Jesse McCartney

Jesse McCartney kam am 9. April 1987 in New York City auf die Welt. Als ältester von drei Geschwistern startet er schon früh seine Karriere im Entertainment-Business. So war er bereits im Alter von sieben Jahren auf regionalen Theaterbühnen zu sehen, drei Jahre später folgt mit "The King and I" sein Broadway-Debüt. Schnell wurde man auf den jungen Kerl aufmerksam und er sicherte sich 1998 die Rolle des Adam Chandler in der preisgekrönten US-Soap "All My Children", für die er einmal bei den begehrten Emmys und gleich zweimal für die Young Artist Awards nominiert war.

Seine ersten großen musikalischen Erfahrungen sollten dann im Alter von elf Jahren mit der Kinder-Boygroup Sugar Beats folgen. Nachdem sich die Gruppe wieder auflöste, fand Jesse schnell einen Platz in einer neuen Gesangsformation. Unter 500 potentiellen Kandidaten schaffte er es in eine weitere Boygroup, diesmal unter dem Namen Dream Street. Mit dem einfach betitelten Debüt "Dream Street" konnten die Jungs ein Platinum-Album und den ersten Platz der US Independent Album Charts verbuchen und spielten 2001 im Vorprogramm von Britney Spears. Auch wenn er sich dadurch oft mit Vorurteilen herumschlagen muss, betrachtet er die Zeit als sehr hilfreich für seinen folgenden Karriereweg: "Denn dabei habe ich das Einmaleins der Bühnenarbeit gelernt, z.B. wie man durch ein Mikrofon singt, wie man Platten aufnimmt und wie man mit anderen zusammenarbeitet. Dream Street waren ein tolles Sprungbrett für mich, aber ich habe dabei auch festgestellt, wie wichtig es mir ist, mich selbst kreativ verwirklichen zu können, und dass ich letztlich lieber solistisch arbeiten wollte."

Auch schauspielerisch war McCartney in der Zeit natürlich nicht untätig. So wurde er Anfang 2004 für die Rolle des Bradin Westerly in der US-Serie "Summerland Beach" verpflichtet und spielte sie zwei Jahre, nachdem das Format trotz Erfolg der Absetzung zum Opfer fiel. Auch kleinere Filmprojekte wie "Pizza" (2005) oder "The Last Shot" an der Seite von Alec Baldwin und Calista Flockhart standen immer wieder an. Die erste große Hauptrolle für das Kino folgte 2006 im Indie-Film "Keith", in dem er den gleichnamigen, draufgängerischen Titelhelden spielen durfte.

Seine Karriere im Musikbusiness beginnt allerdings schon früher: 2004 wurde in den USA Jesses Solodebüt "Beautiful Soul" veröffentlicht, an dem er zuvor satte zwei Jahre gearbeitet hatte. Die Scheibe entwickelte sich in kürzester Zeit zum Verkaufsschlager, brachte es auf Position 15 der Billboard-Charts und sicherte sich mit über 1 Millionen verkaufter Einheiten Platinstatus. Von nun an waren alle Dämme gebrochen, die Mädels wild und McCartney im ganzen Land bekannt.

Mit fast zwei Jahren Verzögerung kam das Debüt des Jungstars, nach Labelwechsel, Anfang 2006 auch auf den deutschen Markt. Zu diesem Zeitpunkt auch hier schon eine beachtliche Fanbase durch "Summerland Beach" und seiner ersten Singleauskopplung "Beautiful Soul" schafft das Album den Sprung auf Position 16 in den deutschen Media-Control-Charts, ein beachtlicher Erfolg. Wenige Wochen später wurden auch die DVD sowie das Album zur "Beautiful Soul Tour" in Deutschland veröffentlicht.

In den USA nach zwei Jahren und hier nach nur einem halben Jahr wurde das zweite Album des Jungstars "Right Where You Want Me" zeitgleich im September veröffentlicht. In den USA mit der gleichen Chartposition wie schon sein Vorgänger beglückt, konnte der Zweitling den Erfolg in Deutschland nicht halten. Dafür aber in Australien und Taiwan, wo Jesse mit "Right Where You Want Me" ebenfalls große Erfolge verbuchen konnte.

