Episode: #2.02 Fern der Heimat Schottland

Nach drei Monaten in Paris bekommt Jamie durch Jared die Möglichkeit Prinz Charles Stuart zu treffen, der ihm einen wichtigen Auftrag erteilt, der Jamie und Claire an den französischen Hof führt. Dort erfährt Claire eine schockierende Neuigkeit.

Diese Serie ansehen:

Foto: Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander - Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander
© Sony Pictures Home Entertainment

Paris, 1745: Jamie hat einen Albtraum von Jack Randall und erwacht schweißgebadet. Auch Claire wird davon wach und sagt ihm, dass Randall tot sei. Für Jamie allerdings lebt er weiterhin in seinen Gedanken weiter, daher glaubt er auch nicht, dass er in dieser Nacht noch einmal Schlaf finden wird, weswegen er das Schlafzimmer verlässt. Noch einmal sagt Claire ihm beim Verlassen des Raumes, dass Randall nicht mehr lebt.

Am nächsten Morgen beschwert sich das Dienstmädchen bei Claire, dass sie zu viele Hausarbeiten übernimmt, weil sie es noch nicht gewohnt ist, so viel Personal zu haben. Claire macht ihr daraufhin sarkastisch das Eingeständnis zukünftiger schlampiger zu sein und erlaubt ihr in dem gleichen Tonfall ihr Bett neu zu machen, wofür sich das Dienstmädchen bedankt. Anschließend steigt sie etwas genervt von den Fürsorglichkeiten des Personals in eine sie bereits erwartende Kutsche. Während ihrer Fahrt durch Paris erinnert sie sich daran, dass sie das letzte Mal in dieser Stadt während des zweiten Weltkriegs war und dass sie den Eiffelturm nicht betreten durften, der in diesem Zeitalter allerdings noch nicht erbaut wurde.

Wenig später kommt sie bei dem Laden des Apothekers Master Raymond an, in dessen Laden sie neugierig einige seltsame Sachen erkundet, ehe sie ihn um ein Schlafmittel für Jamie wegen seiner Albträume bittet. Während er ihr ein Mittel zusammenstellt, erkennt er sie als Claire Fraser und spricht sie auf den Vorfall in Le Havre mit dem Comte St. Germain an. Dabei offenbart er ihr, dass der Comte St. Germain auch ein Feind von ihm sei, weswegen er sie beide schon jetzt als Freunde betrachtet.

In der Zwischenzeit übt Jamie mit Murtagh in einem Park mit den Schwertern und trainiert dabei die linke Hand, die noch immer von den Ereignissen mit Randall recht schwach ist. Murtagh zieht ihn während des Kampfes immer wieder auf und provoziert ihn, doch letztlich gelingt es Jamie ihn zu überrumpeln. Als Murtagh schließlich auffällt, dass viele Franzosen stehen geblieben sind und sie neugierig betrachten, schickt er sie mit einigen Beschimpfungen weg. Anschließend äußert er gegenüber Jamie seine Abneigungen über das Land und gesteht, dass er Angus und Rupert vermisst. Sie kommen dabei auch auf ihre Pläne zu sprechen , die Rebellion zu stoppen und Murtagh möchte Charles auffinden, damit sie ihn töten können. Er hält das für die sinnvollste Art die Rebellion zu zerschlagen, doch Jamie ist anderer Ansicht. Er glaubt, dass König James, Vater von Charles, dann erst recht die Rebellion durchführen wollen würde. Jamies logische Vermutungen verstimmen Murtagh ein wenig, der lieber gehandelt hätte.

