Episode: #5.01 Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

Nachdem Elena den Sommer über ihre leidenschaftliche Beziehung zu Damon genossen und sichergestellt hat, dass Jeremy seine Rückkehr von den Toten regelt, fiebert Elena nun dem Umzug ins nahe gelegene Whitmore College mit ihrer Zimmergenossin Caroline entgegen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Paul Wesley, Vampire Diaries - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Paul Wesley, Vampire Diaries
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Elena schreibt eine E-Mail an Bonnie, von der alle glauben, sie sei verreist. Sie erzählt, dass sie und Caroline sich gut auf das anstehende Collegeleben vorbereiten, Bonnie aber vermissen. Da Bonnie als Geist nicht antworten kann, tippt Jeremy für sie die Antwort.

Elena und Damon genießen in vollen Zügen ihre Zweisamkeit, als beide kurz von Jeremy gestört werden, dieser aber sofort wieder verschwindet. Etwas später denkt Elena über den letzten Sommer und auch Stefan nach. Sie spielt mit dem Gedanken, Stefan anzurufen, lässt es aber bleiben. Plötzlich sieht man Stefan, der sich dank Silas immer noch in seinem Safe verschlossen unter Wasser befindet.

Später üben Jeremy und Elena eine Ausrede, weshalb Jeremy seinen Tod angeblich vorgetäuscht hat, nun aber wieder zur Schule zurückgehen möchte. Damon stört die beiden, als er Caroline bemerkt, die Elena abholen will. Diese weigert sich zunächst wegzufahren, bis Jeremy wieder zur Schule geht, doch Damon beruhigt sie und sagt ihr, dass er sich gut um Jeremy kümmern wird und sie jetzt schließlich zum College gehen soll. Letztendlich verabschiedet sich Elena von den beiden und geht zu Caroline.

Elena und Caroline sind inzwischen am Campus-Gelände des nahegelegenen Whitmore Colleges angekommen. Sie erzählt Caroline, dass sie das komische Gefühl nicht los wird, dass etwas mit Stefan nicht stimmt, doch dann konzentrieren sie sich mehr darauf, dass sie nun endlich aufs College gehen. Plötzlich erscheint der Geist von Bonnie neben den beiden, den sie aber nicht bemerken. Angekommen in ihrem Apartment hilft Elizabeth Forbes den beiden noch beim Auspacken und verabschiedet sich dann schweren Herzens. Sie erwähnt noch Elena gegenüber, dass dies der Ort sei, wo sich ihre Eltern verliebt hätten und ihr Vater nun bestimmt sehr stolz auf sie sei. Als sie weg ist beschließen Elena und Caroline auf ihr neues Leben am College anzustoßen, doch gerade als sie etwas trinken wollen, klopft es an der Tür. Eine junge Frau namens Megan, die sich als ihre neue Mitbewohnerin vorstellt, betritt das Zimmer.

Unterdessen sitzt Jeremy in der Schule und unterhält sich mit Bonnie. Er hat Angst, dass ihr Vater herausfinden könnte, dass sie schon den ganzen Sommer tot ist. Bonnie versucht ihn zu beruhigen und versichert ihm, dass ihr Vater schon nichts rausfinden wird, da sie ihm sehr viele Postkarten geschrieben hat und er nicht interessiert zu sein schien. Immerhin habe er sie nie versucht anzurufen. Jeremy erwähnt auch Elena, doch Bonnie versucht wieder in zu beruhigen. Sie sagt ihm, dass sie zusammen mit Caroline sehr glücklich aussah und dass sie kein Verdacht schöpfen würde. Bonnie möchte Elena ihr neu gewonnenes Glück nicht nehmen.

Elena telefoniert mit Damon und erkundigt sich nach Jeremy. Dieser beruhigt sie und sagt, dass mit Jeremy alles in Ordnung ist. Plötzlich erblickt Damon allerdings Katherine, die heimlich ins Haus gekommen ist.

