Episode: #2.04 Hitzewelle

Die Uhr tickt: Masuka hat Algen an den Leichen gefunden, die ans Licht bringen könnten, von welchem Hafen aus der Bay Harbor Butcher die Leichenteile mit seinem Boot wegschafft. Dexter gerät in Panik. Rita hat derweil ihre Mutter zu Besuch, die auch Dexter kennen lernen will...

Diese Serie ansehen:

Foto: Jamie Murray & Michael C. Hall - Copyright: Paramount Pictures
Jamie Murray & Michael C. Hall
© Paramount Pictures

Ritas Mutter kommt zu Besuch und Rita ist ziemlich durch den Wind und putzt die ganze Wohnung auf Hochglanz. Cody kommt dazu und sagt, dass er schon wieder aus Angst vor dem Bay-Harbor-Butcher nicht schlafen konnte. Dexter versucht, ihm die Angst zu nehmen, indem er sagt, dass der Butcher nur böse Menschen tötet, doch auch das scheint Cody nicht aufmuntern zu können.

Im Büro findet schon wieder eine Teambesprechung des Bay-Harbour-Butcher-Teams statt. Dexter ist nicht dabei, was auch ihn langsam nervös macht, da er gerne wissen würde, wie weit sie mit ihren Ermittlungen gegen ihn sind. Doch in Wahrheit haben sie kaum etwas, außer der Tatsache, dass ein paar Opfer vorbestraft waren, ein paar wegen mangelnder Beweislage wieder freigelassen worden und ein paar verdächtigt wurden.

Als dann auch noch Vince an Dexter vorbeiläuft und von einem großen Durchbruch im Fall spricht und in den Besprechungsraum läuft, fühlt sich Dexter noch schlechter. Er fährt zu Lila, um sich von ihr helfen zu lassen, da sie jetzt seine Ansprechpartnerin ist. Die ist gerade dabei, eine Skulptur in ihrer Wohnung herzustellen. Sie fragt ihn, ob er Lust hätte, ihr dabei zu helfen ein paar neue Dinge für ihre Skulpturen zu besorgen. Dexter sagt zu, ohne zu wissen, dass Lila diese Dinge klaut. Deswegen ist Dexter aber nicht zu ihr gefahren. Er möchte, dass sie ihm hilft. Sie sagt ihm, dass er ihr erst einmal alle seine Geheimnisse anvertrauen muss, bevor sie ihm helfen kann.

Dexter hört durch eine halbverschlossene Tür, wie sich seine Eltern über ihn unterhalten. Seine Mutter ist besorgt, da er sich komisch benimmt, aber Harry nimmt ihn in Schutz.

Dexters Telefon klingelt. Eine Leiche wurde gefunden und er muss hin. Dexter nutzt die Zeit, während er die Leiche einer Frau besichtigt, um Laguerta nach dem vermeintlichen Durchbruch im Bay-Harbor-Butcher Fall zu fragen. Doch zunächst sollen sie sich auf den Fall konzentrieren. Die Frau wurde durch zwei Schüsse in die Brust und einen etwas später in die Stirn getötet.

Währenddessen sind Angel, Debra und die anderen Ermittler in der Leichenhalle. Die Spur mit den Verbrechern hat sich auch bei den Ermittlern als Wahrheit bestätigt. Nur drei der Leute sind nicht mit einem Verbrechen in Verbindung gebracht worden. Nun liegt es an den Ermittlern, auch deren Geheimnisse zu erfahren.

Im Büro wird Dexter von Pasquale in deren Büro zitiert. Sie möchte die Gerüche an einem Hemd identifiziert wissen, da es – wie sie findet – nach einer Frau riecht. Dexter sagt, dass Masuka darin besser ist und schickt sie zu ihm.

Ritas Mutter ist bei Rita, als Dexter dazu kommt. Das Verhältnis zwischen ihr und Rita ist schon angespannt genug, aber auch zwischen ihr und Dexter scheint es nicht gerade viel Sympathien zu geben. Debra hat in der Zwischenzeit herausgefunden, dass einer der drei Männer, die bisher noch keinem Verbrechen zugerechnet werden konnten, seine Eltern umgebracht haben soll. Lundy scheint mit ihrer Arbeit zufrieden zu sein und Debra fragt ihn, was er denn an diesem Abend essen möchte, er jedoch lehnt ab und sagt, dass er noch ein Date hätte. Er sagt ihr, sie solle auch mal wieder etwas anderes tun, als arbeiten und schlafen.

Als Rita und Dexter am Abend abwaschen, erzählt er ihr von seinem Treffen mit Lila. Er weiß nicht so recht, ob sie ihm helfen kann, jedoch will er ihr noch einmal eine Chance geben. Rita schlägt vor, sich vielleicht an jemanden zu wenden, der mehr Erfahrungen hat und männlich ist.

