Jeff Eastin

Der am 7. März 1967 in Colorado geborene Jeff Eastin wurde einst von der Los Angeles Times bezeichnet als einer der Hoffnungsträger im TV-Geschäft. Er studierte an der Colorado State Universität Journalismus und übernahm kurz nach seinem Abschluss einige Angebote als Kameramann in Colorado. Danach machte er sich auf und versuchte sein Glück in Hollywood.

Jeff Eastin verfasste ein Drehbuch namens "Shadow Dancer", dass durch Zufall von einem Produzenten entdeckt wurde, der Jeff weitere Aufträge verschaffte. Jeff schrieb das Drehbuch zum Jamie Foxx-Film "Held Up - Achtung Geiselnahme!" und fertigte die Vorlage zum Sequel von James Camerons "True Lies" an. Außerdem entwickelte und produzierte er die kurzlebige TV-Serie "Hawaii".

Seine große Chance erhielt er, als er für USA Network das Crime-Procedural "White Collar" entwickeln durfte und nun für die Serie als Showrunner fungiert.

Cindy Scholz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2009 - 2011White Collar (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: White Collar (TV)
2004Haiwaii (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Haiwaii (TV)
2002Meet the Marks (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Meet the Marks (TV)
2001Shotgun Love Dolls als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Shotgun Love Dolls
1999Shasty McNasty (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Shasty McNasty (TV)
1999Held Up - Achtung Geiselnahme! als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Held Up
1994The Silver Surfer als Drehbuchautor
Originaltitel: The Silver Surfer