In Memoriam - Lexa in "The 100"

Foto:

Alycia Debnam-Carey stieß innerhalb der zweiten Staffel zum "The 100"-Cast und hatte gleich einen phänomenalen Einstieg als Lexa in #2.06 Ein Krieg zieht auf, indem sich herausstellte, dass es sich bei ihr um den bereits erwähnte Commander der zwölf Clans handelte. Eigentlich hätte mich dies nicht wundern sollen, nachdem mit Anya bereits eine mächtige Frau innerhalb der Grounder-Kultur eingeführt wurde, trotzdem ließ ich mich genau wie Jaha und Kane von Gustus hinters Licht führen.

"We are what we are."

Innerhalb weniger Episoden konnten sich die Zuschauer ein gutes Bild von Lexa machen und stießen insbesondere durch diesen Charakter tiefer in die Kultur der Grounder vor. Das besondere an Lexa war dabei, dass sie aufgeschlossen auf die Neuankömmlinge reagierte und sich nicht scheute neue Ideen anzunehmen. Speziell mit Clarke verbannt Lexa bald eine besondere Beziehung, gerade wegen der vielen Gemeinsamkeit, aber auch Unterschiede zwischen ihnen. Clexa, wie Shipper das Pairing tauften, erfreute sich schnell großer Beliebtheit und dieses Feuer wurde durch einen Kuss gegen Ende der Staffel zusätzlich genährt. Umso weniger begeistert reagierten deshalb einige, als Lexa sich für ihre Leute und gegen Clarke entschied, als sie einen Deal mit Cage Wallace einging, welcher allein den gefangenen Groundern innerhalb von Mount Weather die Freiheit schenkte. Diese Entscheidung passte jedoch durchaus zu Lexa, welche bereits in mehreren Momenten deutlich zeigte, dass sie für das Wohl ihres Volkes bereit war schwierige Entscheidungen zu treffen und ihre Rücksichtslosigkeit sie zu einer geschätzten Anführerin machte, die mit dem Kopf entschied, nicht mit dem Herzen.

"I made this decision with my head. Not my heart."

Das Wiedersehen zwischen Clarke und Lexa fiel also nach knapp drei Monaten keinesfalls freundschaftlich aus, auch wenn Lexa mit Clarkes Gefangennahme durch Roan nur deren Sicherheit gewährleisten wollte. Dennoch nutze Clarke nicht die Möglichkeit Lexa zu töten und die beiden Frauen näherten sich langsam wieder aneinander an. Ein Highlight war dabei sicherlich die Szene, in welcher Lexa später nach der Aufnahme der Sky People als 13. Clan vor Clarke niederkniete und ihr die Treue schwor. Lexas Wunsch Clarkes Leute in die Koalition einzubinden, stellte den Commander aber auch vor diverse Herausforderungen, insbesondere als Nia einen Putsch plante und ebenfalls kurz darauf Pike die Macht in Arkadia übernahm. Welchen Einfluss Clarke auf Lexa hatte, wurde ebenfalls nach Pikes Angriff auf die Armee deutlich, welche Arkadia eigentlich beschützen sollte.

"Then let it be known. Blood must not have blood."

Anstatt nach dem Leitsatz ihres Volkes die Toten zu rächen, entschloss sich Lexa Blut nicht mit Blut zu vergelten, um den Kreis der Gewalt zu unterbrechen. Dies sorgte selbst bei ihren Vertrauten zu Gegenwehr, insbesondere Lexas Ratgeber Titus konnte sich damit nur schwer abfinden. Dies führte schlussendlich dazu, dass nachdem Lexa nach dem Angriff auf ein Dorf wieder nicht die Auslöschung von Arkadia befahl, Titus versuchte Clarke zu töten und dabei Lexa tödlich verwundete. Debnam-Carey konnte auch in dieser Szene wieder vollkommen überzeugen, auch wenn es sicherlich nicht das Ende war, welches sich die meisten für den Commander wünschten. Ein kleiner Trost ist, dass die Hoffnung auf weitere Auftritte bleibt, da zwar Lexa starb, ihr Geist aber im nächsten Commander weiterlebt.

Charleen Winter - myFanbase


Welche Szene mit Lexa ist euch besonders in Erinnerung geblieben?

Lexa täuscht Jaha und Kane (#2.06)
Lexa lässt zu, dass sich Clarke von Finn verabschiedet (#2.08)
Lexa erzählt Clarke von Costia (#2.09)
Lexa tötet Gustus (#2.09)
Lexa spricht zu ihren Leuten nach dem Anschlag auf TonDC (#2.13)
Lexa küsst Clarke (#2.14)
Lexa geht einen Deal mit Cage ein (#2.15)
Lexa entschuldigt sich bei Clarke (#3.02)
Lexa geht vor Clarke auf die Knie (#3.03)
Lexa kämpft gegen Roan und tötet Nia (#3.04)
Lexa beschließt Arkadia nicht anzugreifen (#3.05)
Lexa lässt Titus schwören, dass er nicht mehr versucht Clarke zu schaden (#3.07)
Lexa verabschiedet sich auf dem Sterbebett von Clarke (#3.07)
Andere Szene (schreibt uns in den Kommentaren welche)

Ergebnisse:

Lexa geht vor Clarke auf die Knie (#3.03)
Lexa kämpft gegen Roan und tötet Nia (#3.04)
Lexa küsst Clarke (#2.14)
Lexa verabschiedet sich auf dem Sterbebett von Clarke (#3.07)
Lexa lässt zu, dass sich Clarke von Finn verabschiedet (#2.08)
Lexa entschuldigt sich bei Clarke (#3.02)
Lexa lässt Titus schwören, dass er nicht mehr versucht Clarke zu schaden (#3.07)
Lexa beschließt Arkadia nicht anzugreifen (#3.05)
Lexa geht einen Deal mit Cage ein (#2.15)
Lexa täuscht Jaha und Kane (#2.06)
Lexa erzählt Clarke von Costia (#2.09)
Lexa tötet Gustus (#2.09)
Lexa spricht zu ihren Leuten nach dem Anschlag auf TonDC (#2.13)
Andere Szene (schreibt uns in den Kommentaren welche)

Kommentare