Leonard Hofstadter

Der Experimentalphysiker Leonard Hofstadter (Johnny Galecki) lebt in "The Big Bang Theory" mit Sheldon Cooper zusammen und steht neben Comics auf Science Fiction oder Fantasy. Sein Leben ändert sich, als Penny ihre Nachbarin wird. Schnell entwickelt Leonard Gefühle für die hübsche Frau und kommt nach einem ersten Beziehungsversuch mit ihr in Staffel 5 noch einmal mit ihr zusammen. Trotz einiger Streitereien hält von da an ihre Beziehung. In Staffel 7 nimmt Leonard an einer mehrwöchigen Exkursion für Stephen Hawking teil und entwickelt in Staffel 8 eine bedeutsame physikalische Theorie mit Sheldon.

Charakterbeschreibung: Leonard Hofstadter, Staffel 1

Foto: Johnny Galecki, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Johnny Galecki, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Mit einem IQ von 178 wurde Leonard Hofstadter als Sohn der brillanten Neurowissenschaftlerin Beverly Hofstadter geboren, die ihm den Zweitnamen "Leakey", nach einem herausragenden Anthropologen, mit dem sein Vater gearbeitet hat, gab. Leonard ist Experimentalphysiker, jedoch glaubt er, dass seine Eltern mit seiner Berufswahl nicht sehr zufrieden sind. Er selbst ist auch enttäuscht von ihnen, da sie ihn nie wie andere Kinder behandelt haben. Zum Beispiel wurde Leonards Geburtstag nie gefeiert, weil seine Eltern nichts von solchen Veranstaltungen hielten. Stattdessen hat seine Mutter Scans von seinem Gehirn gemacht, um sie zu analysieren. Zudem stand Leonard immer unter dem Druck, seinen erfolgreichen, ältern Geschwistern nacheifern zu müssen. Seinen Eltern, vor allem seiner Mutter, konnte er es aber nie recht machen, egal, wie sehr er sich auch bemühte. Mit seinem Auszug von Zuhause reduzierte er den Kontakt sehr. Er telefoniert mit seinen Eltern gelegentlich und versucht Besuche seiner Mutter zu vermeiden, nach denen er immer deprimiert ist. Von seinen Eltern wird er über das Leben – und vor allem die Erfolge - seiner Geschwister auf dem Laufenden gehalten.

Mit seiner Anstellung als Experimentalphyiker im Caltech Institut sucht Leonard eine WG. So lernt er Sheldon Cooper kennen, mit dem er zusammenzieht. Sofort bemerkt Leonard die seltsamen Angewohnheiten von Sheldon. Er wäre am Anfang vermutlich schnell wieder ausgezogen, wenn Sheldon ihn nicht mehrmals vor bösen Fehlern gerettet hätte.

Als Leonard mit der Asiatin Joyce Kim schlafe möchte, stört Sheldon sie dabei und vertreibt die Frau mit seiner Art. Hinterher stellt sich heraus, dass sie eine Spionin war, die über Leonard an Informationen zu einem Geheimprojekt herankommen wollte. Ein weiteres Mal bewahrt Sheldon Leonard davor, ins Gefängnis zu müssen, indem er niemandem erzählt, dass sein Mitbewohner eine Rakete im Aufzug ohne Genehmigung startete, wobei der Fahrstuhl kaputt ging.

Leonard ist im Vergleich zu Sheldon, der ein Mathematik- und Naturwissenschaftengenie ist, auch ein Profi auf den Gebieten Literatur und Geschichte. So ist es nicht ungewöhnlich, dass er ohne Weiteres ein Frauen-Kreuzworträtsel in wenigen Sekunden löst, da die Antworten hauptsächlich mit Literatur zu tun haben. Als absoluter Superman-Fan besitzt er zusätzlich alle Superman-Filme und mehr als 2600 Superman-Comics und ein eigenes iPhone.

Während Sheldon äußerst zurückgezogen lebt, sucht der Laktose-intolerante Leonard nach sozialen Kontakten, was aber, wie auch sein Versuch, seinen Streber-Status loszuwerden, gar nicht mal so leicht ist. Die gemeinsamen Freunde der beiden, Wolowitz und Koothrappali, befinden sich jedoch hauptsächlich wegen Leonard in der Clique und haben mit Sheldon einige Probleme.

Eines Tages zieht in das Apartment gegenüber eine neue Nachbarin, Penny, ein. Leonard verguckt sich sofort in die aufgeweckte, nichts von der Physik verstehende Kellnerin, freundet sich mit ihr an und übernimmt für sie auch ohne weiteres einen Gefallen, ohne gefragt zu haben, um was es dabei geht. Er und Sheldon sollen ihren Fernseher, der immer noch bei ihrem Ex-Freund Kurt steht, holen, was dann aber gewaltig in die Hose geht. Leonard muss schließlich zugeben, dass er zu Penny eine Beziehung aufbauen wollte, damit er irgendwann mit ihr Sex haben könnte.