Bei seiner Rückkehr erwartet Jamie ein Brief von Jared, der ein Treffen mit Prinz Charles in einem Bordell arrangiert hat. Am Abend suchen Murtagh und Jamie dieses auf, um dort mit dem Prinzen über die Rebellion zu sprechen. Aber bevor sie dazu kommen, bewirbt die Bordellbesitzerin Dildos, die die Männer ihren Frauen schenken sollen. Als Murtagh diese Freizügigkeiten kritisiert, wird er von Charles scharf zurecht gewiesen. Jamie entspannt die Lage ein wenig und wird schließlich von dem Prinzen nach seiner Meinung zu einer Rebellion gefragt. Auf Jamies Aussage, dass die Schotten nicht bereit dafür sein, reagiert der Prinzen beleidigt und ein wenig empört. Sowohl Jamie als auch Murtagh versuchen dem Prinzen begreiflich zu machen, warum die schottischen Farmer daran keine Interesse haben, dennoch bleibt Charles bei der Ansicht, dass es Gottes Wille sei, dass er der König von Schottland werde. Er möchte daher, dass Jamie für ihn um Gelder für die Rebellion bei wichtigen französischen Staatsmännern bittet, weil er selbst sich offiziell nicht in Frankreich aufhalten und solche Gesuche daher nicht tätigen darf. Jamie willigt ein.

Nachdem die beiden Männer später Claire frustriert von dem Gespräch berichtet haben, zeigt sie sich dennoch optimistisch, dass sie mit der Zeit vielleicht Gehört bei Charles finden. Murtagh ist anderer Ansicht, da er den Prinzen für einen Sturkopf hält, der glaubt von Gott auserwählt worden zu sein. Daher schlägt Claire vor, dass sie die Rebellion vielleicht am französischen Hof verhindern können, indem sie dafür sorgen, dass Charles kein Geld bekommt.

Claire sucht daher Louise de Rohan auf, mit der sie sich während ihres dreimonatigen Aufenthalt in Paris angefreundet hat. Während sie sich mit ihrer Freundin unterhält, lässt diese sich mit Wachs die Beinhaare entfernen. Schließlich stellt ihr Louise dabei auch die schüchterne Mary Hawkins vor, deren Anstandsdame Louise ist und deren Name Claire bekannt vorkommt, obwohl sie sich noch nicht kennengelernt haben. Claire erfährt, dass die Tochter eines Barons nach Paris gereist ist, weil sie einen französischen Ehrenmann heiraten soll. Louise entschließt sich daher dazu, beide Frauen in den französischen Hof einzuführen. Sowohl Mary als auch Claire beobachten etwas schockiert, wie Louise sich vor ihnen im Intimbereich wachsen lässt, wofür Louise sie auslacht.

In der Nacht möchte Claire, die sich ebenfalls die Haare hat mit Wachs entfernen lassen, Jamie verführen. Zunächst springt Jamie darauf an, doch dann sieht er wieder Bilder von Jack Randalls Vergewaltigung und lässt von ihr ab.

Zwei Wochen später werden Murtagh und Jamie von dem Personal für den Besuch am Hof eingekleidet, als Claire in einem roten Kleid erscheint. Beide Männer sind überwältigt von der Erscheinung, allerdings ist Jamie wegen des weiten Ausschnitts des Kleides auch ein wenig entsetzt. Claire neckt ihn und erklärt, dass sie mit ihrem Fächer diesen verdecken werde.

In Begleitung von Louise und Mary kommen die drei am französischen Hof an, wo Louise ihnen anbietet, ihnen die wichtigsten Persönlichkeiten vorzustellen. In dem Augenblick wird Jamie stürmisch von einer jungen Frau begrüßt, die sich als Annalise de Marillac herausstellt. Bei seinem ersten Aufenthalt hat Jamie die Frau bei einem Duell kennengelernt. Alle sind verdutzt über diese Bekanntschaft und scheinen auch ein wenig irritiert, als Annalise Jamie in das Ankleidezimmer des Königs bringen will, so dass dieser mit ansehen kann, wie der König angezogen wird. Claire lässt die beiden gehen, schickt aber Murtagh hinterher.

