Amy Adams

Am 20. August 1974 erblickte Amy Adams im italienischen Aviano das Licht der Welt. Ihr Vater, ein ehemaliger US-Soldat und selbst einmal Schauspieler, verbrachte seine Freizeit oft damit, Theaterstücke zu schreiben. Innerhalb der Familie wurden diese dann aufgeführt. Amy hat insgesamt sechs Geschwister, drei ältere und drei jüngere. Aufgewachsen ist sie in Castle Rock im US-Bundesstaat Colorado. In der High School spielte sie zwar in einigen Theaterstücken mit, war aber nicht im dazugehörigen Kurs.

Während ihrer Zeit auf der High School verdiente sie sich beim Dinner Theater etwas dazu, später arbeitete sie auch bei der legendären Fastfood-Kette Hooters. Zu der Zeit ging Amy zu einigen Vorsprechen und erhielt im Jahr 1999 tatsächlich ihre erste Rolle in dem Film "Gnadenlos schön" an der Seite von Kirsten Dunst, Denise Richards und Kirstie Alley als Cheerleader Leslie.

Kirstie Alley war hingerissen von ihrer jungen Kollegin, so dass sie ihr gleich riet, nach Hollywood zu ziehen, um herauszufinden, ob es im Filmbusiness mit ihr klappen könnte. Und so zog die junge Amy nach Los Angeles. Kaum zwei Monate da, erhielt sie gleich eine Rolle in der Fernsehserie "Manchster Prep", die auf dem Film "Eiskalte Engel" basierte. Amy spielte darin eine Rolle, die vergleichbar ist mit Sarah Michelle Gellars Rolle im Film. Doch das Studio cancelte das Projekt schon, nachdem drei Episoden fertig gestellt wurden. Diese drei Episoden wurden dann so geschnitten, dass sie als Spielfilm taugten und unter dem Namen "Eiskalte Engel 2" wurde sie auf dem DVD-Markt veröffentlicht.

Obwohl die Serie eine große Chance für Amy gewesen wäre, so gab sie dennoch nicht auf. Sie hatte in einigen TV-Serien wie zum Beispiel "Buffy" (2000) und "Smallville" (2001) Episodenrollen und war in einigen Nebenrollen auch auf der großen Leinwand zu sehen. So spielte sie in Robert Lee Kings "Psycho Beach Party" (2000) und in "The Slaughter Rules" (2002) mit. Im Jahr 2002 wurde dann die Casting-Agentin Deborah Zane auf Amy aufmerksam und castete sie für Steven Spielbergs "Catch Me If You Can", in dem Amy das Objekt der Begierde von Hauptcharakter Frank Abagnale Jr., der bekanntlich von Leonardo DiCaprio verkörpert wurde, spielte.

Mit dem Film öffnete sich für Amy eine weitere Tür in Hollywood und sie erhielt mehr Hauptrollen. So zum Beispiel in dem Drama "The Last Run" (2003). Im Jahr 2004 erhielt Amy eine wiederkehrende Rolle in der neuen CBS-Serie "Dr. Vegas", an der Seite von Rob Lowe und Sarah Lancaster. Jedoch wurde die Serie nach nur einer Staffel eingestellt, so dass Amy hier nur in zwei Folgen zu sehen war. Im gleichen Jahr drehte sie in England auch den Film "Wedding Date", in dem man sie als Schwester von Debra Messing sehen konnte.

2005 jedoch sollte Amys großes Jahr werden. Sie drehte den Independentfilm "Junebug", in dem auch "O.C., California"-Darsteller Benjamin McKenzie zu sehen ist. Amy spielte die Hauptrolle und endlich erhielt sie mehr Aufmerksamkeit in Hollywood. Für ihre Darstellung der schwangeren Ashley wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie erhielt unter anderem den Spezialpreis der Jury des Sundance Filmfestivals und eine Oscar-Nominierung. Daraufhin war Amy in einigen weiteren Independentfilmen zu sehen, die ihr allesamt ebenfalls viel Lob einbrachten.

Im Jahr 2008 wurde Amy für ihre Darstellung der Prinzessin Giselle in Kevin Limas "Verwünscht" an der Seite von Patrick Dempsey estmals für einen Golden Globe nominiert. In den Folgejahren kamen Nominierungen für "Glaubensfrage" (2009), "The Fighter" (2011), "The Master" (2013) und "American Hustle" (2014) hinzu - letzteren gewann sie schließlich auch, und zwar einen Globe für die Beste Nebendarstellerin in einer Komödie/Musical.