Allerdings scheint Penny am Anfang nichts als Freundschaft für ihn zu empfinden. Leonard ist deshalb verzweifelt und seine Freunde raten ihm, es mit der Physikerin Leslie Winkle zu versuchen, die auf ihn zu stehen scheint. Aber statt einer Beziehung wollte Leslie nur unkomplizierten Sex mit Leonard und auf mehr als ein One Night Stand hat sie keine Lust. Gefrustet vom Liebesleben verbringt Leonard viel Zeit mit seinen Freunden und bemüht sich interessanter für Penny zu werden. Er besucht eine Komstümparty von ihr, bei der er sich mit ihrem Exfreund Kurt anlegt und dafür von ihr einen Kuss auf die Wange ergattert. Zunächst scheint seine Liebe trotzdem unerwidert zu sein und Penny sieht nur einen guten Freund in ihm. Mit der Zeit gewöhnt sie sich an ihn und seine Clique.

Charakterbeschreibung: Leonard Hofstadter, Staffel 2

Foto: Johnny Galecki & Kaley Cuoco, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Johnny Galecki & Kaley Cuoco, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Zwischenzeitlich hat Penny einen neuen Freund, doch als sie sich von ihm trennt, möchte Leonard seine Chance nutzen. Sie geht tatsächlich mit ihm aus, aber es bleibt nur bei dem einen Abend.

Leonard sucht Trost bei Leslie Winkle, die diesmal eine richtige Beziehung haben will. Allerdings kommen Leslie und Sheldon nicht miteinander zurecht und Leonard steht zwischen ihnen. Als er bei einem ihrer Streitereien zu Sheldon hält, trennt sie sich von ihm. Leonard kann damit für seine Verhältnisse ziemlich gut umgehen.

Über Howard lernt Leonard Stephanie Barnett kennen und er spannt sie seinem Freund aus. Stephanie gefällt sogar Sheldon und er verbringt gerne Zeit mit dem Paar. Die Beziehung zwischen Leonard und Stephanie wird so intensiv, dass sie sogar bei ihm einzieht. Allerdings merkt er es nicht und erst viel später wird ihm klar, dass er das eigentlich gar nicht will. Es fällt ihm schwer sich von Stephenie zu lösen, aber irgendwann gelingt es ihm tatsächlich die Beziehung zu beenden.

Nach den beiden Beziehungen ist Leonard immer noch nicht über Penny hinweg und ist weiter in sie verliebt. Die beiden sind bislang immer noch "nur gute Freunde" und verbringen viel Zeit miteinander. Als Leonard seinen Mitbewohner auf eine dreimonatige Reise in die Antarktis begleitet, fällt es ihm schwer zu gehen. Unter anderem hat er Angst davor, dass sie wieder mit einem anderen Mann zusammenkommt.

Charakterbeschreibung: Leonard Hofstadter, Staffel 3

Foto: Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
© Warner Bros. Entertainment Inc.

In seiner dreimonatigen Abwesenheit scheint auch Penny zu bemerken, wie sehr er ihr fehlt, so dass die beiden nach seiner Rückkehr miteinander schlafen. Zunächst wissen die beiden nicht, wie sie damit umgehen sollen und ziehen es in Betracht einfach wieder nur Freunde zu sein. Aber es gelingt ihnen nicht und sie lassen sich endlich auf eine Beziehung ein. Anfangs scheint alles gut zu laufen, aber dann werden Sheldon, Raj und Howard eifersüchtig darauf, dass Leonard so viel Zeit mit ihr verbringt. Es gelingt ihm seine Beziehung und seine Freundschaften in ein richtiges Verhältnis zu bringen. Ernsthafte Probleme ergeben sich dadurch, dass Leonard von Penny hören möchte, dass sie ihn liebt. Penny fühlt sich mehr und mehr eingeengt und beendet die Beziehung.

Leonard leidet unter extremen Liebeskummer, aber er ist bemüht wieder ein freundschaftliches Verhältnis zu Penny aufzubauen. Eines Nachts steht Penny betrunken an seiner Tür und bringt ihn dazu mit ihr zu schlafen. Er ist daraufhin so verzweifelt, dass er zu Leslie geht und mit ihr einen One-Night-Stand will. Als sie nichts davon wissen will, geht er zu Penny, die ihn ebenfalls abweist.

Trotz dieses Vorfalls tut er ihr bei einem Besuch ihres Vaters zu liebe so, als wäre ihre Beziehung intakt. Pennys Vater bekommt am Ende seines Besuchs trotzdem noch heraus, dass die beiden getrennt voneinander sind, und fleht ihn an, seine Tochter nicht aufzugeben, weil sie noch nie so einen intelligenten und vernünftigen Freund hatte.

Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 4 & 5)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 6)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 7)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 8)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 9)

Niko Nikolussi & Ceren K. - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen