Episode: #4.24 Trauer sucht Frau

In der "Modern Family"-Episode #4.24 Trauer sucht Frau reist die Familie nach Florida, weil Phil Dunphys (Ty Burrell) Mutter gestorben ist und die Beerdigung ansteht. Gloria Delgado-Pritchett (Sofía Vergara) will den Aufenthalt nutzen, um mit Mitchell Pritchetts (Jesse Tyler Ferguson) Hilfe einen noch ausstehenden Haftbefehl zu regeln. Jay Pritchett (Ed O'Neill) trifft auf einen Flirt von vor 40 Jahren und Cameron Tucker (Eric Stonestreet) findet sich in einer Gruppe Rentnerinnen wieder.

Diese Serie ansehen:

Phils Mutter ist gestorben und deswegen werden alle nach Florida zur Beerdigung fahren. Phil ist schon vor Ort bei seinem Vater und heißt den Rest der Familie willkommen. Mitch ist ziemlich glücklich, dass er dadurch einen Grund gefunden hat, der Arbeit zu entfliehen. Gloria hat einen schwarzen Schleier um, weil sie in Florida gesucht wird, da eine Anklage gegen sie seit langer Zeit existiert. Sie überlegt aber sich zu stellen, wenn Mitchell als ihr Anwalt fungiert.

Frank Dunphy ist auch sehr froh, dass alle zu Besuch gekommen sind. Er stellt ihnen gleich ihre Nachbarin vor und Jay hat das Gefühl, die Nachbarin zu kennen.

Cam und Manny sieht unterwegs, als dieser sich amüsieren will und Cam ihn allein losschickt. Allein wird Cam sofort von einer Gruppe Rentnerinnen angesprochen, die sich mit ihm über Literatur halten. Cam kommt sofort gut in der Gruppe an und sie sprechen über alles Mögliche.

Gloria ist mit Mitch vor dem Gericht, wo die knallharte Richterin bereits einige Urteile vollstreckt hat. Eine Mitbürgerin bittet Mitch um Hilfe und Gloria überzeugt ihn, auch diese Frau als Anwalt zu vertreten. Er plädiert auf unschuldig, muss dann aber erst mal seine Argumentation erarbeiten. Derweil hat Phil einen Karton hervor geholt, in dem seine Mutter kleine Nachlässe für die Familie aufbewahrt hat. Claire übernimmt das Öffnen und liest Phil den Brief vor. Darin bittet seine Mutter ihn, Frank mit einer Nachbarin namens Annie Fitzsimmons zu verkuppeln. Phil versteht das überhaupt nicht und ist dagegen. Er gibt dann die Sachen für die Kinder weiter. Haley bekommt eine Kette und Luke eine Taschenuhr. Beide sind begeistert. Alex bekommt ein Feuerzeug und ist ziemlich enttäuscht, weil sie so eine gute Bindung zu ihrer Oma hatte. Sie versteht nicht, was sie damit anfangen soll und der Zettel hilft ihr auch nicht weiter. Claire nimmt sich Phil zur Seite und fragt, ob Phil denn nun den letzten Wunsch seiner Mutter erfüllen will, doch er ist immer noch dagegen.

Mitch gewinnt tatsächlich den Fall und ist genauso überrascht und erfreut wie die Frau, die er verteidigt hat. Gloria ist davon eher verunsichert, doch die anderen Angeklagten freuen sich über die mögliche Hilfe und Mitch darf noch mehr Leute verteidigen. In der Rolle geht er richtig auf. Unterdessen diskutiert Alex mit Haley, warum sie ein Feuerzeug erhalten habe. Sie wollen sich an einen Pool legen, als die Security kommt und dies verbietet. Alex geht sofort, doch Haley versteht den Grund nicht und widersetzt sich.

