Episode: #5.12 Wer schläft wo?

Als Pacey ein Angebot gemacht wird, von der Küste wegzugehen, muss er einige schwere Entscheidungen treffen. In der Zwischenzeit ist Jack wegen seinem ersten Tag im Verbindungshaus niedergeschmettert, denn es ist nicht so wie er es erwartet hat. Jen und Dawsons Beziehung wird strapaziert als sie ihr Sexleben im Radio diskutiert und Joey steht einem vertrauten Gesicht gegenüber.

Diese Episode ansehen:

Pacey ist auf dem Boot und bekommt Besuch von dem Mädchen aus der ersten Folge: Melanie. Sie nennt ihn ihren "Freund" und eröffnet ihm, dass ihr Onkel das Boot verkauft hat, aber dafür ein anderes Boot gekauft hat. Pacey soll nun wieder dort arbeiten. Er ist unentschlossen, küsst sie aber zum Abschied.

Dawson und Jen sind morgens gemeinsam im Badezimmer und Jen scheint es unangenehm zu sein, dass Dawson nun auch bei Grams wohnt. Als Dawson eine ihrer Schubladen öffnen will, hält sie ihn davon ab.

Joey trifft in ihrem Literaturkurs den Jungen wieder, mit dem sie auf der Party zu Beginn des Semesters zusammengestoßen ist. Sein Name ist Elliot und Joey lässt ihn abblitzen.

Jen sitzt im Sender und moderiert ihre Sendung, als ein junges Mädchen anruft und sie wegen ihres Sexproblems um Rat fragt. Jack zieht im Verbindungshaus ein und Dawson hilft ihm beim Umzug. Die beiden werden auf eine Party eingeladen.

Dawson spricht mit Grams über ihre Situation gemeinsam unter einem Dach. Dawson sagt ihr, wie toll Jen ist, Grams ist gerührt. Sie schalten das Radio an und hören, wie Jen mit einer Anruferin spricht. Sie sagt ihr, dass sie nicht weiß, wie sie einen Mann halten soll und das wohl das einzige Mittel sei, regelmäßig mit ihm zu schlafen und darauf vorbereitet zu sein, dass irgendwann ein anderes Mädchen kommt. Grams meint, dass Jen dies bestimmt nicht ernst meint.

Joey trifft Professor Wilder in einem Buchladen. Dort findet Joey ein Buch, das Wilder geschrieben hat und spricht mit ihm darüber.

Pacey ist nicht sicher, ob er den Job annehmen soll und redet mit Audrey. Einerseits würde er den Job gerne annehmen, andererseits würde er gerne weiterhin im Restaurant arbeiten. Audrey rät ihm, den Job anzunehmen, da es für ihn eine tolle Gelegenheit ist.

Jack wundert sich, dass er im Verbindungshaus mit einem älteren Studenten zusammenlebt anstatt mit einem Freshman. Der gesteht ihm, dass ursprünglich jemand mit ihm dort leben sollte, er sich aber aus Unsicherheit dagegen entschieden hat.

Pacey spricht mit Danny und erzählt ihm von seinem Angebot. Danny bleibt erstaunlich cool und rät ihm, das Angebot anzunehmen. Danach albert er mit Audrey herum, die ihm sagt, dass er langweilig ist. Daraufhin meint er, dass er nun nicht mehr mit ihr schlafen würde. Melanie schaut im Restaurant vorbei und Audrey rät ihm mit einem Augenzwinkern, Verhütungsmittel zu benutzen. Er umarmt Melanie und die beiden gehen.

Dawson wartet auf Jen. Sie hat das Angebot bekommen, eine eigene Beziehungs-Radio-Talkshow zu machen. Dawson denkt, dass sie ihn nicht mehr sehen will, doch Jen streitet das ab. Er macht ihr klar, dass er nicht einer von der Sorte ist, die sich mit ihr streiten und sie betrügen. Er sagt, dass er jetzt ins Kino geht und dass es schön wäre, wenn sie mitkommt.

Jack spricht Eric an, den Jungen, der nicht mit ihm zusammen wohnen wollte. Eric sagt, dass er nicht mit einem schwulen Jungen zusammen leben möchte. Er hat Angst, dass die Leute ihn für schwul halten.

Pacey und Melanie verbringen die Nacht miteinander. Am Morgen verabschieden sie sich und Melanie wünscht ihm viel Spaß auf seiner Reise. Pacey verspricht, sie anzurufen, wenn er das nächste Mal in Boston ist.

Dawson und Jen vertragen sich. Jen sagt, wie schwer die neue Situation für sie ist. Sie lebt mit jemandem zusammen, der egal, wie man sich verhält, doch immer sieht, wie man wirklich ist. Dawson stimmt zu und meint, dass er das, was er sieht, sehr mag.

Joey geht zu Elliot und will einen Neuanfang versuchen. Sie beschließen, Kaffeetrinken zu gehen.

Jack will aus dem Verbindungshaus ausziehen. Eric hält ihn auf und bietet ihm an, sich das Zimmer zu teilen.

Audrey besucht Pacey, der gerade damit beschäftigt ist, seine Sachen zu packen. Sie lockt ihn nach draußen, wo Joey, Dawson, Jen und Jack auf ihn warten, um sich von ihm zu verabschieden. Pacey eröffnet seinen Freunden, dass er in Boston bleiben wird, weil er das erste Mal keinen Grund hat, davon zu laufen...

Sandra G. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dawson's Creek" über die Folge #5.12 Wer schläft wo? diskutieren.