Episode: #1.12 There's a Mummy on Main Street

In der "Legacies"-Episode #1.12 There's a Mummy on Main Street verschwindet die Urne, weshalb Alaric (Matthew Davis), Hope (Danielle Rose Russell), Josie (Kaylee Bryant), Lizzie Saltzman (Jenny Boyd), Kaleb (Chris Lee), Dorian (Demetrius Bridges) und Emma (Karen David) sich auf die Suche nach dem Artefakt machen, bevor noch mehr üble Kreaturen auftauchen. Zur gleichen Zeit hat es Lizzie auf Hope abgesehen, da diese die Frühlingsferien ruiniert hat. Die gesamte Gruppe muss schließlich zusammen halten, als die Stadt unter Quarantäne gesetzt wird, was ihre übernatürlichen Kräfte aufdecken könnte.

Diese Episode ansehen:

Foto: Kaylee Bryant, Legacies - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kaylee Bryant, Legacies
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Emma Tig und Dorian Williams haben sich ein gemütliches Plätzchen am See gesucht, um dort etwas Zweisamkeit miteinander zu haben und ein Picknick zu veranstalten. Doch ihr Picknick endet schon bald im Desaster, als auf einmal eine Horde von Käfern überall um sie herum auftaucht und sie das Weite suchen müssen.

Nachdem Dorian im Fluss auf und ab getaucht ist, um nach der Urne zu suchen, die Alaric Saltzman unter Einfluss der Würmer in den Fluss geschmissen hat, hat er trotzdem keinen Erfolg zu vermelden. Alaric weist darauf hin, dass sich seltsame Naturphänomene um das Flussbett herum häufen, was nur bedeuten kann, dass eine neue Kreatur auf dem Weg ist. Alaric schlägt daher vor zum Stausee zu fahren, wo die Urne eigentlich festhängen müsste, sollte sie den gesamten Flussverlauf zurückgelegt haben. Obwohl Dorian eigentlich ein schönes Wochenende mit Emma geplant hatte, sieht er ein, dass diese Aufgabe wichtiger ist und willigt ein Alaric zu begleiten. Dorian schlägt jedoch vor, dass Emma sie begleitet, was Alaric hinnehmen muss.

Alaric will Kaleb während des Spring Brakes nicht allein in der Schule lassen, da er fürchtet er würde die Gelegenheit nutzen und sich wieder von Menschen ernähren. Kaleb kann nicht glauben, dass Alaric ihm noch immer nicht vertraut und willigt ein ihn zu begleiten und hofft, damit sein Vertrauen zurückzugewinnen.

Natürlich sind auch Josie Saltzman, Lizzie und zu Lizzies Missfallen auch Hope Mikaelson mit von der Partie, obwohl Lizzie nicht fassen kann, dass Hope erneut einen ihrer Spring Breaks ruinieren wird, wobei Hope nicht weiß, wovon sie spricht. Während die beiden Mädchen sich in die Haare kriegen, schaltet Josie sich aus und hört Musik. Es dauert nicht lang, bis Josie sich übergeben muss und die von Alaric so idyllisch geplante Fahrt sich ins Unermessliche zieht.

Endlich am Damm angekommen, macht Dorian sich wieder bereit, um weiter nach der Urne zu tauchen, während die anderen in die Stadt gehen, um sich nach eventuellen Monstern umzusehen. Hope, Lizzie und Josie hören sich bei den Teenagern um und Lizzie erklärt, dass Hope vor drei Jahren ihr Zimmer in Brand gesetzt hat und deswegen den Saltzman-Spring-Break-Familienurlaub ruiniert hat. Bevor Hope etwas erwidern kann, wird Josie gestochen und die drei sehen sich mit einem Wespenschwarm konfrontiert. Kaleb kann nicht fassen, dass er mit Alaric und Emma durch die Gegend ziehen muss und merkt, dass etwas seltsam zwischen den beiden ist. Als auch sie den Wespenschwarm bemerken, flüchten sie sich ins Auto. Doch von einer Minute auf die andere sind alle Wespen tot und Alaric sieht darin eine weitere Bestätigung, um welches Monster es sich diesmal handelt.