Währenddessen findet in Mystic Falls die "End oft the Summer"-Party statt. Matt ist nach seinem Sommerurlaub zurück und arbeitet dort für den Mystic Grill. Rebekah taucht auf und die beiden küssen sich leidenschaftlich und unterhalten sich über ihre Reise, besonders über Paris. Silas, der als Doppelgänger von Stefan rumläuft, befindet sich ebenfalls auf dem Fest. Er schaut sich zunächst um und begegnet dabei Elizabeth. Diese glaubt zunächst, dass es der richtige Stefan sei, bis dieser ein Messer zückt und ihr die Pulsadern aufschneidet. Silas manipuliert ihre Gedanken so, dass sie ruhig bleibt und lässt ihr Blut in einen Becher tropfen, um es zu trinken. Dabei betont er, dass er kein Vampir sei. Er liest ihre Gedanken und erkennt, dass sie ihm nicht weiterhelfen kann, weshalb er wieder geht und sie in dem Glauben zurücklässt, Stefan getroffen zu haben.

In der Zwischenzeit sind Elena und Caroline zusammen mit ihrer neuen Mitbewohnerin Megan unterwegs. Megan fragt Elena nach ihrer komplizierten Beziehung, während diese versucht ihr alles zu erklären. Elena fragt Megan, ob sie Stefan anrufen soll, doch Caroline geht dazwischen. Sie ist der Meinung, dass dies keinen Gedanke wert sei. Caroline erzählt von Tyler, was Megan sichtlich interessiert. Dazu erwähnt sie noch, dass Megan sich nicht wundern solle, wenn sie und Elena für eine Weile verschwinden und dass Megan den beiden dann nicht folgen solle. Überraschend bekommen die drei Zimmergefährtinnen noch eine Einladung zu einer College-Willkommensparty am selben Abend.

Derweil ist Jeremy in der Schule unterwegs und wird von einem Jungen angerempelt, der einen Kampf mit ihm provozieren will. Als er wiederholt angepöbelt wird, verliert Jeremy die Nerven und schlägt ihn und seinen Freund zu Boden.

Währenddessen ist Katherine immer noch bei Damon und ertränkt ihre Sorgen in Alkohol. Damon bietet ihr sein Blut an, um sie wieder in einen Vampir zu verwandeln, doch Katherine weigert sich, da sie die Konsequenzen des Heilmittels nicht einschätzen kann. Dann bekommen sie einen Anruf und Katherine gibt sich als Elena aus, wodurch sie erfahren, dass Jeremy der Schule verwiesen wurde. Damon macht sich sofort auf die Suche nach ihm und sagt zu Katherine, dass sie verschwinden soll, ehe er wieder da ist. Diese erwidert jedoch, dass jemand hinter ihr her ist und sie sich als Mensch nicht selbst beschützen könne. Obwohl es ihr sichtlich schwer fällt, bittet Katherine letztendlich Damon um seine Hilfe.

Stefan hat derweil eine Vision von seinem Bruder, der ihm andeutet seine Menschlichkeit abzustellen, damit er den Schmerz nicht mehr ertragen muss.

Während Megan unter der Dusche steht, durchsucht Caroline ihre Sachen, um mehr über sie zu erfahren. Dabei äußert sie ihre Sorgen, die das Vampirdasein und Zusammenleben mit einer Unbekannten mit sich bringen. Sie nimmt sich eine von Megans Wasserflaschen aus dem Kühlschrank und nimmt einen Schluck. Doch kaum im Mund, spuckt sie dieses auch schon wieder schreiend aus. Anscheinend hat jemand Eisenkraut ist das Getränk gemischt. In diesem Moment öffnet sich die Tür des Badezimmers und Megan erkundigt sich besorgt nach ihr. Elena und Caroline lügen sie an, indem sie behaupten, dass sich Caroline nur verschluckt habe und dass alles in Ordnung sei. Doch kaum ist Megan wieder verschwunden, bricht Panik aus. Anscheinend weiß Megan über Vampire Bescheid. Elena versucht Caroline zu beruhigen und rät ihr, sich so normal wie möglich zu verhalten um keinen weiteren Verdacht zu schöpfen.

Noch am selben Abend gehen Elena und Caroline auf die Willkommensparty des Colleges. Dort treffen sie auf Jesse, der ihnen die Einladung gegeben hatte. Während Elena ihn freundlich begrüßt, grüßt Caroline ihn nur flüchtig und verschwindet dann. Gerade als sie in das Haus wollen, bemerken sie, dass sie erst eingeladen werden müssen, um es betreten zu können. Während sie erneut auf Megan treffen, die die beiden fragt, warum sie denn vor der Tür stehen bleiben, lügt Caroline sie schnell an, indem sie behauptet, dass sie auf eine Freundin warten würden.

