T.J.

Wenn Luke sich sein neues Familienmitglied hätte aussuchen dürfen, hätte er sicher nicht T.J. gewählt, doch es gibt nun einmal Dinge, die man nicht beeinflussen kann. So heiratet T.J. am Ende der 4. Staffel Lukes Schwester Liz und gehört damit offiziell zur Familie Danes.

T.J. heißt eigentlich Gary, nennt sich aber aus unbekannten Gründen T.J., was die Abkürzung von Thomas James ist. Sonderlich intelligent ist er nicht, was unter anderem deutlich wird, als er auf seinem Jungesellenenabschied erstaunt feststellt, dass man zwar einen Schoß hat wenn man sitzt, nicht aber, wenn man steht.

Darüber hinaus kann T.J. eine ganz schöne Nervensäge sein und merkt nicht, wenn er gerade stört. Er liebt Liz jedoch von ganzem Herzen, was ihm einige Pluspunkte bei Luke einbringt.

In der 5. Staffel kauft er gemeinsam mit Liz ein Haus in Stars Hollow und wird damit, zumindest für die Zeit zwischen den Mittelaltermärkten, offizieller Bewohner der Stadt. Er versucht sich als Handwerker bei der Renovierung von Lorelais Haus, doch er richtet nur ein Chaos an, da er zwar kleine Holzarbeiten beherrscht, aber kein Talent für große Bauprojekte hat. Schließlich werden er und Liz Eltern einer kleinen Tochter, der sie den Namen Doula geben.

Maret Hosemann – myFanbase