Samwell Tarly, Staffel 7

Foto: John Bradley & Hannah Murray, Game of Thrones - Copyright: Helen Sloan/HBO
John Bradley & Hannah Murray, Game of Thrones
© Helen Sloan/HBO

Samwell Tarly wird als Diener in der Zitadelle eingesetzt und muss fortan Bücher in der Bibliothek sortieren, den Maestern das Essen servieren, die Latrinen säubern und andere niedere Tätigkeiten ausführen. Sam führt all diese Arbeiten gewissenhaft aus, wird jedoch immer ungeduldiger, da er endlich ausgebildet werden möchte, um hilfreiche Informationen für den Kampf gegen die Weißen Wanderer zu sammeln. Schließlich erkundigt er sich bei Großmaester Ebrose über die 'lange Nacht', da er weiß, dass nur wenige Menschen im Süden an die Existenz der Weißen Wanderer glauben. Ebrose meint jedoch, dass der Beginn des Winters nicht gleich das Ende der Welt bedeutet.

Aufgrund seiner eigenen Erfahrungen, sieht Sam die ganze Sache jedoch nicht so gelassen wie Ebrose und beschließt Bücher aus der gesperrten Sektion der Bibliothek zu stehlen, um diese gemeinsam mit Gilly zu studieren. Dadurch finden die beiden heraus, dass es auf Drachenstein eine Fülle an Drachenglas geben soll, worüber er umgehend seinen Freund Jon Schnee informiert.

Foto: John Bradley & Jim Broadbent, Game of Thrones - Copyright: 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
John Bradley & Jim Broadbent, Game of Thrones
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Als Sam am nächsten Tag durch die Krankenstation läuft, wird er von einem Patienten gefragt, ob Daenerys Targaryen in Westeros gelandet sei, wovon Sam jedoch nichts weiß. Kurz darauf erfährt Sam, dass Großmaester Ebrose keine Hoffnung für den Patienten, der von Grauschuppen befallen ist, sieht. Sam erinnert Ebrose sofort daran, dass Shireen Baratheon von der Krankheit geheilt werden konnte, doch Ebrose vermutet, dass dies daran lag, dass sie noch sehr jung war als die Behandlung eingeleitet wurde.

Nachdem Ebrose den Raum verlassen hat, erkundigt sich Sam bei dem Patienten, ob er dessen Familie benachrichtigen soll, woraufhin sich der Mann als Jorah Mormont vorstellt, aber meint, dass seine Familie ihn längst vergessen hätte. Sam verspürt sofort Mitleid für den Sohn seines ehemaligen Lord Kommandanten Joer Mormont und bietet ihm deswegen eine unkonventionelle Heilungsmethode an, was Ebrose jedoch sofort untersagt, da die Methode zu gefährlich sei und deswegen verboten wurde.

Foto: Iain Glenn & John Bradley, Game of Thrones - Copyright: 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Helen Sloan/HBO
Iain Glenn & John Bradley, Game of Thrones
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Helen Sloan/HBO

Sam hält sich jedoch nicht an die Vorschriften und schleicht sich nachts zu Jorah, dem er offenbart, dass er für dessen Vater gearbeitet hat. Er macht Jorah deutlich, dass die Prozedur sehr schmerzhaft werden wird und er keinesfalls schreien darf, damit sie nicht auffliegen. Dann beginnt Sam damit die infizierten Hautstellen zu entfernen.

Als Ebrose am nächsten Morgen nach Jorah sieht, ist dieser vollkommen geheilt, sodass Ebrose sofort weiß, dass Sam entgegen seiner Anweisung gehandelt hat. Ebrose rügt Sam für sein Verhalten, gratuliert ihm jedoch gleichzeitig zur erfolgreichen Behandlung, die bisher kaum einem Maester gelungen ist. Nur deswegen verweist Ebrose ihm nicht der Zitadelle und gibt ihm vielmehr den Auftrag einige alte Schriftrollen zu kopieren.

Kurze Zeit später hört Sam, wie sich die Archmaester über eine Nachricht von Bran Stark unterhalten, in der er von der Armee der Untoten berichtet. Die Maester glauben dem Schreiben nicht, sodass Sam einschreitet und verkündet, dass diese Armee wirklich gibt und er sie mit eigenen Augen gesehen hat. Dennoch sind die Maester weiterhin ungläubig, sodass Ebrose verkündet, dass er der Sache auf den Grund gehen wird und einen Raben zu Maester Wolkan nach Winterfell schicken wird. Als Sam den Raum wieder verlässt, hört er, wie die Maester sich über ihn lustig machen und von vergangenen Zeiten sprechen, in denen sie ähnliche Nachrichten bekommen haben.

Foto: John Bradley & Jim Broadbent, Game of Thrones - Copyright: 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Helen Sloan/HBO
John Bradley & Jim Broadbent, Game of Thrones
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Helen Sloan/HBO

Gemeinsam mit Gilly durchforstet Sam weitere Schriften und findet dabei einen Eintrag vom Hohen Septon Maynard, der davon berichtet, dass Prinz Rhaegar seine erste Ehe annullieren ließ und anschließend heimlich in Dorne geheiratet hat. Sam schenkt diesem Eintrag zunächst keine Beachtung, da er zu frustriert darüber ist, dass die Zitadelle nichts im Kampf gegen die Weißen Wanderer unternehmen möchte. Deswegen beschließt er kurzerhand Altsass gemeinsam mit Gilly und dem kleinen Sam zu verlassen und sammelt zuvor so viele Bücher wie möglich aus der abgesperrten Sektion der Bibliothek, die er mit sich nehmen möchte.

Die drei begeben sich auf den Weg nach Winterfell und kommen einige Zeit später dort an. Dort erfährt Sam, dass Jon die Nachtwache verlassen hat und zum König des Nordens ernannt wurde. In Winterfell trifft er erneut auf Bran Stark und erfährt, dass dieser nun die Fähigkeiten der dreiäugigen Krähe besitzt. Als Bran Sam erläutert, dass er herausgefunden hat, dass Jon der Bastard von Rhaegar Targaryen und Lyanna Stark ist, korrigiert Sam ihn, da er sich wieder an den Eintrag des Hohen Septon erinnert: Jon ist kein Bastard, sondern Aegon Targaryen, der rechtmäßige Erbe des Eisernen Throns.

Zur Beschreibung von Sam Tarly in "Game of Thrones", Staffel 1 & 2
Zur Beschreibung von Sam Tarly in "Game of Thrones", Staffel 3
Zur Beschreibung von Sam Tarly in "Game of Thrones", Staffel 4
Zur Beschreibung von Sam Tarly in "Game of Thrones", Staffel 5
Zur Beschreibung von Sam Tarly in "Game of Thrones", Staffel 6

Annika Leichner - myFanbase