto von Anna und ihm befindet. Er stellt das Foto auf seinen Schreibtisch. Unter einem Vorwand verlässt Roger das Telefongespräch und redet draußen mit Lane und Pete. Lane und Roger sagen Pete, dass es Pond's nicht gefällt, dass sie auch Werbung für Clearasil machen und Clearasil als Kunde deshalb fallen gelassen wird, denn Pond's wird mehr Geld einbringen. Pete ist gar nicht begeistert, schließlich hatte es ihn viel gekostet, Clearasil – die Firma seines Schwiegervaters – als Kunde anzuwerben. Pete soll Clearasil nun sagen, dass sie aus dem Vertrag entlassen werden.

Später erfährt Pete von Harry, dass Ken Cosgrove in eine reiche Familie heiraten wird. Harry, der noch gut mit Ken befreundet ist, lädt Pete dazu ein, am nächsten Tag mit ihnen zum Mittagessen zu gehen. Peggy betritt unterdessen den Aufzug und lernt dort Joyce kennen, die für das Magazin Life arbeitet. Sie hat eine Mappe mit Aktphotographien von Frauen dabei, die sie Peggy zeigt. Am Abend trifft sich Pete mit seinem Schwiegervater Tom Vogel, um ihm wegen Clearasil Bescheid zu sagen, doch dieser missversteht ihn und glaubt, dass er ihm von der guten Nachricht erzählen will, dass Trudy schwanger ist. Pete wusste davon jedoch nichts und ist völlig überwältigt von der Neuigkeit, dass er Vater wird. Er sagt Tom erstmal nichts bezüglich Clearasil. Als Pete nach Hause kommt, hat Trudy bereits einen Anruf von ihrem betrunkenen Vater erhalten, der ihr gesagt hat, dass er sich verplappert hat. Pete nimmt seine Frau überglücklich in die Arme.

Am nächsten Tag bei SCDP trommelt Joan die unverheirateten jungen Sekretärinnen der Agentur, unter ihnen Allison, zusammen, damit Faye mit ihnen eine Umfrage machen kann. Dabei werden die Frauen von Don, Peggy und Freddy von einem anderen Raum aus beobachtet. Bevor Faye zu den Frauen geht, gibt sie Peggy ihren Ehering, damit sie so direkter Vertrauen erweckt. Während Faye sich mit den Sekretärinnen über Dinge wie Schönheit und Hygienerituale unterhält, steckt sich Peggy den Ehering an und bemustert ihn an ihrem Finger. Dabei wird sie von Don beobachtet. Das Gespräch der Frauen wird auf den Ex-Freund einer Sekretärin gelenkt, die plötzlich in Tränen ausbricht und sich ausweint. Allison beginnt ebenfalls zu schluchzen und schließlich zu weinen, sodass sie aufsteht und den Raum verlässt.

Lane fragt bei Pete wegen Clearasil nach, doch der sagt ihm, dass er es Tom erst beim Abendessen sagen können wird. Als er ihm erzählt, dass er Vater wird, gratuliert ihm Lane aufrichtig. Peggy verlässt derweil den Beobachtungsraum, um Allison zu trösten. Allison ist fertig wegen Don und Peggy wird schnell klar, dass zwischen den beiden etwas lief. Als Allison anklingen lässt, dass Peggy und Don wohl ebenfalls miteinander geschlafen haben, ist Peggy allerdings so entrüstet, dass sie Allison sagt, dass sie sich zusammenreißen solle, und geht.

Pete, Harry und Ken treffen sich zum Mittagesssen. Harry wird zu einem Telefongespräch weggerufen, sodass Pete und Ken allein am Tisch sitzen. Ken nutzt die Gelegenheit, um Pete zu sagen, dass er damit aufhören soll, hinter seinem Rücken schlechte Dinge über ihn zu sagen. Pete entschuldigt sich daraufhin und die beiden reden ein wenig über ihr Privatleben und die Arbeit. Ken erzählt von seiner Arbeit bei McCann-Eriksen, wo er ständig für alles verantwortlich war, seine Bosse aber den Ruhm einheimsten, sodass er zu einem neuen Arbeitgeber gewechselt hat.

