Episode: #1.20 Drei magische Worte

In der "Gilmore Girls"-Episode #1.20 Drei magische Worte findet Rory (Alexis Bledel) heraus, dass Lorelai (Lauren Graham) und ihr Lehrer Max Medina (Scott Cohen) sich wieder sehen. Zu allem Überfluss arbeiten Lane (Keiko Agena) und Dean (Jared Padalecki) als Lerngruppe zusammen. Das ist zuviel für Rory: Sie flüchtet zu ihren Großeltern. Lorelai macht Dean Vorwürfe, bereut dies aber sofort, als er ihr erzählt, weshalb Dean und Roy sich getrennt haben...

Diese Episode ansehen:

Foto: Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Lorelai trifft Luke in der Stadt und erfährt, dass er gerade ein Geburtstagsgeschenk für Rachel gekauft hat: Topflappen, eine Idee, die Lorelai einfach schrecklich findet. Sie bietet ihm an, ein besseres Geschenk auszusuchen. Sie bringt ihm schließlich ein Buch und eine Kameratasche. Außerdem hat sie ihm ein paar neue Kleidungsstücke mitgebracht, doch das ist zu viel für Luke, er will, dass Lorelai die Sachen zurückbringt... Doch sie schafft es, dass er die Sachen anzieht, und er sieht tatsächlich sehr gut darin aus, auch wenn er sich albern vorkommt. Als Lorelai sich gerade an seinem neuen Gürtel zu schaffen macht, steht Rachel in der Tür und die Situation ist für alle sehr unangenehm und Rachel weiß nicht, was sie denken soll. Lorelai erklärt die Situation und verabschiedet sich schnell...

Rory hat immer noch schlimmen Liebeskummer wegen Dean. Sie weiß nicht, dass Dean und Lane gemeinsam an einem Schulprojekt arbeiten müssen. Rory kommt überraschend dazu und ist überrascht, dass die beiden zusammen lernen, ohne dass sie davon wusste. In der Chilton fällt Max Medina schließlich auf, dass Rory sich nicht konzentrieren kann, und Rory erfährt zufällig, dass Max und Lorelai eine Verabredung fürs Wochenende haben. Sie wusste nicht davon und kann nicht glauben, dass ihre Mutter ihr dies verheimlicht hat.

Lane entschuldigt sich bei Rory, und Rory sagt, dass sie sie nicht wir ein Baby behandeln muss. Doch Lane wusste nicht, was sie tun sollte, da sie weiß, dass Rory traurig wird, wenn sie über Dean sprechen. Deshalb hat sie ihr nichts gesagt. Lorelai sagt ihr kurz darauf dasselbe... Sie wollte sie so kurz nach der Trennung nicht mit sich und Max konfrontieren. Rory ist sauer und flüchtet zu ihren Großeltern, die ihr anbieten, über Nacht zu bleiben, nachdem sie vom Streit mit Lorelai gehört haben. Lorelai findet schließlich heraus, dass Rory bei ihren Eltern ist, doch Emily meint, dass sie ihr Zeit geben sollte.

Max wundert sich, dass Lorelai ihre neu erweckte Beziehung bisher geheim gehalten hat. Lorelai meint, dass dies keine große Sache sei und Max sich keine Sorgen machen solle.

Im Diner erzählt Lorelai Luke von der Sache, und stößt auf Verständnis. Er schimpft über Dean, der daran schuld sei, dass es Rory so schlecht geht. Doch von Dean erfährt Lorelai schließlich, weshalb die beiden sich wirklich getrennt haben: Sie konnte auf seine Liebeserklärung nichts erwidern, was Lorelai überrascht. Es tut ihr plötzlich leid, dass sie dermaßen auf Dean losgegangen ist.

Sie fährt sofort zu ihren Eltern und spricht mit Rory. Lorelai hofft, dass Rory irgendwann in der Lage ist, ihre Gefühle auszusprechen, im Gegensatz zu sich selbst, die das niemals geschafft hat... Rory bedankt sich, aber sie rät ihrer Mutter, ihren eigenen Rat zu befolgen... Als Lorelai nach Hause kommt, ruft sie Max und und verspricht, dass sie die ganze Stadt wissen lassen wird, dass sie wieder zusammen sind...

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Maggie vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    1, 2 oder 3, letzte Chance, vorbei!! So ähnlich ging das doch eigentlich, oder? Bei "Gilmore Girls" ist es allerdings (mal wieder) alles ein bisschen anders. Und während wir noch mit Lorelai...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #1.20 Drei magische Worte diskutieren.