Juanita (Mama) Solis

Im Alter von 16 Jahren heiratet Juanita Diego Solis, der nur kurz nach der Hochzeit damit beginnt, sie zu schlagen. Juanita weiß sich nicht zu helfen und bittet Gott darum, sie sterben zu lassen, doch nur kurze Zeit später wird ihr klar, dass sie schwanger ist und sie schöpft daraus neuen Lebensmut. Juanita vergöttert ihren Sohn Carlos, während Diego den Kleinen oftmals anschreit und ihn sogar verprügelt, als er vier Jahre alt war. Als Juanita dies mitbekommt, nimmt sie all ihren Mut zusammen und stellt sich ihrem Mann. Carlos erzählt später immer wieder, dass Diego seine Familie für eine Kellnerin verlassen habe, doch Juanita lässt auch erahnen, dass sie einen Weg gefunden hat, wie sie sicher gehen kann, dass Diego ihrem Sohn nie mehr etwas zu leide tun könne.

Als Carlos sich mit Gabrielle Marquez verlobt, sieht Juanita in dem hübschen Model sofort eine Feindin, vor der sie Carlos beschützen muss. Sie beginnt, Gaby zu terrorisieren und schafft es schließlich sogar, dass diese einen Ehevertrag unterschreibt. Glücklicherweise lebt Juanita mehree hundert Kilometer von Fairview entfernt, so dass sie und ihre Schwiegertochter nur selten aufeinander treffen.

Als Carlos befürchtet, dass Gabrielle ihn betrügen könnte, bittet er schließlich seine Mutter um Hilfe. Schon nach kurzer Zeit wird ihr klar, dass Carlos recht hat und macht es sich dann zur Aufgabe, Gabrielle zu überführen. Gaby weiß jedoch um Juanitas größte Schwäche, ihrer Spielsucht und nutzt diese immer wieder aus, um Juanita auf Distanz zu halten. Dennoch gelingt es Juanita schließlich, Gaby inflagranti mit deren Gärtner John Rowlandim Bett zu erwischen. Mit einer kleinen Kamera macht sie sogar ein Bild von dem Paar.

Während Gabrielle ihre Ehe schon im Eimer sieht, wird die nach draußen eilende Juanita von dem angetrunkenen Andrew van de Kamp angefahren und fällt ins Koma. Bevor sie im Krankenwagen abtransportiert wird, nimmt Gabrielle noch schnell das Beweisfoto an sich.

Insgesamt fünf Monate lang liegt Juanita im Koma und träumt immer wieder davon, ihrem Sohn von den Betrug zu erzählen. Dies ist auch ihr erster Gedanke, als sie wieder zu sich kommt. Sie wandert durch das Krankenhaus, um jemanden zu finden, dem sie alles erzählen kann, als sie plötzlich ausrutscht und die Treppen hinunter fällt. Eine Krankenschwester eilt ihr zu Hilfe und da Juanita ahnt, dass sie sterben wird, vertraut sie ihr ihr Geheimnis an. Leider bekommt sie nicht mehr mit, dass die Schwester sie gar nicht hören kann, da sie Kopfhörer trägt, auf denen Musik läuft.

Im Gedenken an seine geliebte Mutter benennt Carlos später seine erste Tochter nach ihr.

"Desperate Housewives" ansehen:

Melanie Wolff - myFanbase