Don geht in sein Büro, in dem Allison sitzt. Allison sagt ihm, dass sie mit der Situation nicht klar komme und gerne einen anderen Job annehmen würde. Sie bittet Don um ein Empfehlungsschreiben und dieser sagt ihr, dass sie es aufsetzen könne und er es auf jeden Fall unterschreiben werde. Allison ist so gekränkt und wütend, dass sie einen Briefbeschwerer nach ihm schmeißt, was das ganze Büro mitbekommt. Dann verlässt sie weinend das Büro. Joan kommt zu Don und fragt, was los sei. Dieser antwortet ihr, dass er eine neue Sekretärin brauche. Derweil fragt Joyce, Peggys Bekanntschaft aus dem Aufzug, nach ihr. Sie lädt Peggy zu einer Party eines Photographen ein, die am Abend stattfinden wird.

Am Abend sind die Vogels bei Trudy und Pete zum Abendessen. Pete erzählt Tom schließlich davon, dass Clearasil nicht mehr lukrativ genug sei und SCDP ihn fallen lassen wird. Er schlägt ihm vor, ein neues Geschäft zu machen: Pete will die gesamte Firmengruppen Vick's Chemicals von Tom bei SCDP haben. Don sitzt derweil allein in seinem Büro und trinkt. Als er später betrunken nach Hause kommt, setzt er sich an seine Schreibmaschine und beginnt, einen Brief an Allison zu schreiben, in dem er sich entschuldigt. Doch er schreibt nur ein paar Zeilen, dann schmeißt er den Brief weg und legt sich hin. Peggy ist auf der Party des Photographen, wo sie von Joyce einen Joint angeboten bekommt. Joyce macht ihr Avancen, doch Peggy sagt ihr, dass sie einen Freund hat. Als plötzlich die Polizei kommt und eine Razzia veranstaltet, landet Peggy mit dem Autor Abe, einem Freund von Joyce, in einer Rumpelkammer, wo sie sich verstecken. Dort küssen sie sich. Dann kommt Joyce und sagt ihnen, dass die Luft rein ist. Abe geht nachsehen, was mit seinen Freunden los ist, doch er macht deutlich, dass er Peggy wiedersehen will.

Am nächsten Morgen hat Don eine neue Sekretärin, die ältere Dame Mrs. Blankenship, was nicht nur Roger amüsiert. Lane und Pete stoßen hinzu und sagen ihnen, dass Pete kurz davor steht, Vick's Chemicals zu SCDP zu holen. Peggy erfährt unterdessen, dass Petes Frau Trudy ein Kind erwartet und ist perplex. Sie geht zu Pete und sagt ihm, dass sie sich für ihn und Trudy freue. Doch zurück in ihrem Büro ist sie zunächst überwältigt von der Nachricht. Faye und Don reden derweil über die Pond's-Kampagne. Aufgrund des Gesprächs mit den Sekretärinnen ist Faye überzeugt davon, dass die Werbekampagne Pond's und Ehe irgendwie verbinden sollte. Don hält nicht viel davon und glaubt, dass sie neue Ideen bräuchten. Er lässt dabei anklingen, dass er nicht viel von Fayes Arbeit und Einmischung in die Privatsphäre anderer hält.

Später trifft sich Peggy mit Joyce und ihren Freunden zum Mittagessen. Sie geht an den Männern von SCDP vorbei, die sich soeben mit Tom Vogel und dessen Partner von Vick's Chemicals treffen. Dabei werfen sich Peggy und Pete einen langen Blick zu und letzterer lächelt ihr zu.

Maria Gruber - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Mad Men" über die Folge #4.04 Guter Hoffnung diskutieren.