Doch als die Gruppe aus ihren Verstecken kommt, müssen sie feststellen, dass ein ganzes Krisenteam bereits vor Ort ist und ihnen wird klar, dass diese auch daran arbeiten müssen, Übernatürliches zu vertuschen. Als sie in eines der Auffangzelte gelangen, sieht Hope dort den jungen Triad-Mitarbeiter Ryan Clarke, den sie auf der Suche nach Landon Kirby zusammen mit Alaric getroffen hat, und der behauptete an einem Gasleck zu arbeiten. Auch er erkennt Hope wieder. Doch Hope entdeckt noch etwas Beunruhigenderes nämlich, dass die Männer bis zum Hals bewaffnet sind und Taucherausrüstung dabei haben, was bedeutet, dass auch sie nach der Urne suchen und Dorian in Gefahr schwebt.

Am Damm steht Dorian stolz wieder am Ufer mit der Urne, als ein Wagen vorfährt und bewaffnete Männer aussteigen, die die Urne von ihm verlangen. Bevor Dorian überlegen kann, was er als nächstes tut, fällt ein Wespenschwarm über die Männer her und diese fallen zu Boden. Bevor Dorian jedoch ausatmen kann, steht einen Mumie vor ihm und nimmt ihm die Urne ab. Nachdem alles Übernatürliche wieder verschwunden ist, sieht Dorian, dass dort noch jemand im Auto saß und sie ihm rüber sieht.

Im Zelt spricht Kaleb aus, was er den ganzen Tag schon dachte, dass Alaric auf Emma steht, doch Alaric versucht ihn zu ignorieren und ihn stattdessen zu überreden seine Fähigkeiten zu nutzen, um eines der Handys zu stehlen, damit sie sich versichern können, dass es Dorian gut geht. Lizzie stichelt derweil stets gegen Hope und das vermeidliche Feuer, das sie vor Jahren gelegt haben soll, doch Hope erklärt, dass sie viele ihrer Erinnerungsstücke in dem Feuer verloren hat und das sicher nicht ihr Plan gewesen wäre, was Lizzie stutzen lässt. Kurze Zeit später stellt sich Ryan Clarke Alaric vor und lässt ihn wissen, dass er weiß, wer er ist und auch von der Salvatore-Schule weiß. Er nimmt Hope und Alaric beiseite und erklärt, dass er und sein Team ein Aufräumteam sind und sie Hilfe brauchen, um die Stadt vor der Mumie zu beschützen. Hope willigt schnell ein zu helfen, nur um Alaric zu erklären, wer hinter Ryan Clarke und Triad wirklich steckt, nachdem dieser gegangen ist, da sie sich noch an Malivore und alles andere erinnert.

Alaric und Emma schlussfolgern, dass das Monster genau am Camp vorbeikommen wird und sie die Stadtbewohner wohl oder übel beschützen müssen. Doch Emma will erst nach Dorian sehen und Alaric lässt sie gehen. Kaleb wurde unterdessen darüber informiert, dass Triad sie versucht an der Nase herumzuführen und sie fürs erste mitspielen müssen, da weder die Mumie noch Triad die Urne kriegen sollten, da Malivore auch das Ende aller übernatürlichen Kreaturen bedeuten könnte. Alaric bitte Kaleb daher der Bitte von Ryan Clarke zu folgen und die Bewohner vergessen zu lassen, was passiert ist und gibt ihm dann noch einen kleinen Sonderauftrag.

Als Hope, Lizzie, Josie und Alaric durch die Straßen gehen und nach der Mumie Ausschau halten, gibt Lizzie Hope eine letzte Chance zu beichten, was damals wirklich vorgefallen ist. Hope weiß immer noch nicht, wovon Lizzie redet, doch diese erzählt ihr, dass sie durch das Feuer eine ihrer Episoden hatte und Hope der ganzen Schule davon erzählt hatte. Hope versucht Lizzie ehrlich klar zu machen, dass sie nichts davon wusste und Lizzie also gar keinen Grund hat auf sie sauer zu sein. Bevor sie die Diskussion weiterführen können, taucht die Mumie vor ihnen auf.

