Pastor Rob

Pastor Rob (Dan Byrd) ist ab Staffel 5 von "Young Sheldon" ein junger Kollege von Pastor Jeff und wird in der Kirche eingestellt, um ihn und Mary in der Sonntagskirche zu unterstützen.

"Young Sheldon" ansehen:

Charakterbeschreibung: Pastor Rob, Staffel 5

Da Pastor Jeff Hilfe in der Sonntagsschule benötigt, lässt er einige Pastoren vorsprechen, unter denen sich auch Pastor Rob befindet, der die Stelle schließlich auch bekommt. Zudem hat Rob einen guten Draht zu den Kids und beantwortet gerne Fragen, die vor allem von Missy Cooper gestellt werden. Da es sich vorwiegend um Fragen zum Thema Sex handelt, beruft Rob bald darauf eine Besprechung mit Jeff, Mary Cooper und Peg ein. Dabei gerät er auch in eine Diskussion mit Mary, die sich dagegen ausspricht, dass er die Kids über Sex aufklärt, da er selbst keine hat. Er findet das nachvollziehbar, hält aber daran fest, dass sie dennoch für Aufklärung sorgen sollten. Rob ist klar, dass er Mary irgendwie bloßgestellt hat, weil ihre Tochter die meisten Fragen gestellt hat, so dass er sie in ihrem Büro aufsucht, sich entschuldigt und vorschlägt, dass sie die Kids gemeinsam aufklären sollten.

Mary zeigt sich einverstanden damit, doch ihre neue Unterrichtsstunde wird schnell wieder eingestampft, als Rob und Mary darüber informiert werden, dass einige wütende Anrufe von Eltern kamen, die es nicht gut finden, dass mit ihrem Nachwuchs über Sex gesprochen wird. Kurz darauf kommt Rob aber auf die Idee, eine Übernachtungsparty in der Kirche zu veranstalten. Jedoch kann er es gar nicht verstehen, wieso Jeff dagegen sein sollte und unterbreitet ihm selbst den Vorschlag. Nach kurzem Hin und Her erhält Rob auch von Mary Zustimmung. Während der Übernachtungsparty kommt er mit ihr auch ins Gespräch und unterhält sich mit ihr über ihre Jugendsünden.

Partnerlinks zu Amazon

Rob ist es auch, der mitbekommt, dass Mary etwas quält, was sie gerne Jeff sagen würde. Schließlich ermutigt sie Rob dazu und erfährt dabei selbst, dass Marys ältester Sohn Georgie Cooper ein älteres Mädchen geschwängert hat und bietet ihr seine Hilfe an, die Mary nur allzu gerne in Anspruch nimmt. Dabei erfährt er auch, dass die Gemeinde von Georgies Vaterschaft erfahren hat und stellt ihr die Frage, wie sie dabei reagiert hätte, wäre sie nicht betroffen. Rob hat weiterhin ein offenes Ohr für Mary und besucht sie sogar zu Hause, wo er mit ihr Gebete spricht. Dabei kommt er ihr aber ziemlich nahe, so dass sie erst einmal auf Abstand gehen.

Daniela S. - myFanbase