Episode: #3.02 Gebrochene Herzen

In der "Gilmore Girls"-Episode #3.02 Gebrochene Herzen macht Rory (Alexis Bledel) es schwer zu schaffen, dass Jess (Milo Ventimiglia) in aller Öffentlichkeit mit seiner neuen Freundin Shane (Jessica Kiper) knutscht. Als sie ihn darauf anspricht, hält er ihr vor, immer noch mit Dean (Jared Padalecki) zusammen zu sein. Und außerdem hatte sie sich in den Ferien nie gemeldet. Lorelai (Lauren Graham) leidet derweil noch immer sehr unter der Trennung von Christopher (David Sutcliffe). Da sie nicht auf seine Anrufe antwortet, kommt er persönlich nach Stars Hollow. Doch als er ihr auch noch vorwirft, dass sie sich nicht bei ihm meldet, kann sich Lorelai nicht mehr zurückhalten. Sie gibt ihm zu verstehen, dass sie die erneute Trennung nicht so einfach wegstecken kann...

Diese Serie ansehen:

Foto: Milo Ventimiglia, Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Milo Ventimiglia, Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Rory wird bei Luke´s Diner mit Jess und seiner neuen Freundin Shane konfrontiert, was sie absolut nicht kalt lässt. Trotzdem muss sie sich erst mal auf ihre Verpflichtungen als stellvertretende Schülersprecherin konzentrieren, denn am Nachmittag findet ihre Vereidigung in der Schule statt. Zu diesem Anlass wird auch Emily kommen, wovon Lorelai gar nicht begeistert ist, denn das Verhältnis zwischen ihr und ihren Eltern hat sich nicht gebessert, seit sie ihnen eröffnet hat, sich von Christopher getrennt zu haben. Als Lorelai erfährt, dass Emily mit Christopher gesprochen hat, wird sie sauer, dass ihre Mutter sich wieder einmal in ihre Angelegenheiten eingemischt hat.

Kirk hat sich offensichtlich in Lorelai verliebt und bittet sie um ein Date. Lorelai ist sich sicher, nicht mit ihm ausgehen zu wollen, aber sie weiß nicht, wie sie ihm dies beibringen soll. Am Abend gibt sie ihm schließlich einen Korb.

Paris legt sich mit Francie, der Klassensprecherin der Oberstufe an, weil sie ihren Vorschlag, einen Antrag auf Kürzung der Kleidungsvorschriften zu stellen, ablehnt. Francie wendet sich nun im deutlichen Ton an Rory, die Paris dazu bringen soll, den Antrag durchzubringen.

Am Abend taucht Christopher überraschend bei den Gilmores auf und macht Lorelai Vorwürfe, dass er jeden Kontaktversuch von ihm ignoriert hat und ihm auch Rory fernhält. Es kommt zu einem sehr lauten Streit. Rory und Lorelai sind sehr verletzt und Emily setzt Christopher schließlich vor die Tür. Lorelai bittet ihn, den beiden Zeit zu geben.

Später trifft Rory im Supermarkt auf Jess. Das Gespräch zwischen den beiden verläuft sehr kalt und Rory spricht ihn indirekt auf Shane an. Rory wundert sich, dass er eine Freundin hat, nachdem die beiden sich auf Sookies Hochzeit geküsst hatten... Jess wird sauer, immerhin hat Rory sich in den drei Monaten, in denen sie in Washington war, nicht einmal bei ihm gemeldet. Rory muss dies nachdenklich zugeben und beantwortet auch seine Frage, ob sie noch mit Dean zusammen sei, mit einem "Ja!".

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Julia J. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Und weiter geht’s mit der Story um Lorelai und Chris und der "Rory kann sich nicht entscheiden"-Geschichte Rory, Dean und Jess Rory! Wach mal auf, Kind! Was ist mit dir los? So sehr ich Jess mag...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #3.02 Gebrochene Herzen diskutieren.