Episode: #1.06 Geisterhaftes Treiben

Bishop versucht alles, um Aidan zurückzugewinnen und setzt Rebecca auf ihn an. Sally findet heraus, dass sie ihren Verlobungsring halten kann. Sie schwört Rache an Danny für ihren Tod. Diese Pläne nehmen Kontur an, als sie in einer Bar auf einen Poltergeist trifft. Josh bereitet sein erstes Date seit zwei Jahren vor.

Diese Serie ansehen:

Foto: Mark Pellegrino - Copyright: Jenny Duckworth Photography
Mark Pellegrino
© Jenny Duckworth Photography

Marcus beobachtet Josh, während Rebecca ein Video davon macht, wie sie mit einem Mann schläft. Danny steht am Fluss und wirft den Verlobungsring hinein. Dieser rollt nur kurze Zeit später die Treppe bei Sally herunter und sie nimmt ihn an sich. Der Ring ist der einzige Gegenstand, den Sally festhalten kann, was nicht nur sie, sondern auch Aidan wundert, mit dem sie sich darüber unterhält. Sally denkt über Rache an Danny nach, doch Aidan meint, davon sollte sie Abstand halten. Als Josh, der sich schick gemacht hat, die Post holt, hat er ein Video von Rebecca und die drei sehen es sich gemeinsam an. Sie glauben es sei ein Sexvideo, doch dann sehen sie, wie Rebecca sich verwandelt, ihren Partner beißt und in vollkommene Ekstase gerät. Josh und Sally sind komplett schockiert, während Aidan davon erregt wird, was er vor seinen Freunden jedoch versucht geheim zu halten.

Im Krankenhaus trifft Josh auf Nora und versucht mit ihr zu flirten. Sie geht darauf ein und Josh fragt sie, ob sie mit ihm am kommenden Tag ausgehen möchte, woraufhin sie ihm zusagt. Aidan macht sich derweil auf den Weg zu Bishop und trifft dort auf Marcus und Rebecca. Marcus behauptet, dass er Aidan zurück haben will, doch dieser meint, dass Marcus dann keine Stellung bei Bishop mehr haben würde und deswegen weiß, dass Marcus ihn nicht haben will. Aidan verschwindet daraufhin und Marcus verlangt von Rebecca, dass sie seinen Auftrag ausführt und fragt sie, ob sie Aidan lieben würde, was diese ihm jedoch nicht beantwortet. Aidan geht dann ins Krankenhaus und trifft auf Josh, der sich unsicher ist, ob Nora seine Einladung als Date verstanden hat oder nicht. Ihr Gespräch wird jedoch unterbrochen, als Emily plötzlich aufgelöst im Krankenhaus auftaucht. Sie erzählt, dass sie mit ihrer Freundin Schluss gemacht hat und nun einen Platz zum Schlafen braucht.

Zu Hause starrt Sally den Ring an und denkt daran sich an Danny zu rächen und wie es wäre, wenn Aidan ihn töten würde und sie dabei zuguckt. Die Wut in ihr bringt das Haus dazu zu schütteln. Dies wird zum Problem, als Aidan und Josh nach Hause kommen und Emily dabei haben. Josh versucht sie zu beruhigen, doch es bringt nichts und Emily wundert sich, was mit dem Haus los ist. Einige Zeit später setzen sich Josh und Emily nach Draußen und unterhalten sich über ihr derzeitiges Leben. Josh entschuldigt sich dafür, wie er sich bei ihrem letzten Treffen verhalten hat und Emily erzählt ihm, dass sie ihren Eltern von Josh erzählt hat. Um ein anderes Thema anzusprechen, erzählt Josh von Nora. Als Emily dann zurück ins Haus geht, bemerkt Josh Marcus auf der gegenüberliegenden Seite, der jedoch wieder verschwunden ist, als Josh erneut hinsieht.

Am nächsten Morgen sitzt Sally bei Emily und bezieht ihre derzeitigen Situationen aufeinander, ohne, dass Emily sie sehen oder hören kann. Sally verspürt jedoch immer mehr den Drang sich an Danny zu rächen. Als Aidan in die Küche kommt, erzählt Sally ihm, dass der Ring immer wieder zurück zu ihr kommt und sie auch dadurch immer mehr das Bedürfnis verspürt sich an Danny für ihren Tod zu rächen. Wütend wie sie ist, taucht sie plötzlich bei Danny in der Wohnung auf und lässt den Ring auf die Theke fallen, was er irritiert sieht.

