Episode: #5.18 Ein ganz einfacher Plan

Dave gerät außer Kontrolle, was darin gipfelt, dass eine der Housewives womöglich ihr Leben lassen muss. Derweil verlangt Orson von Bree, ihre Karriere als Köchin aufzugeben, wenn er zu stehlen aufhören soll, und Carlos und Gabrielle scheinen zu dem Paar zu werden, das sie einst vor der ersten Staffel waren.

Diese Episode ansehen:

Foto: Dana Delany & James Denton, Desperate Housewives - Copyright: 2009 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Dana Delany & James Denton, Desperate Housewives
© 2009 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Dave informiert die Rangerstation darüber, dass eine Gruppe von Leuten in den Emerson Woods illegal jagt und möchte sicher sein, dass es dabei zu keinen Verletzten kommt. Die Ranger bedanken sich bei Dave für den Tipp, woraufhin Mary-Alice erklärt, dass sich Dave den Tag der Emordung von Mike bis ins kleinste Detail ausgedacht hat.

Zuerst einmal würde er Mike und Katherine für einen Campingtrip erwärmen. Am nächsten Morgen würde er sich, genau nach Plan, schlafend stellen und warten, bis Mike und Katherine in den Wald gegangen sind, dann seine Waffe laden und Katherine aus einem sicheren Stückchen Entfernung niederstrecken. Natürlich würden die Ranger vermuten, dass die illegalen Jäger dahinter stecken, Dave könnte daraufhin mit Mike nach Hause fahren und den ersten Teil seines gewonnenen Siegeszugs genießen.

Was Dave jedoch nicht weiß, ist, dass der Leiter des Zeitungsarchivs, bei dem Edie kürzlich war, ihr die Berichte über Mike schickt, in denen darüber berichtet wird, dass Mike für den Tod von Daves Frau und seiner Tochter verantwortlich ist, aber nicht belangt wurde.

Susan bekommt es unterdessen mit einer Überraschung zu tun: Karl bringt seinen Sohn Evan in die Vorschule und zieht seine Exfrau dabei ein wenig auf. Susan stellt aber schnell klar, dass sie keinen Spaß versteht und absolut ernst bleiben möchte. Während des Zeichenunterrichts bemerkt Susan jedoch geschockt, was Evan für gewaltverherrlichende Bilder zeichnet. Als Susan sich mit Karl unterhält, versteht er nicht, was sie für ein Problem hat. Die Diskussion gerät außer Kontrolle und endet damit, dass Susan Karl zornig Farbe ins Gesicht wirft – und das vor den Augen des Schuldirektors.

Lynette macht sich reichlich unbeliebt bei Carlos' Kollegin Lucy, die anstrebt, dass sie und auch all die anderen Arbeitskräfte die Nächte durcharbeiten müssen. Carlos versucht, etwas dagegen einzuwenden, doch Lucy macht klar, dass es immerhin ein 10-Millionen-Dollar-Deal ist, der ihnen nicht einfach so zugeflogen kommt, sondern für den sie alle zusammen arbeiten müssen. Lynette beschwert sich bei Carlos, da sie an den Freitagen nicht kann, da sie bereits Pennys Fußballteam coacht, doch Carlos macht ihr bewusst, dass es ihm mit seinen Kindern ähnlich geht, er aber ebenso arbeiten muss. Lynette startet einen weiteren Versuch, besucht Lucy und möchte ihr eine Glasfigur schenken, als ihr während des Meetings aufgefallen ist, dass Lucy eine besondere Leidenschaft dafür besitzt. Erneut bekommt Lynette jedoch eine unhöfliche Abfuhr.

Orson besucht einen Psychologen und Bree verlangt nach Ergebnissen, woraufhin Orson seiner Frau erklärt, dass er Leute bestiehlt, um Bree zu verletzen. Er macht ihr bewusst, dass er ihr Partner sein wollte und nicht ihr Angestellter, sie jedoch ihre ganze Leidenschaft in ihr Kochbuch und ihre Küche steckte. Bree erklärt, dass sie der Meinung war, seine Zustimmung zu haben, und er gibt zu, es versucht zu haben, doch es mache ihn fertig, dass sie sich in dieser Richtung nicht ändert. Er droht, sie zu verlassen, wenn sie nicht über ihren Schatten springt und etwas tut.

