Episode: #5.06 Mr. Parker's Cul-De-Sac

In der "Legends of Tomorrow"-Episode #5.06 Mr. Parker's Cul-De-Sac plant Ray Palmer (Brandon Routh) ein Date für sich und Nora Darhk (Courtney Ford). Es läuft jedoch nichts nach Plan, als ein weiteres Encore auftaucht, weshalb das Team schnell handeln und sich eine Ausrede einfallen lassen muss. Während sie versuchen das Encore auszutricksen, erfährt Ava Sharpe (Jes Macallan), was Sara Lance (Caity Lotz) wirklich getan hat, während sie weg war, und konfrontiert sie damit. Charlie (Maisie Richardson-Sellers) und John Constantine (Matt Ryan) machen derweil einen Deal, zusammen zu arbeiten, was zu ihrer beider Vorteil sein dürfte. Zur gleichen Zeit ist Mick Rory (Dominic Purcell) sauer, als er negative Kommentare zu seinem Buch bekommt, weshalb Zari Tomaz (Tala Ashe) mit ihm versucht, den Kritiker ausfindig zu machen. Als sie ihn finden, bekommt Rory jedoch mehr, als er sich gewünscht hat.

Diese Serie ansehen:

Foto: Caity Lotz, Legends of Tomorrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Caity Lotz, Legends of Tomorrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Gary aus dem Jahr 2018 sammelt die Beebo-Überreste von dem Kampf gegen Mallus ein und sieht plötzlich eine Gestalt am Krater. Entsetzt erkennt er, dass es sich um Damien Darhk handelt.

Constantine erzählt Sara und Ava, dass er mit dem Loom of Fate das Schicksal von Astra so ändern möchte, als ob ihre Mutter nie gestorben wäre. Durch das Loom of Fate würden sie so auch nicht in die Zeitlinie eingreifen. Charlie versucht ihm daraufhin begreiflich zu machen, dass sie aus gutem Grund das Loom of Fate zerstört hat, und Sara stimmt mit ihr überein. In dem Moment meldet Gideon ihnen einen Encore in Salvation im Jahre 1874. Sara möchte das Team herbeirufen und stellt fest, dass die anderen gerade nicht anwesend sind.

Ray bereitet mit Nate und Behrad seinen Heiratsantrag für Nora vor. Als es an der Tür klingelt, verlassen die beiden ihn. Nora, die nicht mit einer derartigen Feierlichkeit gerechnet hat, hat allerdings Pippa mitgebracht, deren Herzenswunsch sie noch immer nicht feststellen konnte.

Charlie gibt sich unterdessen als Nate aus und besucht Constantine, der versucht das Loom of Fate zu finden. Mit einer erfundenen Geschichte berichtet sie ihm, dass ein Stück des Loom of Fate am Südpol versteckt sei. Derweilen brechen Ava und Sara zu der Mission auf und wollen Mick mitnehmen, der allerdings zurzeit extrem aufgebracht ist, dass jemand im Internet gegen Rebecca Silver stänkert. Sara beauftragt daher Zari, sich mit Mick dem Problem des Trolls zu widmen.

Unterdessen retten Sara und Ava in Salvation den an die Gleise gefesselten Gary davor, von einem Zug überfahren zu werden. Er verrät ihnen, dass Damien Darhk seinen Zeitkurier erschienen hat. Dieser besucht unterdessen Nora im Anwesen von Constantine, wo sie begreift, dass er ein Encore ist und als solcher Menschen in die Hölle schicken muss. Daher lässt sie ihn in dem Glauben, dass es ihr Anwesen sei und dass sie weiterhin eine mächtige Hexe sei. In einem unbeobachteten Moment informiert sie Ray darüber, den sie dazu bringt, mit Pippa auf die Waverider zurückzukehren und sie beschäftigt zu halten.

Zari spricht mit Mick über seinen Troll, von dem sie annimmt, dass es eigentlich nur ein Fan ist, der sich Aufmerksamkeit von ihm wünscht.

Unterdessen lässt Ray Pippa auf der Waverider „Mr. Parker’s Cul-de-Sac“ schauen, das er als Kind so gerne mochte. Damit sie sich allerding ruhig verhält, besticht er sie mit Geld und informiert dann Nate und Behrad über Darhks Erscheinen, weil sie Sara davon abhalten müssen ihn zu töten. Sie betritt allerdings bereits die Waverider mit dem Gedanken genau das zu tun und möchte es so erledigen, dass Nora nichts davon erfährt. Daher lässt sie sich von Gideon den letzten Aufenthaltsort geben, allerdings erwähnt Gideon eine Nachricht von Wild Dog, die Ava hellhörig werden lässt.