McCartney, welcher unter anderem auch dem Chipmunk Theodor in der Filmreihe seine Stimme leiht, übernahm 2016 in der Serie "Fear the Walking Dead" die kleine Nebenrolle als Reed.

Für die Zukunft hat sich Jesse aber weiterhin viel vorgenommen, so will er später vielleicht auch hinter den Kulissen aktiv werden: "Irgendwann würde ich mich auch gerne auf anderen Gebieten wie Drehbuchschreiben, Produzieren und Regie ausprobieren. Mein größter Wunsch ist, irgendwann wieder ans College zu gehen und Film zu studieren".

René Krieger - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Jesse McCartney

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016Fear the Walking Dead (#2.04 Blut auf den Straßen & #2.05 Gefangen) (TV) als Reed
Originaltitel: Fear the Walking Dead (TV)
2015Alvin und die Chipmunks: Road Chip als Theodore (Stimme)
Originaltitel: Alvin and the Chipmunks: The Road Chip
2015Campus Code als Ari
Originaltitel: Campus Code
2014 - 2015Young & Hungry (TV) als Cooper
Originaltitel: Young & Hungry (TV)
201588 als Winks
Originaltitel: 88
2014Expecting Amish als Josh
Originaltitel: Expecting Amish
2014Wings: Sky Force Heroes als T-Bone (Stimme)
Originaltitel: Wings: Sky Force Heroes
2014TinkerBell und die Piratenfee als Terence (Stimme)
Originaltitel: The Pirate Fairy
2014The Clockwork Girl als Huxley (Stimme)
Originaltitel: The Clockwork Girl
2013Army Wives (TV) als Tim Truman
Originaltitel: Army Wives (TV)
2013Ben & Kate (TV) als Jesse
Originaltitel: Ben and Kate (#1.16 Ethics 101) (TV)
2010 - 2013Young Justice (TV) als Dick Grayson / Robin / Nightwing (Stimme)
Originaltitel: Young Justice (TV)
2012Chernobyl Diaries als Chris
Originaltitel: Chernoby Diaries
2012Das Geheimnis der Feenflügel als Terence (Stimme)
Originaltitel: Secret of the Wings
2011Locke & Key als Tyler Locke
Originaltitel: Locke & Key
2011Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch als Theodore (Stimme)
Originaltitel: Alvin and the Chipmunks: Chipwrecked
2010The Clockwork Girl als Huxley
Originaltitel: The Clockwork Girl
2010Beware the Gonzo als Gavin Reilly
Originaltitel: Beware the Gonzo
2009Greek (TV) als Andy
Originaltitel: Greek (TV)
2008Keith als Keith
Originaltitel: Keith
2008Tinkerbell als Terence (Stimme)
Originaltitel: Tinker Bell
2008Horton hört ein Hu als JoJo (Stimme)
Originaltitel: Horton Hears a Who!
2008Unstable Fables: 3 Pigs & a Baby als Lucky - Teenager (Stimme)
Originaltitel: Unstable Fables: 3 Pigs & a Baby
2008Law & Order: New York (TV) als Max Matarazzo
Originaltitel: Law & Order: Special Victims Unit (#10.06 Babes) (TV)
2007Alvin und die Chipmunks als Theodor (Stimme)
Originaltitel: Alvin and the Chipmunks
2004 - 2006Summerland Beach (TV) als Bradin Westerly
Originaltitel: Summerland (TV)
2004Pizza als Justin
Originaltitel: Pizza
2002The Strange Legacy of Cameron Cruz (TV) als Cameron Cruz
Originaltitel: The Strange Legacy of Cameron Cruz (TV)
2001The Pirates of Central Park als Simon Baskin
Originaltitel: The Pirates of Central Park
1998 - 2001All My Children (TV) als Adam 'J. R.' Chandler Jr.
Originaltitel: All My Children (TV)

Discographie

2014In Technicolor
bei Amazon bestellen
2009Departure [Recharged]
bei Amazon bestellen
2008Departure
bei Amazon bestellen
2007Just So You Know
bei Amazon bestellen
2006Beautiful Soul
bei Amazon bestellen
2006Right Where You Want Me
bei Amazon bestellen
2006The Beautiful Soul Tour - Live
bei Amazon bestellen
2006DVD: Live / The Beautiful Soul Tour
bei Amazon bestellen