Bree beschließt, ihre Karriere aufzugeben, um sich wieder ihrer Ehe zu widmen. Sie möchte ihre Firma verkaufen und arrangiert auch sofort ein Gespräch mit Mr. Dinsmore, der schon seit längerer Zeit ungeheuer von ihrem Talent begeistert war und ihre Firma kaufen wollte. Als Andrew seiner Mutter jedoch verdeutlicht, dass es nicht richtig von Orson ist, wenn er sie doch liebt, von ihr zu verlangen, das alles aufzugeben, beschließt sie kurzerhand alles abzublasen. Sie bittet Orson um ein weiteres Jahr, in dem sie beide schauen können, wie es sich entwickelt, doch Orson verdeutlicht, dass sie ihn dadurch wieder automatisch dazu bewegt, zu stehlen.

Edie wartet auf ein paar Papiere aus dem Archiv, stellt jedoch fest, dass sie kein Faxpapier hat. Sie telefoniert mit Karen und fragt sie, ob sie irgendetwas für sie einkaufen solle, was sie dann auch tut und nach dem Einkauf nur vergisst, das Faxpapier in das Fax hineinzulegen. Die beiden Frauen kommen ins Gespräch und Edie versucht, Karen klarzumachen, dass Dave ein schweres Leben hatte, da er ja seine Ehefrau und seine Tochter in einem tragischen Autounfall verlor. Karen gesteht, da sie selbst ihren Sohn verloren hat, dass sie sich nun ein wenig besser in Daves Lage hineinversetzen kann.

Gabrielle versucht derweil Carlos dazu zu bringen, mit ihr zu schlafen, doch er ist zu müde. Um Carlos rumzukriegen, trifft sich Gabrielle am nächsten Nachmittag mit Tom, der ihr erklärt, dass Männer eigentlich so gut wie immer nur das Eine im Kopf haben, egal ob sie müde sind oder nicht. Das bringt sie auf eine Idee. Sie überrascht Carlos am Abend in einem sexy Dessous, aber anstatt, dass er darauf anspringt, fesselt er sie ans Bett, um wirklich schlafen gehen zu können.

Am selben Abend führen Katherine und Dave, alle drei bereits im Campinghaus, ein Gespräch, während Mike auf der Couch ein Nickerchen hält. Dave sagt Katherine, dass er sich nicht gut fühle und am nächsten Tag nicht mitgehen könne. Katherine fragt Dave scherzeshalber nach seinem Geheimnis, woraufhin Dave nur vage Andeutungen macht und sagt, auf eine bestimmte Person zu warten, um Dinge festzusetzen. Katherine denkt sich nichts weiter und geht schlafen. Am nächsten Tag geschieht alles so, wie Dave es einkalkuliert hat. Gerade in dem Moment, als er Katherine aus der Ferne erschießen möchte, bekommt er aber eine Nachricht von Edie, die verlangt, dass er sofort nach Hause kommt, und sein Schuss geht daneben. Wenige Minuten zuvor bekam Edie nämlich die Informationen über den Unfall, die ihr nachträglich geschickt wurden. Alle drei brechen die Tour also ab und zu Daves Glück haben Katherine und Mike keinen blassen Schimmer, dass er der Schütze war.

Als Evan wieder ein sehr brutales Bild zeichnet und es Susan zeigt, stattet Karl Susan einen Besuch ab. Sie zeigt ihm Evans neueste Zeichnung und Karl wird schlagartig bewusst, was los ist. Denn seine neue Frau verließ ihn und Evan vor gut sechs Wochen, womit Evan wohl nicht gut klar kommt und deshalb Bilder zeichnet, in denen eine Frau eines gewaltsamen Todes stirbt. Karl meint, dass Susan darüber sicherlich glücklich wäre, da er ihr das damals nach zwölf Jahren Ehe ebenfalls antat, doch Susan ist zutiefst betroffen und gibt ihm zu verstehen, mit ihm mitzufühlen.

