Episode: #1.14 Süße 15

Nachdem Blair vor kurzem durch Mithilfe von Jenny als Anführerin ihrer Clique entthront wurde, lässt sie sich nur durch Überredung von Serena wieder in die Schule bringen. Die hat derweil ihre eigenen Probleme. Sie muss mit ihrem neuen Stiefbruder Chuck klarkommen und erhält außerdem verstörende Päckchen von einem anonymen Absender. Jenny tut derweil alles, um in ihrer neuen Clique anerkannt zu werden, und geht dabei einen Schritt zu weit.

Diese Serie ansehen:

Foto: Ed Westwick, Gossip Girl - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Ed Westwick, Gossip Girl
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Blair hat einen Traum, in dem sie Nate als Audrey Hepburn begegnet, der ihr erklärt, dass sie niemanden mehr habe, außerdem nennt er sie im Traum Jenny. Als sie wieder aufwacht, muss sie in die Schule. Es ist der erste Schultag nach den Frühjahrsferien und sie muss sich erstmals nach ihrer Blamage wieder ihren Mitschülern stellen. Serena versucht derweil in ihrem eigenen Badezimmer zu duschen, das wird jedoch von Chuck belagert, da die beiden Familien mittlerweile mitten in den Hochzeitsplanungen stecken und bereits zusammengezogen sind.

Auf dem Weg zur Schule kommen Blair Bedenken, doch Serena meint, dass auf Grund der vielen anderen Gerüchte in der Zwischenzeit mittlerweile bereits Gras über ihre Geschichte mit Nate gewachsen sei. Doch als sie in der Schule ankommen, starren alle Blair an und, als sie gerade die Treppe hinaufgeht, lässt ein Mädchen aus Blairs ehemaliger Clique, die nun Jenny aufgenommen hat, Eis auf Blairs Kopf fallen, die sich damit vor der gesamten Schule blamiert. Weinend rennt Blair gemeinsam mit Serena in das Schulgebäude. Nate hat die ganze Szene beobachtet und wendet sich in der Pause an Jenny. Er warnt sie vor ihrer neuen Clique und nimmt als Beispiel, wie die Mädchen nun mit ihrer ehemals besten Freundin Blair umgehen. Doch Jenny meint, sie sei nicht in Gefahr, da sie sich einfach einen solchen Fehltritt nicht erlauben werde.

Während Jenny alle Mühe hat, ihre fehlenden finanziellen Möglichkeiten möglichst geschickt vor ihren Freundinnen zu verbergen, ist Serena besorgt um ihren Bruder Eric, der verdächtig viel Zeit mit Chuck verbringt. Als Jenny vermeiden will, dass sie mit ihrer Clique erneut in ein teures Restaurant gehen muss, das sie kaum bezahlen kann, schmiedet sie stattdessen einen Plan. Sie lädt Blair in das erwähnte Restaurant als vermeintliches Friedensangebot ein, das Serena für ihre beste Freundin freudestrahlend annimmt. Als Blair jedoch auftaucht, kommen die anderen Mädchen nicht und machen sich stattdessen bei Hazel zu Hause darüber lustig, wie sie Blair versetzt haben.

Serena und Dan nehmen am Probeessen für das Hochzeitsdinner teil, als Serena ein Paket von einem anonymen Absender bekommt. Darin sind einige Pornofilme und Handschellen enthalten. Serena nimmt sofort an, dass so ein perverses Paket nur von Chuck kommen kann, und verlässt wütend den Tisch. Chuck bestreitet jedoch, etwas damit zu tun zu haben. Am nächsten Tag in der Schule bekommt Serena eine Lieferung von mehreren Kisten Champagner, wieder verdächtigt sie Chuck.

Jenny wird von ihrem Vater Rufus angerufen, als sie gerade bei Hazel ist. Er macht sich Gedanken, da er sie in letzter Zeit nur selten gesehen hat, will ihr aber keine Vorschriften machen, da sie ihm so glücklich vorkam. Er fragt sie danach, was sie an ihrem bald anstehenden Geburtstag vorhat, doch gerade in dem Moment entdeckt sie in Hazels Haus einen begehbaren Kleiderschrank voll mit wertvollen Kleidungsstücken und legt deshalb auf. Sie stiehlt ein teures Kleid und tauscht es in einer Art Pfandleihe gegen ein anderes um, das sie zu ihrem Geburtstag tragen will. Als sie am nächsten Tag in die Schule kommt, erfährt sie von Hazel, das ein wertvolles Kleid ihrer Mutter entwendet wurde, das extra für sie angefertigt wurde und rund 15.000$ wert ist. Es handelt sich natürlich um das von Jenny gestohlene Kleid, das diese gegen ein Kleid im Wert von nur 1.200$ eingetauscht hat...

