Episode: #3.05 Der Fluch

Die ZBZs sind nicht mehr das beliebteste Haus auf dem Campus. Casey will alles dafür tun, um das zu ändern, und möchte dafür auch ein Foto für den Kalender der Lamda Sigs machen. Aber eine Füchsin zettelt eine Revolution an. Rusty will mit Jordan einen Schritt weiter in der Beziehung gehen, aber seine Brüder warnen ihn vor einem KTΓ-Fluch. Cappie will Evan helfen an einen Job zu kommen, bis er sich in eine potenzielle Kollegin von Evan verguckt.

Diese Serie ansehen:

Die ZBZs schminken sich für ihre Verabredungen und Ashleigh macht sich fertig für ein Date mit Fisher, wobei sie Caseys Rat braucht. Plötzlich gehen die Sprinkleranlage und der Feueralarm an, und alle Mädchen rennen vor Angst nach draußen. Es stellt sich heraus, dass die Sprinkleranlage veraltet ist und sie eine neue brauchen. Rebecca macht Ashleigh darauf aufmerksam, dass die Füchse nur zu Hause herumhocken und auch für diesen Abend wieder kein Date haben, aber Ash spricht immer noch nicht mit ihr, und so beschließt Casey mit den Füchsen zu reden.

Rusty erfährt währenddessen von Jordan, dass sie nicht glücklich an der Universität ist, weil sie nicht weiß, ob sie das Richtige studiert. Außerdem ist sie traurig, dass nichts in ihrem Leben bisher Bestand hatte. Über dieses Problem unterhält sich Rusty mit Dr. Hastings während ihrer Arbeit an dem Forschungsprojekt, und Rusty kommt auf die Idee, Jordan zu lavalieren.

Cappie und Evan treffen sich am Schwarzen Brett, auf dem Evan nach Jobs sucht, um seine Gebühren für das Semester und die Verbindung zu bezahlen. Cappie macht ihm ein paar Vorschläge, und tatsächlich ist darunter ein Kellnerjob, der Evan interessiert. Nach dem kleinen Gespräch verhalten sich die beiden so wie früher.

Casey versucht, mit den Füchsen zu reden, dass sie abends nicht immer nur fernsehen, sondern auch mal ausgehen sollen. Dabei stört die Füchsin namens Abby immer wieder Caseys kleine Rede und will wissen, warum ihre letzte Date-Veranstaltung mit einer der Bruderschaften abgesagt wurde. Casey kennt den Grund nicht, aber sie verspricht, sich darum zu kümmern, dass die Füchse wieder mehr mit den Bruderschaften unternehmen.

Cappie und Beaver spielen Billard, als Rusty hereinkommt und ihnen von seiner Idee erzählt. Daraufhin behauptet Cappie, es gäbe einen Fluch, der sich erfüllt, wenn die KTΓs jemanden lavalieren. Er zählt ein paar schreckliche Beispiele auf, die selbst Beaver nicht glaubt, und auch Rusty lässt sich nicht davon abschrecken.

Für die Lambda Sigs sollen Fotos von den Füchsen für einen Kalender geschossen werden, bei dem die ZBZs üblicherweise Juli wären, aber dieses Jahr bekommen sie nur November. Rebecca regt sich so darüber auf, dass sie sogar Ashleigh anspricht, weil sie nicht versteht, warum sie selbst bei so einem ernsten Problem wie jetzt mit den Füchsen nicht mit ihr spricht. Ashleigh erklärt ihr, dass sie immer zu ihr gehalten hat, aber dass Rebecca ihr bei der nächst besten Gelegenheit in den Rücken gefallen ist. Casey verspricht wieder, sich mit den Füchsen darüber zu unterhalten.

Cappie füllt mit Evan seinen Bewerbungsbogen für den Kellner-Job aus. Als er die hübsche Angestellte Lana sieht, beschließt Cappie, sich auch auf den Job zu bewerben, um sie kennenzulernen.

Währenddessen besuchen Rusty und Beaver ein Geschäft für Studentenverbindungen, und Rusty hat Glück, dass er die letzten KTΓ-Initialen für das Lavalieren bekommt. Beaver findet unterdessen zwei Teddys, die ihm gefallen, und bekritzelt ein ΩXΔ-T-Shirt, das Rusty dann bezahlen muss.

Bei einem abendlichen Fuchstreffen berichtet Casey den Mädchen von der Kalenderänderung, und Abby stellt wieder unzählige Fragen dazu. Während die anderen Mädchen sich über das sexy Kostüm der Pilger freuen können, ist Abby überhaupt nicht zufrieden. Jordan erkundigt sich bei Casey, was passieren würde, wenn sich ein Mädchen eine Semsterauszeit nehmen würde, ob sie dann wieder zurück zu den ZBZs dürfe. Casey glaubt, dass dem so sei.