Gabrielle ist immer noch sauer, dass Carlos sie in der letzten Nacht an ihr Bett gekettet hat, und nimmt auch die Schuhe, die er ihr auf den Tisch als Abfindung gelegt hat, nicht an. Kurzerhand beschließt sie, ihn mit ihren zwei Mädchen im Büro zu besuchen. Während Gabrielle und Carlos miteinander reden, lagert sie ihre Kinder bei Lynette ab, die sie kurzerhand mit Lucys geliebter Glasfigurensammlung spielen lässt. Indessen erzählt Gabrielle Carlos von ihren Ängsten, da sie glaubt, dass sie beide wieder zu dem werden, was sie vor vielen Jahren einmal waren: Carlos machte ihr bei jeder Gelegenheit Geschenke, weil er immer arbeiten musste, während Gabrielle unglücklich daheim saß. Carlos verdeutlicht, nicht einfach seine Verpflichtungen ruhen lassen zu können und Gabrielle weiß, dass das nicht möglich ist und dies eben das ist, was sie beängstigt.

Lucy bemerkt, wie die kleinen Solis' mit ihren Glasfiguren spielen. Sie nimmt die beiden an sich und geht fälschlicherweise davon aus, dass die lateinamerikanische Putzkraft die Mutter der Kinder ist, woraufhin sie diese angeht. Da kommen plötzlich Gabrielle und Carlos dazu und decken das Missverständnis auf. Lucy entschuldigt sich vielmals und erklärt, dass sie im Moment einfach zu viel Stress wegen des 10-Millionen-Dollar-Deals hat. Carlos sieht das zwar ein, aber erkennt, dass das wohl der Punkt ist, an dem sich die Dinge ändern sollten. Lucy ist bestürzt, dass Carlos so locker reagiert hat, da sie das von dem alten Carlos anders gewöhnt ist. Carlos kontert und sagt ihr, dass er sich weiterentwickelt hat und längst nicht mehr der alte Carlos ist.

Orson bezieht wieder die Couch, um dort die Nächte zu verbringen. Bree weiß, dass er enttäuscht ist, dies aber vorübergehen wird. Er gibt keinen Laut von sich, sondern wartet, bis sie in ihrem Zimmer ist, zieht sich seine Kleidung an und eine Maske auf, verschwindet aus dem Haus und findet auch schon gleich ein Haus mit einem leicht geöffneten Fenster, in das er einsteigt. Dabei wird er aber von der Besitzerin, einer älteren Dame, erwischt und aus dem Haus gejagt.

Im selben Moment erreichen Dave mit Katherine und Mike die Straße. Dave geht sofort direkt zu Edies Haus, die sich derweil schwer angetrunken hat und Dave nun alles, was sie herausgefunden hat, an den Kopf wirft. Sie kann es nicht fassen, dass er sie nur benutzt hat, um dafür in der Nähe von Mike zu sein, und möchte die Polizei verständigen. Doch Dave sieht keine andere Möglichkeit und würgt Edie so lange, bis sie scheinbar nicht mehr atmet. Doch mit letzter Kraft gelingt es ihr, das Haus mit dem Autoschlüssel und ihrem Handy zu verlassen. Sie steigt in ihr Auto und möchte losfahren, als plötzlich der aus dem Haus von gegenüber rennende Orson auf der Straße steht und die Maske, die er aufhat, vom Kopf zieht. Edie versucht auszuweichen und fährt bei diesem Versuch mitten in einen Strommast. Durch den Airbag gerettet, wird sie aber beim Aussteigen durch einen Stromschlag bewusstlos und sinkt zu Boden...

Niko Nikolussi - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Manuel H. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Ich finde es immer wieder lustig mit anzusehen, wie die Programmverantwortlichen versuchen, auf Zuschauerfang zu gehen und daher Episoden mit den verschiedensten Ankündigungen promoten, von denen...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Desperate Housewives" über die Folge #5.18 Ein ganz einfacher Plan diskutieren.