Mick und Zari schauen sich ein Video an, in dem der Troll das Buch erhält und es jedoch verbrennt. Daher möchte Zari zu anderen Methoden greifen und hackt die Adresse des Trolls. Vor Ort öffnet ihnen eine junge Frau, der Mick anhand von Karten erzählt, dass er ein berühmter Autor ist. Seine Rede wird durch das Erscheinen von Ali unterbrochen, die die Gelegenheit nutzt, um ihm zu offenbaren, dass die junge Frau seine Tochter Lita ist. Geschockt fällt Mick in Ohnmacht.

Vor dem Haus hören Sara und Ava, wie Nora Damien eine Führung gibt. Bevor sie das Haus stürmen können, verschließt Nora die Haustür und schickt ihren Vater dann weg, anschließend spricht sie mit ihren beiden Freundinnen. Sie bittet sie ihr diese eine Nacht zu geben, damit sie die Dinge selbst regeln kann. Vorübergehend lassen Ava und Sara sich darauf ein und so behauptet Nora gegenüber ihrem Vater, dass die beiden für sie arbeiten. Dabei allerdings nimmt sie Sara das Schwert von Dschingis Khan ab, dass ihn vernichten könnte.

Hinterher spricht Sara Nora darauf an, warum sie Damien nicht töten soll. Sie schlägt ihnen vor, dass sie ihm einen Trank brauen könnten, der ihm seine Kräfte nimmt und wieder zu einem normalen Menschen macht. In dem Moment meldet sich Gary, der sich aus Angst vor Damien in einem Wandschrank versteckt hat, und möchte ihnen helfen. Da Nora sie von Herzen bittet, ihr den Abend mit ihrem Vater zu gönnen und ihn zum Menschen zu machen, lassen sich Sara und Ava darauf ein.

In der Zwischenzeit begegnet Constantine dem echten Nate und stellt fest, dass Charlie ihn auf eine Suche mit einem toten Ende schicken wollte. Wütend möchte er nun seine Suche nach dem Loom of Fate alleine fortführen. Zeitgleich bereiten Sara und Ava das Abendessen vor, während sich Gary dem Trank widmet. Als Sara einen Gang serviert, klingt ihr Handy und zeigt als Anrufer Wild Dog an. Ava nimmt ab.

In dem Moment erscheint Constantine und sofort gerät er mit Damien aneinander. Bevor ein Kampf ausbrechen kann, erklärt Nora, dass sie beide ein Paar sind, und küsst ihn. Sara gestikuliert ihm währenddessen, dass er mitspielen soll. Es freut Damien äußerst, dass Nora einen mächtigen Hexer als Mann gefunden hat. Zur selben Zeit schaut sich Ray mit Pippa die Serie an und sie gibt ihm zu verstehen, dass Nora ihn vor ihrem Vater versteckt. Sie ruft daher ihre Feenpatin hinterher und Ray konfrontiert sie mit der Erkenntnis, was Nora damit begründet, dass sie die ganzen Lügen erzählt, damit sie alle überleben. Rays Vorschlag, dass sie ihm die Wahrheit sagen soll, weil sie ohnehin herauskommt, lehnt sie ab und er willigt letztlich darin ein, dass sie den gemeinsamen Abend mit ihrem Vater erhält.

Zari und Mick sprechen mit Ali und Lita darüber, dass sie ihr lange verschwiegen hat, wer ihr Vater war und wie sie Lita nach dem Erfolg von Rebecca Silver dann doch von ihm erzählte. Durch Micks Anwesenheit äußert sie die Möglichkeit, dass die beiden sich jetzt kennenlernen könnten, doch Mick behagt das nicht, so dass er kurzerhand ihre Erinnerungen löscht. Bevor er dazu kommt auch Zari die Erinnerungen zu nehmen, interveniert sie.

Bei dem Fortsetzen des Abendessens versucht Constantine Darhk über das Loom of Fate auszuhorchen. Er weiß, dass es zerschlagen ist und dass es nur von einer der Moiren zusammengesetzt werden kann. Zeitgleich ist zu spüren, dass die Stimmung zwischen Sara und Ava angespannt ist, weil Sara ein permanentes Jobangebot in Star City erhalten hat, aber noch nichts davon Ava erzählt hat. Daher fordern sie Gary auf, endlich das mit dem Zaubertrank versetzte Dessert zu bringen.