Unterdessen findet Damon Jeremy im Grill von Mystic Falls. Er spricht ihn auf seine Prügelei in der Schule an und macht ihm klar, dass er sich so nicht verhalten dürfe und außerdem, dass Elena nichts davon erfahren solle. Jeremy sei dank Damons Gedankenkontrolle, drei Tage der Schule verwiesen und müsse sie nicht ganz verlassen. Gerade als Damon den Grill verlassen möchte, trifft er auf Silas, denkt jedoch, dass sein Bruder vor ihm steht.

Zurück auf der Willkommensparty versucht Elena Megan anzurufen, um die Situation zu erklären. Diese geht jedoch nicht an ihr Telefon. Einige Sekunden später klingelt das Handy von Elena. Megan ruft panisch an und scheint von jemandem verfolgt zu werden. Elena will wissen, was los ist und wo sie sich befindet, doch dann hört man nur noch einen lauten Schrei. Plötzlich fällt hinter Elena und Caroline eine Gestalt zu Boden. Es ist Megan, die einen deutlichen Vampirbiss am Hals hat.

Unterdessen ist Damon immer noch mit Silas und Jeremy im Mystic Grill. Damon glaubt zunächst, dass dieser Stefan sei. Doch als Silas ihn auf Katherine anspricht, wird Damon stutzig und erkennt schließlich, dass er Silas vor sich hatte. Dieser überrascht Katherine beim Baden im Haus der Salvatores. Gerade als er sie ein für alle Mal umbringen möchte, kann sie sich retten, indem sie Silas eine Rasierklinge ins Gesicht rammt. Sofort flieht sie nach unten, wo Damon Jeremy befiehlt Katherine in Sicherheit zu bringen und ihm nicht zu sagen, wohin sie fahren.

Mittlerweile kümmert sich die Polizei um die Leiche der jungen Megan. Elena und Caroline können die ganze Situation immer noch nicht realisieren. Anscheinend muss es einen Vampir auf der Party gegeben haben. Elena hat Angst, dass die Polizei das Handy von Megan mit ihrer seltsamen Nachricht finden könnte, doch Caroline beruhigt sie, indem sie erwähnt, dass sie sich das Handy geschnappt hat. Die Campuspolizistin befragt die beiden nach Megan und äußert den Verdacht, dass sie Selbstmord begangen hat, was Elena und Caroline nicht glauben können.

Silas verspricht unterdessen Damon zu verraten, wo Stefan sich befindet, wenn dieser ihm Katherine bringt. Also ruft Damon Jeremy zurück und bittet ihn sofort umzukehren. Katherine bekommt Panik und verursacht deshalb einen Unfall.

Matt hat eine unheimlich Begegnung mit Nadia, eine Frau, die er und Rebekah auf ihren Reisen kennengelernt haben. Sie will ihm den Gilbert-Ring zurückgeben, den sie ihm in Prag gestohlen hat. Doch dann wird Matt von einem Mann gepackt, der eine Art Zauber über ihn ausspricht. Matt bricht daraufhin ohnmächtig zusammen.

Caroline löscht auf dem Weg in ihr Zimmer Elenas Nachricht von Megans Handy. Dort angekommen bemerken Elena und Caroline, dass bei ihnen eingebrochen und Megans Laptop gestohlen wurde. Elena sieht sich Megans Handy noch mal genauer an und findet ein Foto von ihrem Vater darin.

Jeremy liegt nach dem Unfall im Sterben und beobachtet, wie Katherine flüchtet. Kurz darauf taucht jedoch Damon auf und kann ihn retten. Caroline hört derweil eine Nachricht von Tyler ab, in der er ihr mitteilt, dass er vorerst nicht zurückkommt.

Silas beeinflusst währenddessen auf dem Fest den gesamten Hauptplatz von Mystic Falls und tötet den Bürgermeister. Bonnie muss hilflos zusehen wie ihr Vater stirbt! Silas hat eine Aufgabe für die Leute: Findet Katherine!

Max Riepenhausen - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Vampire Diaries" über die Folge #5.01 Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast diskutieren.