Kehrt "White Collar" mit neuem Material auf die Bildschirme zurück? (Update)

Foto:

Wie so viele andere ehemalige Serien hat sich auch der Cast von "White Collar" für eine Reunion im Rahmen von Stars In the House gewinnen lassen. Matt Bomer (Neal Caffrey), Tim DeKay (Peter Burke), Sharif Atkins (Clinton Jones), Hilarie Burton (Sara Ellis), Willie Garson (Mozzie), Marsha Thomason (Diana Berrigan) und Tiffani Thiessen (Elizabeth Burke) werden zusammenkommen, um über sechs Staffeln der Serie zu plaudern, bis es 2014 Abschiednehmen hieß.

Nun hat Serienschöpfer Jeff Eastin aber auf Twitter verlauten lassen, dass es zu mehr als einer Reunion kommen könnte. So heißt es im Wortlaut: "Hatte eine großartige Unterhaltung mit Matt Bomer. Wir haben Pläne, #WhiteCollar zurückzubringen." Bereits im Vorfeld hatte er Andeutungen gemacht, die damals schon positive Reaktionen bei den Hauptdarstellern Bomer und DeKay in den Medien hervorgerufen haben. Den Verlauf haben wir euch unten beigefügt. Ob an diesen Plänen tatsächlich etwas dran ist, wird wohl auch ein Themenschwerpunkt bei der Reunion sein, die ihr auf dem Youtube-Channel mitverfolgen könnt.

Update: Wie erwartet ist eine mögliche Fortsetzung von "White Collar" während der Reunion angesprochen worden. Matt Bomer sagte dazu: "Es gibt nichts, was ich mehr wollen würde, als wieder mit dieser Gruppe Menschen am Set zu sein. Es passieren gerade echte Gespräche darüber und es gibt viel Vorfreude dabei. Welche Formen das annimmt und wie es sich entwickeln wird und ob alle involvierten Kreativen zusammenkommen können, um es möglich zu machen, wird man sehen. Aber wir sind alle wirklich optimistisch und hoffnungsvoll."

Im Übrigen haben wir euch die Reunion als Video angehängt, so dass ihr euch neben diesem O-Ton noch zahlreiche Anekdoten zur Serie anhören könnt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, @jeffastin, @MattBomer, @TimDeKay alle via Twitter



Lena Donth - myFanbase
08.05.2020 14:05

Kommentare