Cam spielt mit den Rentnerinnen Scrabble und muss erkennen, dass die Siegerin geschummelt hat. Er sagt es einer anderen Frau, die entsetzt tut, dann aber schnell alle Kekse vom Buffet klaut. Derweil ist Jay zu Franks Nachbarin gegangen und versucht heraus zu finden, woher er die Frau kennen könnte. Im Gespräch fällt ihm auf, dass sie die erste Frau für ihn war, ein One Night Stand, als er seinen Wehrdienst bei der Navy abgeleistet hatte. Er stellt sich vor, doch sie kann sich nicht mehr an ihn erinnern.

Alex schaut sich mit ihrem Opa das Familienalbum an und Frank erzählt aus der Vergangenheit. Alex erhofft sich Hilfe von Frank, der zwar auch nicht weiter weiß, aber erkennt, dass der Zettel, den Alex dazu erhalten hat, zusammen klebt und noch viel mehr sagt. Unterdessen versucht Claire Phil dazu zu bringen, den Wunsch der Mutter zu vollziehen. Sie klingelt einfach bei dem Haus, wo ein Mann öffnet. Claire versucht sich heraus zu reden, bringt sich aber nur noch mehr in die Bredouille.

Beim Scrabble kommt es zwischen den Rentnerinnen zu einem Streit, als die Siegerin der Schummelei beschuldigt wird. Cam versucht zu vermitteln, macht es aber nur schlimmer. Er ist verwundert, dass er solche Situationen offenbar anzieht, kann dann aber doch für Ruhe sorgen. Derweil erzählt Jay der Nachbarin von seinem Erlebnis, bis diese dann doch Erinnerungen hat. Jay ist sehr glücklich, weil es nun mal sein erstes Mal war. Sie holt etwas, was ihm gehören müsste, doch zieht nur falsche Andenken aus der Truhe hervor. Jay wird klar, dass die Frau mit zahlreichen Männern geschlafen hat und eigentlich gar keine Ahnung hat, wer er ist. Das enttäuscht ihn doch sehr.

Claire ist genervt, weil Phil sich über sie lustig macht. Sie ist aber stolz, dass sie es wenigstens versucht habe. Als sie wieder bei Frank sind, stellen sie fest, dass dieser bereits von einigen Frauen umgarnt wird. Cam hat die Damen mitgebracht. Außerdem erklärt Cam, dass der Mann nur Annies Bruder war und diese schon lange Single ist, was Cam vom Small Talk mit den Damen weiß.

Vor Gericht ist Gloria nun an der Reihe und die Richterin ist von Mitchell inzwischen so genervt, dass sie ihm einfach recht gibt. Gloria ist erfreut und hofft, dass sie das in ein paar anderen Staaten auch noch machen könnten. Phil ist derweil zurück zu Annie gegangen und erklärt sich. Annie ist vom Wunsch von Phils Mutter überfordert, aber Phil wollte das einfach nur ausgesprochen haben und beginnt sogar noch, sein Herz auszuschütten.

Am Abend findet die Beerdigung statt. Cam hat Tränen in den Augen. Mitch entscheidet, dass er wieder als Anwalt arbeiten wolle. Annie wirft derweil einen Blick auf Frank. Phil kündigt dann Alex als Rednerin an. Sie geht kurz auf ihre enge Bindung zur Großmutter ein und entzündet mit dem Feuerzeug dann ein Feuerwerk, welches alle sichtlich rührt. Alex lässt sich derweil noch mal den Brief ihrer Großmutter durch den Kopf gehen. Das Feuerzeug gehörte nämlich ihrem Lieblingsschauspieler Paul Newman, der es in einem Café hat liegen lassen, wo sie damals gearbeitet hatte. Sie hatte es verbotenerweise einfach eingesteckt, was ein anderer Gast gesehen hatte. Dieser sagte aber, dass er es nicht verraten werde. Der Gast entpuppte sich schließlich als Liebe ihres Lebens. Sie möchte nun, dass auch Alex ruhig ab und zu mal die Regeln breche.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Modern Family" über die Folge #4.24 Trauer sucht Frau diskutieren.