Kunal Nayyar

Foto: Kunal Nayyar, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kunal Nayyar, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Kunal Nayyar wurde am 30. April 1981 in London, England, geboren. Groß geworden ist er aber in Neu-Delhi, Indien. Schon dort spielte er in Theaterstücken mit. Nach der High-School ging er nach Amerika, um dort seine schulische Laufbahn abzuschließen und an seiner Karriere im Theater und im Film zu arbeiten. Er machte den Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an der University of Portland und den Master in Kunstwissenschaften an der Temple University. Während seines Studiums besuchte er Theaterkurse und wurde sogar für seine Rolle in dem Stück "The Rose Tattoo" als bester Schauspieler nominiert.

Bereits am Anfang seiner Karriere bekam er die feste Serienrolle des indischen Physikers Rajesh Koothrappali in "The Big Bang Theory". Davor hatte er noch einen Gastauftritt in "Navy CIS" (2007) und spielte in dem Film "S.C.I.E.N.C.E." mit.

Am 22. Dezember 2011 heiratete Nayyar seine Freundin Neha Kapur, die Gewinnerin des Miss-India-Schönheitswettbewerbs aus dem Jahr 2006. Die Zeremonie fand in Indien statt.

Ceren K. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2007 - 2015The Big Bang Theory (TV) als Rajesh Koothrappali
Originaltitel: The Big Bang Theory (TV)
2007Navy CIS (#4.12 Verdacht) (TV) als Youssef Zidan
Originaltitel: Navy NCIS: Naval Criminal Investigative Service (TV)
2004S.C.I.E.N.C.E. als Pizzalieferant
Originaltitel: S.C.I.E.N.C.E.