Kaleb genießt seinen Job sichtlich und stellt nicht nur sicher, dass alle Bewohner vergessen, dass sie von Wespen angegriffen wurden, sondern nimmt kleine Verbesserungen in deren Leben vor. Als ihm eine Triad-Mitarbeiterin vor die Füße läuft, nimmt er sich auch die vor.

Da die Mumie Lizzie und Hope ausschaltet ist es am Ende Josie, die die Mumie in Flammen aufgehen lässt und besiegt. Wenig später lässt Triad die Bewohner wieder in die Stadt bringen und Ryan Clarke bedankt sich bei Alaric und macht ihm klar, dass er hofft, dass sie sich nie wieder sehen und er hoffentlich nie Anlass haben wird, die Schule unter die Lupe zu nehmen. Alaric erwidert nichts und gibt ihm nur einen alles sagenden Blick.

Im Zelt wird die Urne in eine Beweismitteltüte gesteckt, während der Skarabäus, der aus der Mumie gefallen war, in einen Koffer gelegt wird. Natürlich weiß Alaric, dass die Mumie noch nicht besiegt ist, so lang der Skarabäus in Takt ist und sie das perfekte Ablenkungsmanöver darstellen wird. Als die Mumie wieder aufersteht, kommt auch Ryan wieder zu der Salvatore-Gruppe gelaufen und will wissen, was sie tun sollen. Alaric schlägt vor die Urne zu übergeben, doch als Ryan nach der Urne verlangt, muss er erfahren, dass sie weg ist, obwohl nur Mitarbeiter im Zelt waren. Als Kaleb der Mumie den Skarabäus abnimmt und ihn Josie und Lizzie gibt, nehmen diese den Fluch von ihm und die Mumie erstarrt zu Stein und ist endlich besiegt. Daher steigt die Gruppe endlich ins Auto und macht sich auf den Rückweg.

Nur wenig später halten sie an, um sich die Urne geben zu lassen, doch Triad scheint wie immer die Oberhand zu haben, denn auch ein Triad-Wagen taucht hinter ihnen auf und Ryan steigt zusammen mit Dorian und Emma aus. Daher bleibt Alaric nichts anderes übrig als Ryan die Urne zu geben.

Als die meisten im Auto schlafen, wendet Hope sich erneut an Lizzie und erklärt, dass sie verstehen kann, warum sie sie all die Jahre gehasst hat, wenn sie wirklich geglaubt hat, sie hätte all die Dinge über sie gesagt. Hope schwört, dass sie so etwas nie tun würde, besonders in Anbetracht dessen, dass ihre eigene Familie viel Schlimmes angerichtet hat. Lizzie glaubt ihr und Hope will wissen, wer ihr das alles erzählt hat und Lizzies Blick wandert nur zu Josie, die die beiden mit Tränen in den Augen ansieht.

Wieder in der Schule angekommen, gesteht Alaric wie stolz er auf Kaleb ist. Dieser nutzt die Gelegenheit ihm klar zu machen, dass sie in Besitz ihrer vollen Kräfte sein müssen, wenn sie sich verteidigen sollen und Vampire echtes Blut brauchen und Hexen Angriffssprüche lernen müssen.

Hope und Lizzie stellen Josie zur Rede und diese gesteht, dass sie damals auf Hope stand und ihr einen Zettel ins Zimmer gelegt hatte. Aus Angst Lizzie würde es rausfinden, wollte sie den Zettel in Brand setzen, hatte jedoch Hopes ganzes Zimmer in Brand gesetzt. Als Lizzie wissen will, wieso sie ihr nichts gesagt hat, macht Josie ihr klar, dass Lizzie sich immer nimmt was Josie will und sie das nicht wollte.

Emma gesteht Dorian am Abend ihre Gefühle für ihn und erzählt ihm auch vom Kuss mit Alaric. Dorian will jedoch von ihr wissen, ob auch Alaric einen Wurm in sich hatte, als sie sich geküsst haben. Als Dorian Alaric am selben Abend auf dem Flur trifft, schlägt er ihm ins Gesicht und kündigt.

Unterdessen soll Ryan in Triad die Urne in einen Safe legen, doch er erschießt seinen Kollegen und wirft die Urne in das Loch Malivore.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Legacies" über die Folge #1.12 There's a Mummy on Main Street diskutieren.