Episode: #2.22 Mein Traumjob

J.D. und Turk bekommen Besuch von ihrem alten Komilitonen Spence, der Cox versehentlich verrät, dass Jack sein Sohn ist, während Kelso es darauf anlegt, Elliot fertig zu machen.

Diese Serie ansehen:

Carla erhält von Kelso eine Rüge, weil sie zu ihrer Frühschicht ständig zu spät kommt, während Elliot, Turk und J.D. am Ende ihres zweiten Jahres im Sacred Heart im immer gleichen Alltagstrott gefangen sind: Papierkram, Langeweile und immer die gleichem Medikamente.

Unterdessen erhalten J.D. und Turk Besuch von ihrem alten College-Freund Spence. Bei einer Sauftour erzählt J.D. ihm versehentlich von Cox und seinem Baby, was dieser am nächsten Tag gleich vor Cox ausbreitet. Ärger zwischen Cox und Jordan ist damit vorprogrammiert.

Elliot rammt unterdessen versehentlich Kelso eine Spritze ins Gesicht, während der Hausmeister in die Personalabrechnung eingebrochen ist und dort in J.D.s Akte herumgeschnüffelt hat. Dabei hat er herausgefunden, dass er als Hausmeister mehr verdient als ein junger Arzt.

Kelso erzählt Elliot, dass er glaubt, sie sei für den Beruf der Ärztin nicht geeignet, während sich Cox und Jordan aussprechen. Er will zwar Zeit mit seinem Sohn verbringen, mit Jordan ist er jedoch durch.

Turk, J.D. und Spence verbringen den Abend bei einer fremden Familie im Whirlpool, als sie angepiept werden. Da sie einiges getrunken haben, schickt Cox sie wieder nach Hause. Beide machen Spence für ihre Situation verantwortlich, während Jordan beschlossen hat, sich nicht damit abzufinden, dass sie verlassen wurde.

Spence macht den beiden Ärzten klar, dass sie ihre Unzufriedenheit mit ihrem Job nicht auf ihn schieben können, während Elliot verzweifelt versucht, sich Kelso vom Hals zu halten und Jordan und Cox sich wieder versöhnen. Zum ersten Mal wird Cox dabei klar, dass er Vater geworden ist.

J.D. entschuldigt sich bei Cox, dass er ihm nichts von seiner Vaterschaft erzählt hatte, doch Cox nimmt es ihm nicht krumm. Er gesteht vielmehr, dass er Angst hat, als Vater zu versagen. J.D. macht ihm klar, dass er in der Klinik sowas wie sein Vater geworden ist, auch wenn er es nicht zugeben will. Dies stellt er einmal mehr unter Beweis, als Elliot wieder von Kelso fertig gemacht wird. Er schlägt seinen Chef nieder, versichert Elliot, dass sie einen guten Job macht und kehrt dann lächelnd nach Hause zu seinem Sohn Jack zurück.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Moritz Stock vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    In der letzten Folge der zweiten Staffel bekommen J.D. und Turk Besuch von einem alten Schulfreund, Elliot wird zum Hassobjekt Nummer eins des fiesen Dr. Kelso ernannt und Dr. Cox erfährt endlich,...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #2.22 Mein Traumjob diskutieren.