Josh ist derweil im Krankenhaus und bezahlt Noras Kaffee. Er spricht noch einmal ihre Verabredung an und erfährt dadurch, dass auch Nora es als Date versteht. Dann lädt er sie zu sich nach Hause ein. Zur gleichen Zeit kommt Bridget zu Danny, der ihr den Ring zeigt und glaubt, dass sie ihn in die Wohnung geschafft hat. Er wird wütend und greift ihren Arm, während sie ihm verdeutlicht, dass sie ihm damit weh tut. Aidan betrachtet derweil ein Standbild des Videos von Rebecca, bis er von Sally unterbrochen wird, die ihm erzählt, dass sie den Ring zu Danny gebracht hat, um ihn aus der Reserve zu locken. Aidan berichtet Sally, dass er sich für Rebecca verantwortlich fühlt, was diese nicht verstehen kann.

Abends bereitet Josh alles für sein Date mit Nora vor, während Emily sich betrinkt. Er möchte seine Schwester aus dem Haus haben und Aidan hilft seinem Freund, indem er gemeinsam mit Emily den Abend verbringen will. Als es dann an der Tür klingelt, machen sich Sally und Emily sofort auf den Weg und wollen Nora sehen, was Josh unglaublich unangenehm ist, vor allem, da Sally ihm sagt, wie gut Nora aussieht.

Nach dem Essen rutscht Josh heraus, dass er mal verlobt gewesen ist. Nora findet das interessant, doch Josh will nicht wirklich darüber reden, da es nur Fragen aufbringt, die er nicht beantworten kann, was auch Nora auffällt und sie dazu veranlasst nicht weiter nachzufragen. Als er ihr gesteht, dass er am MIT gewesen ist, wundert sie sich, warum er dann als Pfleger arbeitet und Josh entflieht der Situation, indem er mehr Wein holt.

Zur gleichen Zeit befinden sich Aidan, Sally und Emily in einen Club. Dort trifft Sally auf einen Poltergeist und die beiden sprechen über ihren Tod und was sie noch auf der Erde hält. Aidan hat es sich abseits gemütlich gemacht, als plötzlich Rebecca zu ihm kommt. Sie flirtet mit ihm, doch er ist sehr abweisend, kann ihr jedoch nicht lange widerstehen. Er entschuldigt sich, dass sie wegen ihm zum Vampir geworden ist und die beiden küssen sich, was Marcus beobachtet. Zuhause waschen Nora und Josh gemeinsam das Geschirr ab und Josh erzählt, dass er Aidan kennengelernt hat, als er angriffen wurde. Nora hört ihm zu und ergreift dann die Initiative und küsst ihn. Als Emily den Club schließlich kurz verlässt, um zu Rauchen, folgt Marcus ihr. Sallys neue Bekannte zeigt ihr derweil, auf welche Art und Weise sie Rache nehmen kann und demnach den Menschen, die sie verletzt haben immer wieder Schmerzen und Angstzustände zuführen kann. Als Sally sie jedoch danach fragt, ob sie irgendwann weiterziehen will, macht diese ihr klar, dass ihr Leben so wie es jetzt ist, perfekt sei und verschwindet dann.

Josh und Nora sind bereit miteinander zu schlafen, doch dann klingelt es an der Tür. Josh geht zur Tür und findet dort Bridget vor, die ihm den Ring von Sally überreicht. Sally steht dabei hinter ihr und sieht, dass Bridget blaue Flecken am Arm hat. Josh übergibt Sally den Ring und widmet sich dann wieder Nora. Aidan und Rebecca sind auch dabei den Club zu verlassen, doch Aiden will nach Hause gehen und die Nacht nicht mit Rebecca verbringen, was sie nicht verstehen kann. Zur gleichen Zeit kommt Emily blutüberschmiert nach Hause und Josh bringt sie sofort gemeinsam mit Nora ins Krankenhaus. Als Aidan nach Hause kommt, riecht er sofort das Blut und Sally sagt ihm, dass sie im Krankenhaus seien, weswegen sich Aidan sofort auf den Weg macht.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Sophie vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Und da kam der Durchbruch, auf den ich schon die ganze Zeit gewartet habe. Ich weiß nicht einmal, was die großen Unterschiede zu den Folgen davor waren, aber die Serie hat mich gepackt. Alle drei...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Being Human" über die Folge #1.06 Geisterhaftes Treiben diskutieren.