Im Ankleidezimmer angekommen stellen Murtagh und Jamie amüsiert fest, dass ein großes Publikum den König bei seinem Gang auf die Toilette beobachtet und ihm Tipps bezüglich seiner Verstopfungen gibt. Diese Tatsache bringt Murtagh zum Scherzen, so dass Jamie ein Lachen unterdrücken muss. Jamie lässt sich schließlich dem König vorstellen und empfiehlt ihm Porridge morgens zu essen, wovon der König wegen der Einfachheit der Speise nur mäßig angetan ist. In Anbetracht seiner Verdauungsstörung hält Jamie es aber für sinnvoll.

In der Zwischenzeit lernt Claire andere Damen des französischen Hofs kennen, die über die Männer tratschen. Dabei sieht sie, wie Mary Hawkins sich mit einem Mann unterhält. Schließlich zieht Claire sich zurück und Annalise nutzt den Moment, um den Finanzminister Duverny anzusprechen. Sie gibt ihm zu verstehen, dass Claire sich für ihn interessiert, was er ganz begeistert aufnimmt. Er folgt ihr sofort in die französischen Gärten und benimmt sich direkt sehr anzüglich. Als er beginnt ihren Fuß zu küssen, stößt Claire ihn von sich und der gerade auftauchende Jamie schubbst den Mann in den Fluss. Beide beobachten wie Duverny mit der Perücke in der Hand aus diesem herauskrabbelt und Claire setzt Jamie über die Identität des Mannes in Kenntnis.

Später entschuldigt sich Duverny bei dem Ehepaar für sein Verhalten und möchte es wieder gutmachen. Jamie behauptet jedoch, dass ihm die Freundschaft genüge, woraufhin Duverny sich erkundigt, ob Jamie ein guter Schachspieler sei, was Murtagh bestätigt. In dem Augenblick erscheint der König und unterbricht das Gespräch. Eine in seiner Begleitung sehr freizügig gekleidete Dame weckt Murtaghs Aufmerksamkeit. Als er ihr dabei mit dem Blick folgt, entdeckt er den Herzog von Sandringahm. Umgehend möchte er ihn zu einem Duell herausfordern, doch Jamie erstickt das im Keim, weil eine solche Herausforderung Murtaghs Tod bedeutet hätte. Sandringham entschuldigt sich für die Ereignisse und behauptet, dass er nicht anders hätte handeln können, so dass Jamie vorgibt, die Entschuldigung anzunehmen. Als Sandringham davon erfährt, dass Jamie Jareds Weinhandel übernommen hat, erklärt er bei seinem nächsten Besuch dort Wein kaufen zu wollen. Da Murtagh immer noch sichtlich aufgebracht ist, schickt Claire Jamie und ihn zu einem Gespräch mit Duverny.

Als Claire mit dem Herzog zurückbleibt, macht sie ihm klar, dass sie von seinen Tätigkeiten für die Jakobiter weiß, wodurch er selber zu einem Verräter der Krone wird. Das Gespräch wird durch das Auftauchen des hustenden Dieners von Sandringham unterbrochen. Claire erkennt ihn als den Mann, der mit Mary Hawkins gesprochen hat. Es stellt sich heraus, dass er der jüngere Bruder von Jonathan Randall, Alexander, ist. Von ihm erfährt Claire zu ihrem Entsetzen, dass Jack die Ereignisse in Wentworth Prison überlebt hat. Geschockt verlässt sie den Raum und fragt sich, wie Jamie darauf reagieren wird und ob sie es ihm überhaupt sagen soll. Allerdings weiß sie auch, dass er früher oder später davon erfahren wird.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Nach dem großartigen Start der zweiten Staffel von "Outlander", schaltet man nun einen Gang zurück und konzentriert sich mehr auf die Ereignisse in Frankreich, die nicht nur eine schöne Kulissen...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Outlander" über die Folge #2.02 Fern der Heimat Schottland diskutieren.