Episode: #5.10 I've Got This

In der "This Is Us"-Episode #5.10 I've Got This hat Beth (Susan Kelechi Watson) einige Bedenken in Bezug auf ihre Mutter. Derweil kommen die Familien von Kate (Chrissy Metz) und Kevin (Justin Hartley) für ein Abendessen zusammen.

Diese Serie ansehen:

Foto:

1980er Jahre: Rebecca bereitet alles fürs Babybaden vor, während Jack alles filmt.

Kevin badet eines der Babys, während Madison eines durch die Wohnung trägt. Auch Kate hat ihre Tochter gebadet, als sich Toby dazu gesellt.

Rebecca wird von Jack geweckt, um sich um die Big Three zu kümmern.

Kevin und Toby betreuen ebenfalls ihre Kinder und wechseln sich mit Madison und Kate ab.

Beth findet Randall auf der Terrasse vor und beschwert sich, dass er sich vor ihrer Mutter Carol versteckt. Randall wehrt sich dagegen, merkt aber an, dass man die Spannungen zwischen Mutter und Tochter spürt. Beth macht deutlich, dass es gut war, als sie eine Woche nicht da waren und ihre Mutter auf die Mädels aufgepasst hat. Sie macht deutlich, dass Carol ihr immer wieder das Gefühl vermittelt, keine gute Mutter zu sein, weshalb sie ein Abschiedsessen ausrichten wird, das das Gegenteil beweisen wird. Danach bittet sie Randall erneut, wieder mit ins Haus zu kommen. Im Haus textet Tess mit einem Mitschüler, während sich Annie und Déjà um das Fernsehprogramm streiten. Beth ermahnt die Kinder, dringt aber nicht zu ihnen durch. Carol gesellt sich dazu und hat die Kinder kurzerhand im Griff. Randall folgt ihr mit Beth in die Küche und möchte wissen, wann ihr Zug fährt. Carol macht deutlich, dass sie eine Woche länger bleiben wird, da sie glaubt, die beiden brauchen ihre Hilfe.

Madison begrüßt Kevin, als er nach Hause kommt. Dieser betont, dass sie eine schöne Frau ist, weshalb er ihr ein neues Kleid gekauft hat und ein Essen mit Toby und Kate vorschlägt. Madison zeigt sich begeistert und meint, dass sie die Milch abpumpen wird, damit sie Wein trinken kann. Kate kommt mit Baby Jack aus der Musikschule und sagt am Telefon dem gemeinsamen Essen zu. Dann beendet sie das Gespräch, begrüßt Dr. Salzman und drückt ihr Bedauern aus, dass sie momentan im Klassenraum nicht helfen kann, macht aber klar, dass sie mit ihrem Sohn alle Lieder nachsingt. Toby passt auf Hailey auf, während er ein Vorstellungsgespräch via Zoom hat. Bei diesem geht einiges schief und er macht klar, dass man ihm besser gleich sagen sollte, wenn er keine Chance hat. Jedoch macht Terrance deutlich, dass er der beste Kandidat ist und sie sich melden werden.

Jack hat sich für sein Geschäftsessen schick gemacht, wofür ihn Rebecca lobt und ihm die Daumen drückt. Zudem versichert sie ihm, dass sie allein mit den Babys für einen Abend zurechtkommen wird.

Toby und Kate sind auf den Weg zu Madison und Kevin. Da Toby noch nichts von Terrance wegen der Stelle gehört hat, bittet er seine Frau, ihrem Bruder noch nichts von Tobys Arbeitslosigkeit zu sagen, da er ihm lieber sagen möchte, bereits etwas Neues zu haben. Kate zeigt sich einverstanden und stärkt ihrem Mann den Rücken. Beth bereitet indes ebenfalls Essen vor und möchte von ihrer Mutter wissen, wieviel Essen sie noch miteinander haben werden, was Carol nicht beantworten kann. Stattdessen kritisiert sie erneut ihre Tochter und deren Zubereitung. Diese ermahnt Tess den Tisch zu decken, was jener nicht gefällt. Tess regt sich furchtbar darüber auf, dass Beth ihre Freundin Alex immer noch als sie betitelt, obwohl sie nicht-binär ist. Indes öffnet Déjà ihrem Freund Malik die Tür, der aber eher Randall sprechen möchte. Auf der Terrasse findet er Randall vor und bittet ihn um einen Rat, da Jennifer, die Mutter seiner Tochter Janelle, wieder am Leben ihres Kindes teilhaben möchte. Randall macht deutlich, dass sich seine eigene Situation nicht mit der von Malik vergleichen lässt. Doch Randall meint, dass er weniger Therapie gebraucht hätte, hätte er seine Mutter eher kennen gelernt. Währenddessen kommen Kate und Toby mit den Kindern bei Kevin und Madison an. Toby zeigt sich beeindruckt von den vielen Geschenken, die man den beiden geschickt hat. Während Kevin berichtet, von wem die sind, erhält Toby die Nachricht von Terrence, dass er die Stelle doch nicht bekommen wird.

Jack ist mit Miguel und den Firmenchefs essen und berichtet von einem Erlebnis mit einer Persönlichkeit, weshalb er Gehör und Aufmerksamkeit geschenkt bekommt.

