Episode: #11.18 Die Bill-Gates-Begegnung

In der "The Big Bang Theory"-Episode #11.18 The Gates Excitation bekommt Penny (Kaley Cuoco) die Gelegenheit Bill Gates auf der Arbeit zu treffen, als ihre Firma mit seinem pharmazeutischen Unternehmen zusammenarbeiten möchte. Leonard (Johnny Galecki), Raj (Kunal Nayyar) und Howard (Simon Helberg) versuchen alles in ihrer Macht stehende,um ihn zu treffen, während Sheldon (Jim Parsons) denkt, dass er das Opfer eines Aprilscherzes sei.

Diese Episode ansehen:

Foto: Jim Parsons, The Big Bang Theory - Copyright: 2017, 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.; Bill Inoshita/CBS © 2018 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved.
Jim Parsons, The Big Bang Theory
© 2017, 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.; Bill Inoshita/CBS © 2018 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved.

Penny, Bernadette und Amy beobachten, wie ihre Partner über Batman sprechen und ihre Diskussion scheinbar kein Ende nimmt. Daher beschließt Penny den Männern zu berichten, dass sie Bill Gates am kommenden Montag treffen wird, weil seine Firma mit ihrem Unternehmen an einem Impfstoff arbeitet. Sie selbst bekommt so die Gelegenheit ihn herumzuführen. All ihre Freunde sind beeindruckt, lediglich Sheldon glaubt, dass sie ihn mit einem Aprilscherz hereinzulegen versucht.

Am nächsten Morgen versucht Leonard Penny dazu zu bringen, ihn wegen seines Wissens um Bill Gates mitzunehmen. Penny jedoch lehnt es ab, weil es um ihren Job geht und sie eventuell sogar dadurch die Möglichkeit hat, zur PR-Beraterin aufzusteigen. Von Leonard erfährt sie, dass er sehr nett war, als er ihn mit seiner Mutter bei einem Vortrag besuchte und zu weinen anfing. Als Penny automatisch annimmt, dass er zu dem Zeitpunkt noch ein Kind gewesen sei, korrigiert er sie nicht.

Unterdessen besucht Amy Bernadette und begegnet dabei Stuart, der die beiden Kinder zum Spielplatz bringt. Um sich mit den anderen Nannys unterhalten zu können, lernt er Spanisch, aber bislang hatte er keinen Erfolg. Anschließend setzt Amy sich zu Bernadette, die gerade "Bob, der Baumeister" schaut, weil ihre Kinder das immer sehen. In dem Versuch sie davon abzulenken, schlägt Amy vor, dass sie essen gehen könnten.

Penny trifft Sheldon in der Waschküche, wo er ihr mitteilt, ihre Wäsche gefaltet zu haben. Allerdings weist Penny ihn darauf hin, dass es nicht ihre Wäsche war. Sie kommen dadurchauch auf Bill Gates zu sprechen und Penny versichert ihm, dass es kein Scherz gewesen sei. Trotz ihres Versprechens ist Sheldon sich unsicher, ob sie ihn nicht doch reinlegt.

Im Restaurant spricht Bernadette Amy auf ein Video ihrer Kinder an, das sie ihr früh morgens geschickt hat, ehe sie sich dafür entschuldigt, dass sie nur noch über ihre Kinder spricht. Um ein anderes Thema zu finden, erzählt Amy von dem Buch, das sie aktuell liest, so dass Bernadette ihr im Gegenzug von einem tollen Kinderbuch berichtet.

Während Leonard, Howard und Raj Videospiele spielen, kommt Penny herein, die sich an dem Sonntag im Büro auf den Besuch von Bill Gates vorbereiten möchte. Howard und Raj versuchen Penny dazu zu bringen, sie Bill Gates vorzustellen, was sie unter Berufung auf seinen Terminplan ablehnt. Sie macht dabei den Fehler Leonard den Plan zu zeigen, dem er die Hoteladresse entnehmen kann. Kaum dass Penny gegangen ist, beschließen die drei Männer das Hotel aufzusuchen. Dort warten sie in der Lobby auf Bill Gates und als sie ihn schließlich entdecken, spricht Leonard ihn an. Da ihm im Gespräch wieder die Tränen kommen, erinnert sich Bill Gates sogar an ihn.

