Clinton Jones

Clinton Jones ist ein junger FBI-Agent, der mit Lauren Cruz zu Peter Burkes Team gehört und somit auch an den Fällen arbeitet, in denen Peter mit Neal Caffrey ermittelt. Er arbeitet sehr gewissenhaft und nimmt Peter einiges an Recherche- und Laufarbeit ab. Der Zusammenarbeit mit dem Ex-Häftling und Trickbetrüger Neal gegenüber ist er offen eingestellt.

Foto: Matt Bomer & Sharif Atkins, White Collar - Copyright: 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Matt Bomer & Sharif Atkins, White Collar
© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Als das FBI versucht, den Raub eines exotischen rosafarbenen Diamanten aufzuklären, taucht Agent Fowler von der Dienstaufsichtsbehörde in der Abteilung auf und beleuchtet Peters Arbeit mit Neal. Um Fowler nicht ständig auf den Fersen zu haben, bittet Peter Jones, Fowlers Leute abzulenken, damit er unbemerkt die FBI-Zentrale verlassen kann. Obwohl er damit die Untersuchungen der Dienstaufsichtsbehörde behindert, macht Jones, worum Peter ihn bittet, ohne zu zögern.

Immer öfter wird Jones von Peter auch undercover eingesetzt und erweist sich in dieser Hinsicht als durchaus begabt, wenn er zusammen mit Diana Berrigan in verschiedene Rollen schlüpft. Außerdem wird er meistens dafür auserwählt, je nach Erfordernis auf Neal oder Mozzie oder beide gleichzeitig aufzupassen.

Da Peter zu Unrecht suspendiert wird und sein Team um Hilfe bittet, wird Jones in die bisherigen Aktivitäten eingeweiht, die mit der Musikbox und den Hintermännern zu tun haben. Peter stellt ihm frei zu gehen, da das Unterfangen keineswegs vom FBI abgesegnet ist. Ohne zu zögern willigt Jones jedoch ein und bietet seine Unterstützung an.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Nicole Oebel & Melanie Berl - myFanbase