Episode: #2.17 Verbotene Schätze

Die KTΓs finden in ihrem Haus Schätze, die vor einiger Zeit alle aus verschiedenen Einrichtungen gestohlen worden sind. Sie beschließen, die Gegenstände zurückzubringen. Dabei dürfen sie sich nicht erwischen lassen, andernfalls wird ihr Haus geschlossen. Jordan und Rusty versuchen, die Ereignisse der Hochzeit geheimzuhalten. Ashleigh muss sich entscheiden, wie weit sie in ihrer Beziehung mit Fisher gehen will.

Diese Episode ansehen:

Casey begegnet Dale, der für den gleichen Professor von Max, Dr. Broom, arbeitet. Eine Vorlesung von Dr. Magda Stephanopoulos steht an und sie rekrutiert Studenten, die in ihrem Team mitarbeiten sollen. Max kann nicht hingehen, weil er von Dr. Broom einiges zu tun bekommt und die ganze Zeit beschäftigt ist.

Bei den Kappa Taus unterhalten sich Rusty und Andy über die Hochzeit. Jordan scheint sich seit dem seltsam zu verhalten. Rusty gibt vor, keinen Grund dafür zu wissen. Bevor die beiden weiter darüber reden können, entsteht Tumult im Haus: ein ΩXΔ-Fuchs ist in das Haus eingedrungen. Es gelingt ihm vor den Kappa Taus wegzulaufen. Diese finden zum ersten Mal eine Geheimkammer, in der sich gestohlene Gegenstände der Universität befinden. Durch einen Anruf bei dem Ägyptischen Joe erfahren sie, dass einige, ehemalige KTΓs Kleptomanen waren. Sie haben sogar eine Büste des Gründers der Omega Chis gestohlen. Auf Rustys und Andys Vorschlag die Gegenstände zurückzubringen, geht keiner ein.

Fisher möchte mit Ashleigh ausgehen und ihre Beziehung nicht länger geheim halten. Aber Ash befürchtet, dass ihre Schwestern dagegen protestieren könnten. Die beiden können nicht weiter darüber sprechen, weil Ash die Visitenkarte von Robin Wylie bei Rebecca findet. Rebecca sagt nichts dazu.
Vor der Vorlesung unterhält sich Rusty mit Jordan über die Ereignisse auf der Hochzeit. Er entschuldigt sich für sein Verhalten. Sie möchte, dass die beiden den Kuss vergessen und wieder Freunde werden. Abends hängt Rusty mit seinen Verbindungsbrüdern herum und alle haben solange Spaß mit den gestohlenen Sachen, bis Evan vorbei kommt. Er möchte die Büste des Omega Chi-Gründers haben und gibt ihnen 24 Stunden Zeit sie zurückzugeben. Die Kappa Taus beschließen die gestohlenen Gegenstände zurückzubringen und die Büste im Fluss versinken zu lassen.

Casey und Max streiten sich darüber, was sie am Abend unternehmen wollen. Max mag das Dobler’s nicht, während Casey sich nicht für einen Film begeistern kann. Jeder von ihnen zählt auf, was er für den anderen alles tut, und am Ende kommt Max mit dem Argument, das Caltech aufgegeben zu haben. Er bereut seine Worte sofort, kann sie aber nicht zurücknehmen.
Ashleigh redet mit Calvin über Fisher, als sie von Rebecca unterbrochen werden. Rebecca erzählt, dass ihre Beziehung zu Cappie daran scheiterte, weil die beiden sie irgendwann öffentlich gemacht haben. Allerdings rät sie Ash, einfach mit Fisher irgendwohin zu gehen, wo sie niemand erkennt. Ashleigh hat sofort einen guten Platz im Kopf.

Im Dobler’s unterhalten sich die Casey und Max über den Vorwurf. Casey schlägt ihm vor, sich bei Dr. Stephanopoulos zu bewerben. Dafür braucht Max allerdings die Empfehlung von Dr. Broom, der kein Fan von ihm ist, und außerdem müsste er dann für einen Monat nach Oxford. Casey möchte, dass er es probiert, damit sie nie wieder den Vorwurf hören muss.

Rusty organisiert das Zurückbringen der gestohlenen Gegenstände. Er wird von Andy dazu gedrängt die Wahrheit über die Ereignisse der Hochzeit zu erzählen und so berichtet Rusty ihm von dem Kuss. Andy regt sich darüber auf und verlässt das KTΓ-Haus.

Am Nachmittag treffen sich Casey und Max in einem Café. Max hat versucht Dr. Broom davon zu überzeugen, ihn für Dr. Stephanopoulos zu empfehlen, aber Dr. Broom hat es abgelehnt. Um sich trotzdem noch zu empfehlen, müsste Max auf einen Empfang zu Ehren von Dr. Stephanopoulos, der im Haus von Dr. Broom stattfindet. In dem Haus kann sich Max aber nicht blicken lassen, weil er sonst Ärger mit seinem Vorgesetzten bekäme. Casey fällt dazu etwas ein.

Jordan stellt Rusty in seiner Wohnung zur Rede und sie hält es für besser, nicht befreundet zu sein. Kurz nachdem Jordan die Wohnung wieder verlassen hat, kommt Casey vorbei, die zu Dale will. Sie hört sich die Probleme ihres Bruders an, aber sie weiß auch keinen Rat. Als Dale hereinkommt, ist sein Mund mit Lippenstift verschmiert und er erzählt, dass er mit der Vermieterin Sheila zusammen ist. Beiläufig erkundigt sich Casey bei ihm, ob er auch auf dem Empfang sein wird, und Dale versteht sofort, dass sie auf die Gästeliste will.