Bei der Rückkehr nach Hause entschuldigt sich Bernadette erneut bei Amy, dass sie so viel über ihre Kinder gesprochen hat. Amy versucht ihr an einem bei Ratten durchgeführten Experiment zu verdeutlichen, dass sich durch die Mutterschaft ihr Gehirn verändert hat und dass sich dadurch diverse Vorteile ergeben.

Im Treppenhaus begegnet Leonard Sheldon, der noch immer glaubt, dass es sich um ein Aprilscherz handelt, bis Leonard ihm ein Foto von Bill Gates und sich zeigt. Er verrät Sheldon allerdings eine falsche Hoteladresse, so dass dieser sofort dorthin eilt. In seiner Wohnung hat Penny gute Nachrichten für Leonard, da sie ihn zu einem Abendessen mit Bill Gates am nächsten Tag mitnehmen darf. Da sie nichts von der Begnung im Hotel weiß, steckt er in Schwierigkeiten.

Howard hört über das Babyfon mit an, wie Bernadette wissenschaftliche Fakten in eine Gute Nacht-Geschichte einbaut, die mit der Vernichtung der Erde endet. Als sie anschließend zu ihm kommt, erklärt sie ihm, dass sie beschlossen hat, die Veränderungen des Gehirns durch die Mutterschaft zu nutzen, um sich neues wissenschaftliches Wissen anzueignen.

Im Comicladen spricht Leonard mit Howard und Raj über sein Dilemma wegen des Abendessens mit Bill Gates, als Sheldon wütend wegen des Streichs hereinkommt. Howard lässt daraufhin einen weiteren Hotelnamen fallen und da Sheldon nicht sagen kann, ob seine Freunde ihn wieder austricksen, sucht er auch dieses auf.

Beim gemeinsamen Abendessen erzählt Bernadette Amy alle möglichen wissenschaftlichen Fakten, die ihr bei verschiedenen Bemerkung zur Wahl der Speise einfallen. Damit geht sie Amy so auf die Nerven, dass sie noch eine Flasche Wein bestellt.

Abends gibt Leonard vor, krank zu sein, so dass Penny ohne ihn zu dem Abendessen aufbricht. Kaum dass sie weg ist, fängt er an Videospiele zu spielen, bis er von Penny kontaktiert wird. Um ihn aufzuheitern, hat sie einen Videochat mit Bill Gates organisiert. Er erkennt Leonard sofort als den Mann in seinem Hotel, so dass auch Penny zu ihrem Entsetzen von seinem Besuch erfährt. Umgehend beendet Leonard den Chat.

Über den Streich seiner Freunde verärgert, kehrt Sheldon nach Hause zurück. An Leonards Haustür entdeckt er die Worte, dass es ihm leid täte, und bezieht es auf sich, so dass er direkt in die Wohnung geht. Zur Versöhnung umarmt er den überrumpelten Leonard.

Stuart trifft auf dem Spielplatz zwei der Nannys, die Spanisch sprechen, und stellt sich ihnen vor. Da sie ihn als merkwürdig empfinden, beschließen sie sicherheitshalber sich den Namen aufzuschreiben, um ihn dann der Polizei weitergeben zu können.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 4/9 Punkten und schreibt:
    Ich hatte sehr gehofft, dass mit der letzten Episode vielleicht der Tiefpunkt im Storytelling erreicht worden wäre, doch leider setzt sich in dieser Episode die Misere fort. Eine Story bleibt...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Big Bang Theory" über die Folge #11.18 Die Bill-Gates-Begegnung diskutieren.