Rusty beschäftigt sich mit der Lavaliertradition und bittet Beaver, ihm dabei zu helfen. Beaver schaut sich noch einmal die KTΓ-Initialen genauer an und verschluckt sie dann bei einem Unfall. Pickle gerät in Panik und glaubt, der Fluch sei daran Schuld.

Auf dem Fotoshooting für den Kalender taucht Jordan auf, um Casey zu erzählen, dass die Mädchen nicht kommen werden. Anschließend spricht Casey mit Katherine, die ihr erklärt, dass ZBZ sich durch die ganzen Ereignisse des letzten Jahres an Punkten unbeliebt gemacht hat und nun bestenfalls die Nummer vier der Schwesternschaften sind.

Mittlerweile glaubt selbst Rusty an einen Fluch und überlegt, einfach nur mit Jordan auszugehen oder ihr Blumen zu schicken. Auf seinem Zimmer beruhigt Cappie ihn und erklärt ihm, dass es richtig ist, was er tut. Als Rusty ihm erzählt, dass die KTΓ-Initialen die letzten aus dem Laden seien, gibt ihm Cappie neue. Er selbst hatte sie gekauft, weil er Casey lavalieren wollte, aber es sollte nicht sein, also vermacht er sie Rusty.

Cappie und Evan arbeiten beide als Kellner und haben so ihre Probleme damit. Während Evan den Gästen Seelachs anbieten muss, versucht sich Cappie als Barkeeper. Er hat Glück, dass Lana ihm dabei hilft.

Nach den schockierenden Neuigkeiten beschließen Casey und Ashleigh, dass sich etwas ändern muss. Nur weil sie in einem Semester die Schule abschließen, heißt das nicht, dass sie ZBZ verkommen lassen dürfen. Bei der anschließenden Vollversammlung erzählen die beiden dann der Schwesternschaft, was passiert ist, und alle zusammen beschließen sie, die Füchse mit ihrem Bild auf das Cover zu bringen.

Rusty versucht derweil einen Tisch in einem Restaurant für den Lavalierantrag zu reservieren. Nach dem Gespräch kommt Jordan mit Neuigkeiten vorbei. Sie will für ein Semster nach Rom gehen, um dort die Kunst und die damit verbundene Geschichte neu für sich zu entdecken.

Bei einer Pause sprechen Cappie und Evan miteinander, und Evan gesteht, dass er Angst hat, seine Eltern anzuflehen, ihm den Treuhandfond zurückzugeben. Cappie erklärt ihm, dass er herausfinden muss, was er möchte, um dann dafür zu kämpfen.

Mit der Kamera von Jordan wollen die Füchse nun das Kalenderfoto schießen und sie haben sich als sexy Indianer und Pilger verkleidet. Schnell bekommen sie Zulauf von Jungs, die ihre eigenen Fotos schießen wollen. Dank Jordans Hilfe schaffen es die Füchse, auch ordentlich zu posieren.

Cappie versucht wieder mit Lana zu flirten und hat wenig Erfolg dabei, so dass er überlegt, mit em Job aufzuhören. Allerdings erfährt er, wenn er geblieben wäre, hätte er ihre Telefonnummer bekommen. Anschließend gibt Cappie sein Gehalt an Evan weiter, damit dieser ihm Lanas Nummer besorgt.

Rusty wird bei einem Besuch im KTΓ-Haus von Beaver, Heath und Pickle überfallen, die ihn an einer Säule festkleben. Jordan findet ihn so und erfährt von ihm, dass er vorhatte, sie zu lavalieren, aber Bedenken wegen ihres Auslandssemesters bekommen hat. Sie erklärt ihm, dass es nichts mit ihm zu tun hat, und dass sie ihn liebt, so dass er ihr dann doch noch den Antrag stellt. Später öffnet Rusty Jordans E-Mail und sagt ihr, dass sie den Platz für das Austauschprogramm in Italien nicht bekommen hat.

Casey und Ashleigh bringen den Lambda Sigs das Foto für den Kalender, aber diese haben es durch ein schlichtes ZBZ-Logo ersetzt. Die beiden sind ziemlich entsetzt über den Vorfall und glauben, dass es die Füchse enttäuschen wird, aber dann erscheinen die Füchse bei einer Party im Dobler's in ihren Kostümen für das Foto und zeigen so allen, was sie im nächsten Kalender verpassen. Rebecca entschuldigt sich wieder bei Ashleigh für das, was sie getan hat, wird aber wütend, als sie erfährt, dass Ash wieder mit Fisher ausgeht, während sie ihr nicht verzeiht. Casey verträgt sich endlich mit Abby, die ihr in den letzten Tagen so auf die Nerven gegangen ist.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 4/9 Punkten und schreibt:
    Etwas Fürchterliches ist passiert. Die ZBZ-Schwestern gehören nicht mehr zu den Top-3-Häusern der Uni. Lässt man die Episoden Revue passieren, gibt es auch keinerlei Grund, warum es noch so sein...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Greek" über die Folge #3.05 Der Fluch diskutieren.