Während Behrad und Nate mit Ray darüber sprechen, dass er es vielleicht mit dem Heiratsantrag überstürzt hat, erinnert er sich daran, dass er den Ring im Dessert versteckt hat. Er reist umgehend zu dem Abendessen und gibt Nora versteckt das Zeichen, dass sie die Mousse Chocolat nicht essen sollten. Sie hören aber nicht auf sie und so findet Ava den Ring. Da Nora bewusst wird, was das zu bedeuten hat, lehnt sie den Antrag, den Constantine ihr daraufhin im Rahmen der Scharade macht ab. Sie fasst den Mut ihrem Vater zu erklären, wie ihr Leben in Wirklichkeit aussieht, doch Damien verkraftet es nicht und greift Ray als erstes an, da er glaubt, dass er Schuld an Noras Veränderungen sei. Als die anderen Legends dazwischen gehen, setzt er auch sie außer Gefecht und findet so heraus, dass das Schwert von Dschingis Khan ein Höllengegenstand ist.

Charlie macht Nate und Ray auf den Encore-Alarm in Constantines Haus aufmerksam. Da Pippa sich wünscht, sie zu begleiten, können sie sie auch dazu bringen, einen Wunsch auszusprechen, bevor der Streit zwischen den Legends und Damien eskaliert. Sie möchte, dass sie alle Teil der Sendung "Mr. Parker’s Cul-de-Sac" werden.

Ray tritt als Mr. Parker auf und begrüßt seine Gäste Nora und Damien, um mit ihnen über ihre Probleme zu sprechen. Damien macht Ray für Noras Veränderungen verantwortlich, während sie ihm vorhält, dass er auf emotionaler Ebene sich wie ein Kind verhält. Ray lässt daher zu den anderen Legends schalten.

Sara und Ava können als Puppen ihren Streit beilegen, weil Sara erklärt, dass sie die Annahme des Jobs nur wegen Ava in Betracht gezogen hat. Sie aber hat Gefallen an dem Leben mit den Legends gefunden. Anschließend raten sie John und Charlie ihren Streit durch Aussprache beizulegen. Er versichert ihr, dass er ihr helfen wird, dass Loom of Fate für immer zu zerstören, wenn sie Astra geholfen haben. Das lässt Charlie darin einwilligen, ihm zu helfen.

Nora macht danach ihm Vater begreiflich, dass sie Kindern gerne mit ihrer Magie hilft und dass sie stolz darauf ist, wie sie sich entwickelt hat. Er erkennt dadurch sein Fehlverhalten und verdeutlicht, dass er genauso für sie empfindet.


Da Pippa durch die ganze Situation erkennt, dass die Probleme mit ihrer Familie nicht so schlimm sind, entlässt sie Nora aus dem Dienst.

Kaum kommen die Legends in der Realität an, nimmt Nora Rays Heiratsantrag an und schlägt aufgrund ihres Jobs vor, direkt die Heirat umzusetzen. Er willigt ein und wenig später lassen sich die beiden von Sara trauen. Während die anderen feiern, sucht Ray das Gespräch mit Damien, der froh darüber ist, was er für Nora getan hat. Allerdings möchte er von ihm auch das Versprechen, dass er Nora unterstützt, weil sie ihren Job liebt, diesem aber auf der Waverider nicht nachkommen kann. Erst dabei wird Ray bewusst, dass er von ihm möchte, dass er mit Nora die Legends verlässt.

Unterdessen redet Zari mit Mick noch einmal über ihre Entdeckung und für ihn ist es ein Wunder, dass Lita trotz ihrer Ähnlichkeit zu ihm noch nicht in einer Jugendvollzugsanstalt war. Als er äußert, dass er deswegen nicht gut für sie wäre, bezweifelt Zari das.

Beim Tanz teilt Damien Nora seine Erkenntnis mit, in Zukunft nicht mehr anderen schaden zu wollen. Er möchte daher ein neues Kapitel aufschlagen. Nora hofft, dass er hin und wieder nach ihr sehen wird, so dass er ihr zusichert, nie allzu weit weg von ihr zu sein. Danach versucht er sich davon zu schleichen, wird aber von Sara entdeckt. Ihr erzählt er, dass er nur unter gewissen Bestimmungen zum Encore wurde und weil er diese nicht erfüllte, ihn ein Leben der Folter in der Hölle erwartet. Zum Abschied möchte er ihr die Hand reichen, doch sie erwidert das nicht, was er nachvollziehen kann. An ihrer Stelle hätte er sich auch nicht vergeben. Er verlässt das Haus und zu spät fällt Sara auf, dass er Dschingis Khan-Schwert mitgenommen hat. Als sie bei ihm ankommt, hat er sich damit bereits erstochen, um der Folter in der Hölle zu entgehen.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Legends of Tomorrow" über die Folge #5.06 Mr. Parker's Cul-De-Sac diskutieren.