Blair sitzt im Restaurant und wartet vergeblich auf ihre Freundinnen. Schließlich schmiedet sie einen Racheplan. Sie sucht Jennys Vater auf und bringt ihn dazu, eine Überraschungsgeburtstagsparty in ihrem heimatlichen Loft gemeinsam mit Jennys neuen Freundinnen zu veranstalten. Zur selben Zeit versucht Jenny das Kleid zurückzutauschen, doch die Pfandleiherin hat Jenny übers Ohr gehauen und ist sich des wahren Werts des Valentino-Kleides von Hazels Mutter bewusst. Jenny ruft in ihrer Panik Nate an und bittet ihn, ihr 8.000$ zu leihen. Der ist überrascht, dass sie so eine hohe Summe braucht, und macht sich Sorgen. Als er nachfragt, wofür sie das Geld brauche, legt Jenny auf. Stattdessen stiehlt sie das Kleid und schleicht sich nach Hause.

Als sie dort ankommt, warten dort jedoch Rufus, ihre Freundinnen und Blair mit einer Geburtstagsparty auf sie. Jenny ist peinlich berührt, dass ihre Freundinnen nun wissen, wo sie wohnt, und muss außerdem das gestohlene Kleid verbergen, das sie unter ihrem Mantel trägt. Als sie sich umziehen will, hängt das Kleid jedoch fest und in dem Moment kommen die Freundinnen in Jennys Zimmer und erkennen das Kleid. Sie sind entsetzt und Jenny ist bloßgestellt. Der richtige Moment für Blair, um sich davon zu machen und den anderen Mädchen den dezenten Hinweis zu geben, dass sie in einem teuren Restaurant auf sie warten wird. Die Mädchen machen sich davon.

Bart hat Chuck zu seinem Trauzeugen gemacht in der Hoffnung, dass er sich dadurch gegenüber seiner neuen Familie etwas netter verhalten werde. Da dies in seinen Augen nicht funktioniert, da auch Bart glaubt, Chuck habe Serena die Pakete geschickt, wagt er einen Bestechungsversuch. Chuck geht darauf ein, ist jedoch sichtlich enttäuscht über das fehlende Vertrauen seines Vaters. Nachdem Serena mittlerweile einen weiteren anonymen Brief erhalten hat, der ein Päckchen mit Drogen enthielt, reicht es ihr. Sie erzählt Bart davon, der daraufhin Chuck aus dem Haus wirft.

Nachdem Jennys Freundinnen allesamt abgezogen sind, unterhalten sich Rufus und Jenny. Er erfährt, dass sie ihre Nähmaschine und einigen Schmuck verkauft hat, um mit den Ausgaben der Mädchen mithalten zu können. Rufus weist alle Schuld von sich und erklärt Jenny, dass sie diese Wahl allein getroffen habe. Daraufhin erwidert Jenny, dass die andere Wahl nur gewesen wäre, gar keine Freunde zu haben. Enttäuscht geht sie in ihr Zimmer.

Nate sucht Dan auf und erzählt ihm, dass Jenny ihn um 8.000$ gebeten hat. Der macht sich sofort auf nach Hause, wo er seinen Vater fragt, was geschehen ist. Kurz darauf tröstet er seine weinende Schwester und verspricht ihr, mit ihr noch ein Eis essen zu gehen. Während er seinen Vater dazu überreden will, ihnen das zu erlauben, haut Jenny jedoch durch das Fenster ab und geht zu Nate, den sie um einen weiteren Gefallen bittet.

Blair wartet derweil weiterhin nervös im Restaurant in der Hoffnung, dass die Mädchen diesmal auftauchen mögen. Schließlich tun sie das auch und Blair scheint den Kampf gegen Jenny gewonnen zu haben. Als Blair mit Isabel zur Bar geht, taucht jedoch plötzlich Jenny mit Nate auf, den sie einem der Mädchen vorstellt, das bereits seit Ewigkeiten in ihn verliebt ist. Plötzlich sind die Mädchen bereit, Jenny den Vorfall mit dem Kleid zu vergeben, und am Tisch ist kein Platz mehr für die zurückkehrende Blair. Jenny wirft ihr einen siegessicheren Blick zu.

Serena hört sich mit dem Rest der Familie potentielle Musiker für die Hochzeitsfeier an. Als sie Erics Hand nehmen will, entzieht der sich ihr und macht ihr klar, dass er wütend auf sie ist. Kurz darauf erhält Serena durch den Boten einen weiteren Brief. Sie ist geschockt von dessen Inhalt und begibt sich sofort zu Chuck. Sie entschuldigt sich bei ihm dafür, dass sie ihn beschuldigt hat, ihr die Pakete geschickt zu haben. Sie weiß nun, wer der wahre Absender ist. Im Brief steht: "S, ich hoffe, dir haben deine Geschenke gefallen. Ich kehre wieder in die Stadt zurück. G"

Nadine Watz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gossip Girl" über die Folge #1.14 Süße 15 diskutieren.