Mit den Globe-Nominierungen gingen auch Nominierungen für den begehrten Oscar einher. Adams hat bereits fünf Oscarnominierungen in der Tasche, nämlich für "Junebug" (2006), "Glaubensfrage" (2009), "The Fighter" (2011), "The Master" (2013) und "American Hustle" (2014).

Eva Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Vice - Der zweite Mann als Lynne Vincent Cheney
Originaltitel: Vice
2018Sharp Objects (TV) als Camille Preaker
Originaltitel: Sharp Objects (TV)
2017Justice League als Lois Lane
Originaltitel: Justice League
2016Nocturnal Animals als Susan Morrow
Originaltitel: Nocturnal Animals
2016Arrival als Dr. Louise Banks
Originaltitel: Arrival
2013Man of Steel als Lois Lane
Originaltitel: Man of Steel
2013American Hustle als Sydney Prosser
Originaltitel: American Hustle
2012On the Road - Unterwegs als Jane
Originaltitel: On the Road
2012The Master als Peggy Dodd
Originaltitel: The Master
2011Die Muppets als Mary
Originaltitel: The Muppets
2010The Fighter als Charlene
Originaltitel: The Fighter
2010Verlobung auf Umwegen als Anna
Originaltitel: Leap Year
2009Moonlight Serenade als Chloe
Originaltitel: Moonlight Serenade
2009Julie & Julia als Julie Powell
Originaltitel: Julie & Julia
2009Nachts im Museum 2 als Amelia Earhart
Originaltitel: Night at the Museum: Battle of the Smithsonian
2008Sunshine Cleaning als Rose Lorkowski
Originaltitel: Sunshine Cleaning
2008Miss Pettigrew Lives for a Day als Delysia Lafosse
Originaltitel: Miss Pettigrew Lives for a Day
2008Glaubensfrage als Sister James
Originaltitel: Doubt
2007Underdog als Polly (Stimme)
Originaltitel: Underdog
2007Verwünscht als Giselle
Originaltitel: Enchanted
2007Der Krieg des Charlie Wilson als Bonnie Bach
Originaltitel: Charlie Wilson's War
2005 - 2006The Office (TV) als Katy
Originaltitel: The Office (TV)
2006Ricky Bobby - König der Rennfahrer als Susan
Originaltitel: Talladega Nights: The Ballad of Ricky Bobby
2006Dein Ex - mein Albtraum als Abby March
Originaltitel: Fast Track
2005Wedding Date als Amy
Originaltitel: The Wedding Date
2005Junebug als Ashley Johnsten
Originaltitel: Junebug
2005Standing still - Blick zurück nach vorn als Elise
Originaltitel: Standing still
2004The Last Run als Alexis
Originaltitel: The Last Run
2004King of the Hill (#8.11 My Hair Lady; #8.13 Cheer Factor) (TV) als Misty (Stimme)
Originaltitel: King of the Hill
2004Dr. Vegas (#1.01 Pilot; #Advantage Play) (TV) als Alice Doherty
Originaltitel: Dr. Vegas (TV)
2002The Slaughter Rule als Doreen
Originaltitel: The Slaughter Rule
2002Pumpkin als Alex
Originaltitel: Pumpkin
2002Scheiden ist süß als Kate
Originaltitel: Serving Sara
2002Catch me if you can - Mein Leben auf der Flucht als Brenda Strong
Originaltitel: Catch me if you can
2001Smallville (#1.07 Zum Fressen gern) (TV) als Jodi Melville
Originaltitel: Smallville (TV)
2000Psycho Beach Party als Marvel Ann
Originaltitel: Psycho Beach Party
2000Charmed - Zauberhafte Hexen (#2.16 Vom Pech verfolgt) (TV) als Maggie Murphy
Originaltitel: Charmed (TV)
2000Providence (#3.03 Der gute Arzt) (TV) als Rebecca 'Becka' Taylor
Originaltitel: Providence (TV)
2000Buffy - Im Bann der Dämonen (#5.06 Familienbande) (TV) als Beth Maclay
Originaltitel: Buffy (TV)
2000Eiskalte Engel 2 als Kathryn Merteuil
Originaltitel: Cruel Intentions 2
1999Gnadenlos schön als Leslie Miller
Originaltitel: Drop Dead Gorgeous