Dr. April Kepner, Staffel 17

Foto: Sarah Drew, Grey's Anatomy - Copyright: 2014 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Sarah Drew, Grey's Anatomy
© 2014 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Mittlerweile sind einige Jahre vergangen, seit April Seattle mit Matthew Taylor und ihrer Tochter verlassen hat. Dennoch hat sie noch immer regelmäßig Kontakt zu Jackson Avery, damit Tochter Harriet immer Verbindung zu ihren beiden Eltern hat. Eines Tages wird sie von Jackson aufgesucht. Da sie seit Tagen nicht aufräumen konnte, da ihre Tochter krank ist, entschuldigt sich April für ihre Unordnung. Ebenso macht es ihr zu schaffen, dass ständig der Strom ausfällt. Dankbar nimmt sie Jacksons Angebot daher an, kurz auf Harriet aufzupassen, damit sie sich frisch machen kann.

Schließlich erfährt April, dass Jackson die Stiftung seiner Mutter Catherine Fox in Boston leiten will. Ihr ist nicht ganz klar, wie das funktionieren soll, da er nie seine Tochter im Stich lassen würde. Allerdings lehnt sie es auch ab, ihn mit ihrer Familie nach Boston zu begleiten, da sie sich ein Leben mit Matthew aufgebaut hat und ihre Arbeit liebt. Jedoch sucht sie am nächsten Tag noch einmal das Gespräch zu ihrem Exmann und gesteht, dass Matthew sie vor einiger Zeit verlassen hat und sie bereit ist, ihn nach Boston zu begleiten.

Partnerlinks zu Amazon

Charakterbeschreibung: April Kepner, Staffel 18

Foto: Sarah Drew & Jesse Williams, Grey's Anatomy - Copyright: 2017 ABC Studios; ABC/Tony Rivetti
Sarah Drew & Jesse Williams, Grey's Anatomy
© 2017 ABC Studios; ABC/Tony Rivetti

Eigene Monate nach ihrem Umzug nach Boston kehrt April mit Jackson und Harriet nach Seattle zurück, da er Aufgaben der Stiftung betreffend regeln muss. Zudem ist Catherines Krebs gewachsen, so dass sie wieder zur Chemo muss. Da Jackson auf ihren Wunsch hin eine Grabrede für sie halten muss, findet April das ziemlich morbide. Allerdings kann sie sich nicht zur Wehr setzen, ebenfalls eine abhalten zu müssen. Da im GSM Ärzt*innenmangel herrscht, wird sie von Miranda Bailey dazu verdonnert, die Notaufnahme zu leiten. Zwar freut sich April, als Ben Warren mit Blutbeuteln ankommt, jedoch folgt sie seinem Rat, dass die Notaufnahme aufgrund des Blutmangels geschlossen werden sollte. April spendet schließlich selbst Blut und erfährt von Amelia Shepherd, dass sie gerade eine Trennung durchmacht, unter sie sehr leidet. April tut dies leid und sie versucht ihr klar zu machen, dass eine Trennung niemals endgültig sein muss.

"Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" ansehen:

Zur Beschreibung von Dr. April Kepner, "Grey's Anatomy" Staffel 6 & 7
Zur Beschreibung von Dr. April Kepner, "Grey's Anatomy" Staffel 8 & 9
Zur Beschreibung von Dr. April Kepner, "Grey's Anatomy" Staffel 10
Zur Beschreibung von Dr. April Kepner, "Grey's Anatomy" Staffel 11
Zur Beschreibung von Dr. April Kepner, "Grey's Anatomy" Staffel 12
Zur Beschreibung von Dr. April Kepner, "Grey's Anatomy" Staffel 13
Zur Beschreibung von Dr. April Kepner, "Grey's Anatomy" Staffel 14


Daniela S. - myFanbase