Toby und Kevin sitzen bei einem Bier im Garten und reden über die Vaterschaft, dabei hat Kevin bereits schon Pläne für die Zukunft und gesteht Toby, dass er mit einem Haus in Malibu liebäugelt und dies dann für alle ausbauen möchte, damit sie alle gemeinsam dort leben können. Dann spricht er seinen Schwager auf dessen Arbeit an. Jedoch werden die beiden unterbrochen, da Madison zum Essen ruft, worüber Toby dankbar ist. Auch Beth und Randall sind mit ihrer Familie beim Essen, wozu sie auch Malik eingeladen haben. Da Carol etwas gegen die Handys sagt, sammelt Beth diese ein. Kevin redet indes über das Essen und alles Weitere. Toby glaubt, dass das alles was damit zu tun hat, da Kate Kevin davon erzählt hat, dass er keinen Job mehr hat und platzt damit heraus. Zu seiner Überraschung wusste Kevin nichts davon. Als Madison dazu kommt, herrscht bedrückte Stimmung.

Noch immer ist Jack mit den anderen beim Essen und zeigt sich einverstanden, für das Essen zu bezahlen.

Kate bietet an, wieder zu arbeiten, wovon Toby nichts hält, da sie dann wieder eine Kinderbetreuung brauchen. Kevin bietet an, dass die beiden ihre Kinder zu ihnen bringen können und sie einfach noch eine Kinderbetreuung einstellen. Toby fühlt sich davon angegriffen und meint, keine Almosen zu brauchen. Jedoch betont Kevin, dass er sowieso zu viel Geld hat und sie ohnehin eine Familie sind. Toby fühlt sich dadurch noch mehr in seiner Ehre gepackt und kümmert sich stattdessen um die weinende Hailey. Carol kritisiert das Essen und Malik bekommt eine SMS, so dass Beth ihm erlaubt, sein Handy zu nehmen. Da Tess protestiert, betont Beth, dass sie kein Kind habe. Déjà fällt indes auf, dass Malik viele Nachrichten von seiner Ex Jennifer bekommt. Als sie Malik deshalb zur Rede stellt und er sich Hilfe suchend an Randall wendet, bemerkt Déjà, dass Randall davon weiß. Schließlich erfährt sie, dass Jennifer wieder Teil im Leben ihrer Tochter sein möchte, wodurch Déjà aufgebracht den Raum verlässt. Tess ist ebenfalls aufgebracht, da sie ihr Handy nicht bekommt und verlässt ebenfalls den Raum und auch Annie darf gehen. Beth fällt ihre Mutter Carol auf und macht klar, dass sie das Chaos des Abends ebenfalls auf ihre Liste mit den Vorurteilen packen kann. Schließlich ist sie so in Rage, dass sie ihre Mutter barsch darauf hinweist, nach Hause zu fahren, was diese gedrückt zur Kenntnis nimmt.

Rebecca kann nicht fassen, dass Jack 230 Dollar fürs Essen ausgegeben hat. Jack entschuldigt sich dafür und macht ihr klar, dass sie das geregelt bekommen.

Kate entschuldigt sich für Tobys Verhalten. Kevin hat Verständnis dafür, bittet sie aber darum, zu sagen, wenn sie finanzielle Engpässe haben. Kate verspricht es und wird von Toby informiert, dass sie nun fahren könnten. Während Kate Baby Jack holt, entschuldigt sich Toby für sein Verhalten. Kevin nimmt dies hin, macht aber klar, dass es keine Funkstille wie mit Randall geben soll. Randall findet Déjà auf der Terrasse vor und entschuldigt sich. Sie macht deutlich, nicht sauer auf ihn zu sein, sondern auf Malik und dass sie Angst hat, jener könnte wieder was für seine Ex empfinden. Sie bezeichnet Randall als ihren Fels und bittet ihn, immer auf ihrer Seite zu sein, was jener verspricht. Anschließend machen sie sich über die Instagram-Postings von Jennifer lustig. Währenddessen entschuldigt sich Beth bei ihrer Mutter Carol. Jene gesteht ihrer Tochter, dass sie sich nicht verurteilt, sondern beneidet, da es in ihrem Haus so still ist. Zeitgleich ruft Kate ihre Mutter an und bedankt sich bei ihr, dass Rebecca sie nie die Geldsorgen haben spüren lassen und möchte wissen, wie sie dies gemeistert hat. Dabei erwähnt Rebecca, dass sie kleine Tricks hatte.

Rebecca lässt Jack wissen, dass sie von nun an die Finanzen in die Hand nimmt.

Da Kate Zweifel hat, macht ihre Mutter verständlich, dass sie immer darauf blicken soll, was sie schon alles geschafft hat. Anschließend lässt Kate Toby wissen, dass ihr eine Stelle von Dr. Salzman angeboten wurde, die sie annehmen wird. Beth hat Randall eine Kühltruhe für seine Terrasse vorbereitet, da Carole auf unbestimmte Zeit bleiben wird. Kevin gesteht indes Madison, dass er froh ist, dass sie alle ihre eigene Familie haben und er dies genießt. Die beiden werden vom Klingeln an der Tür unterbrochen. Als Kevin öffnet, steht ihm Onkel Nicky gegenüber.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #5.10 I've Got This diskutieren.