Rebecca fragt Calvin über Homosexualität aus, und sie gesteht ihm, dass sie den Verdacht hatte, lesbisch zu sein, weil ihr der Kuss mit Robin gefallen hat. Calvin bietet ihr an, mit ihr ins Genleman’s Choice zu gehen, wo Damenwahl stattfindet, so dass sie sehen kann, ob es ihr gefällt oder nicht.

Rusty versucht mit Andy zu sprechen, aber sie werden von Cappie unterbrochen, der die letzten gestohlenen Gegenstände zurückbringen lassen will. Er beauftragt Andy damit, einen alten Football wegzubringen, und Rusty bietet sich an, mit ihm zu gehen. Dabei versucht Rusty sich mit seinem kleinen Bruder auszusprechen, aber das hilft nichts. Er bietet ihm sogar an, ihn zu schlagen, doch auch das will Andy nicht. Allerdings gelingt es Rusty Andy so wütend zu machen, dass er den Football in eine Glasscheibe wirft und der Alarm losgeht. Sofort ist die Polizei dort und die beiden haben keine Chance zu fliehen. Die beiden werden verhört und Rusty nimmt jede Schuld auf sich. Anschließend wird er an Cappie übergeben.

Ashleigh ist mit Fisher in das Gentleman’s Choice gegangen, weil ihr dort keine ZBZs begegnen können. Er ahnt, worum es geht, und er mag es gar nicht, weil er sich mit Ashleigh auch in der Öffentlichkeit zeigen will. Als er sie verlässt, kommen gerade Rebecca und Calvin herein, die ihrer Freundin erzählen, warum sie dort sind.

Casey und Max haben sich auf das Anwesen von Dr. Broom eingeschlichen. Casey gibt sich als Dr. Cartwright aus und möchte so eine Empfehlung für Max bei Dr. Stephanolpoulos aussprechen. Zusammen mit Dale betritt sie das Haus, während Max heimlich durch die Hintertür hereinkommen muss. Eigentlich hatte Casey gedacht, sie wüsste anhand von dem Aussehen der Doktorin, welche Charaktereigenschaften sie hat. Doch bei einem Gespräch mit ihr stellt sie fest, dass Dr. Stephanolopoulos nur die Leute haben will, die sie nicht bekommen kann.

Ashleigh, Rebecca und Calvin erzählen sich ihre Liebesprobleme. Jeden, den Ash im Gentleman’s Choice sieht, erinnert sie an Fisher. Rebecca dagegen grübelt, ob sie lesbisch ist, und stellt fest, dass dem so ist. Sie beschließt Robin anzurufen und Ashleigh sieht bereits ihre Hochzeitsglocken läuten.

Nachdem Casey durchschaut hat, welche Eigenschaften Dr. Stephanopoulos hat, gelingt es ihr die Neugier für Max zu wecken. Sie nimmt ihn tatsächlich in ihrem Team auf, was aber auch bedeutet, dass Max am nächsten Tag schon nach Oxford fliegen muss. Erst jetzt realisiert Casey richtig, dass sie einen Monat getrennt sein werden.

Calvin kommt zurück zu den Omega Chis, die sich darauf vorbereiten ihre Büste von den KTΓs zurückzuholen. Er findet, dass Verhalten von seinen Brüdern nicht gut, und wirft Evan vor, dass er immer bis an die Grenzen gehen muss. Trotzdem gelingt es ihm nicht, Evan von seinem Plan abzuhalten.

Als Evan und seine Brüder bei den Kappa Taus ankommen, bereiten diese sich darauf vor die Büste im Fluss zu versenken. Bevor es zu Streitigkeiten kommt, taucht Officer Huck mit Wade auf. Er hat ihn bei Zurückbringen von gestohlenen Discokugeln erwischt, und glaubt nun, dass die Kappa Taus für die Diebstähle der letzten Jahre verantwortlich sind. Einer der OΧΔ-Füchse will das sogar bezeugen, aber Evan hält ihn davon ab und behauptet von nichts zu wissen. Keiner der KTΓs kann glauben, dass Evan sie gerade davor bewahrt hat, der Universität verwiesen zu werden.

Am nächsten Morgen verkündet Ashleigh den ZBZs, dass Fisher und sie ein Paar sind. Rebecca nutzt den Moment und gibt bekannt, dass sie lesbisch ist.

Andy erscheint bei den KTΓs und will das Haus verlassen. Cappie will von Rusty wissen, warum das passiert ist, und sein kleiner Bruder erzählt ihm von dem Kuss. Über dieses Verhalten freut sich Cappie gar nicht und ist enttäuscht von Rusty.

Abends fällt Casey der Abschied von Max schwer und sie lässt sich von ihrem kleinen Bruder trösten.

Ceren K. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Die Ereignisse der letzten Episode spielen in dieser Episode natürlich eine wesentliche Rolle und so werden auf er Ebene der Beziehungen wieder starke Momente kreiert. Die Rahmenhandlung der...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Greek" über die Folge #2.17 Verbotene Schätze diskutieren.