Debra nimmt Lundys Tipp an und geht ins Fitnessstudio, wo sie wieder auf Gabriel trifft. Sie lädt ihm zu einem Drink ein, landet aber später mit ihm in ihrem Bett. Sie sind gerade dabei, als Dexter hereinplatzt. Am nächsten Morgen beschließen beide, die Sache schnell zu vergessen und Dexter fragt seine Schwester, was nun der große Durchbruch im Bay-Harbor-Butcher-Fall ist. Es sind Algen. Mit diesen Algen glaubt Vince, dass er den Hafen vom Boot des Täters herausfinden kann. Dexter ist etwas durcheinander darüber.

Angel ist dabei, die Frau eines Opfers zu befragen. Warum wurde er für einen der Mörder gehalten? Die Frau sagt, dass sie nichts weiß und verschwindet wieder. Doakes geht einer Spur in seinem Fall nach und ist auf einem kleinen Boot, wo er den Mörder vermutet. Der Mann gibt sogar zu, seine Frau umgebracht zu haben, möchte sich jedoch nicht festnehmen lassen und zückt eine Pistole, woraufhin auch Doakes seine Pistole zieht.

Am Morgen fragt Dexter Vince nach den Algen. Dieser will ihm gerade Genaueres erklären, als Pasquale ihn nochmals fragt, was bei der Analyse des Hemdes herausgekommen ist. Er kann nichts herausfinden. Pasquale fängt vor ihren Kollegen an zu weinen und rennt zurück in ihr Büro. Doakes und der Mann, Curtis, stehen sich derweil jeder mit Pistolen auf den anderen gerichtet gegenüber. Trotz vieler Worte will sich Curtis auf keinen Fall verhaften lassen und ist kurz davor, auf Doakes zu schießen, als der abdrückt und Curtis erschießt.

Dexter ist derweil mit Lila verabredet. Er sagt ihr, dass er Angst hat, dass er sie nicht mehr als seine "Betreuerin" haben möchte, da er keine Lust hat, immer nur ihre Fragen zu beantworten.

Flahback: Harry spricht mit Dexter darüber, wie er sich verhalten soll. Immer wenn Dexter etwas anworten möchte, soll er genau das Gegenteil von dem sagen, was er eigentlich sagen möchte, dann müsste es gut gehen. Als der Lehrer schließlich Dexter befragt, tut er das, was sein Vater ihm gesagt hat.

Captain Matthews, der Polizeichef, möchte nach dem Zwischenfall mit Pasquale wieder einmal mit Laguerta über sie sprechen. Er ist sich immer noch nicht sicher, ob Pasquale die Richtige für den Job ist. Er gibt Laguerta ihren alten Job zurück und somit scheint Pasquale degradiert worden zu sein. Laguerta bedankt sich bei ihm.

Als Dexter später von der Arbeit zu seinem Auto kommt, ist Lila dort. Sie möchte nicht so einfach von ihm abgesägt werden und denkt, dass sie dennoch die Richtige für den Job ist. Lila ist, anders als Dexter, der Meinung, dass kein Mensch auf Erden gut oder böse ist, auch Dexter nicht. Er möchte ihr daraufhin zeigen, wie böse ein Mensch sein kann und nimmt sie mit in die Leichenhalle. Doch anders als er erwartet hätte, ist Lila fasziniert von dem, was sie sieht. Der Mensch, der das getan hat, ist ihrer Meinung nach nicht anders als sie oder auch Dexter.

Harry spricht mit Dexter. Es hat funktioniert. Man hat es Dexer abgekauft und Harry gibt ihm auf den Weg, dass er es so weiterführen soll. Immer nachdenken, was er sagen soll und nicht immer das sagen, was er eigentlich sagen will.

Dexter hat sich doch anders entschieden und möchte Lila als seine Betreuerin behalten. Diese ist auch glücklich mit der Entscheidung und verabschiedet sich von ihm. Angel ist derweil bei der Ehefrau, die zuvor schon in seinem Büro war. Er entschuldigt sich bei ihr und erklärt die Situation. Schließlich erzählt die Frau ihm, weshalb ihr Mann umgebracht worden sein könnte. Er hat Waffen geschmuggelt.

In der Nacht bricht Dexter auf das Gelände der Polizei ein, um das Kühlsystem der provisorischen Leichenhalle zu zerstören, in dem "seine" ganzen Leichen untergebracht sind.

Währenddessen ist Debra wieder einmal im Fitnesstudio. Auch Gabriel ist wieder da. Sie verabreden sich für ein richtiges Date am Samstag. Laguerta liegt derweil im Bett zusammen mit Bertrand, dem Verlobten von Pasquale. Sie möchte nun mit ihm Schluss machen, was dieser nicht versteht. Er soll wieder zurück zu Pasquale gehen.

Als Dexter Rita davon erzählt, dass er nun Lila als seine Betreuerin auswählt, ist die immer noch nicht begeistert. Ritas Mutter sagt ihrer Tochter, dass sie sicher ist, dass Dexter ihr etwas verheimlicht.

Am nächsten Morgen merken auch Lundy und die anderen, dass das Kühlsystem kaputt ist. Alle Leichen sind zerstört und nur noch wenig zu gebrauchen. Aber dennoch haben sie noch ein paar Spuren. Zum Beispiel die Steine, die mit den Leichenteilen in den Säcken sind.

Eva Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dexter" über die Folge #2.04 Hitzewelle diskutieren.