Episode: #1.13 Der schmale Grat

Gossip Girl berichtet, dass Serena gesichtet wurde, wie sie einen Schwangerschaftstest besorgt. Aber an der Upper East Side ist die Wahrheit häufig noch verfänglicher als die Gerüchte... Nate erfährt von Blairs und Chucks Affäre und auch die restliche Upper East Side erfährt davon, woraufhin Blairs Welt vollkommen in sich zusammenfällt. Dan hat unterdessen Probleme, gegenüber Serena die drei kleinen Worte vorzubringen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Blake Lively, Gossip Girl - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Blake Lively, Gossip Girl
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Serena wird von einer von Gossip Girls Anhängerinnen dabei fotografiert, als sie sich einen Schwangerschaftstest besorgt. Das Bild macht sofort die Runde und Jenny schreit wild auf, als sie bei sich daheim das Bild im Blog von Gossip Girl sieht. Dan und Rufus kommen herbeigeeilt, um nach Jenny zu sehen, diese verdeckt aber schnell den Computer. Als es Rufus und Dan gelingt, Jenny vom Laptop wegzutragen, sind sie nicht weniger schockiert, als sie die Nachricht im Blog lesen und das Bild sehen. Zur selben Zeit geht Serena mit Bruder Eric zur Schule. Dieser fragt nach, ob sie ihm irgendetwas sagen wolle. Als Serena verneint, konfrontiert er sie mit dem Foto.

Rufus schweigt Dan eine Weile an, bis er zu reden beginnt und ihm klar macht, dass Alison und er immer wussten, dass er etwas Besonderes sei, und sie deshalb immer versucht haben, ihm das Leben bestmöglich zu gestalten. Falls Dan nun schon als Jugendlicher Vater werden würde, wäre all die Mühe umsonst gewesen. Dan versichert seinem Vater, dass das nicht geplant war, er aber, sofern Serena wirklich schwanger ist, hinter ihr stehen und sie bei all ihren Entscheidungen unterstützen würde. Er gesteht, Serena zu lieben, und erklärt, dass die Tatsache, dass seine Freundin nun eventuell schwanger sei, nichts an seinen Gefühlen ändern würde. Rufus möchte, dass Dan sich zuerst einmal mit Serena unterhält, um sich Klarheit zu verschaffen.

In der Schule ist Serenas mögliche Schwangerschaft das Thema Nummer eins und Schüler machen sich über sie lustig. Dan spricht Serena sofort an, versteht, dass sie ihn nicht sofort angerufen hat und fügt hinzu, sie zu unterstützen und für sie da zu sein – weil er sie liebt. Serena beachtet letzteres überhaupt nicht, sondern offenbart ihm, nicht schwanger zu sein. Die Freude ist gedämpft, Serena muss sofort weiter zu Blair und möchte ein wenig später noch einmal mit Dan reden.

Jenny taucht bei Blair und ihren Anhängseln auf. Hazel, Penelope, Isabel und Kati freuen sich, Jenny zu sehen, während Blair keine große Lust hat, sich mit der kleinen "J" herumzuschlagen. Genervt verschwindet Jenny, als im selben Moment Serena eintrifft und Blair um ein offenes Ohr bittet. Im Zuge des Gespräches stellt sich heraus, dass Serena den Schwangerschaftstest nicht für sich, sondern für Blair gekauft hat, die möglicherweise von Chuck schwanger ist. Später beobachtet der eifersüchtige Chuck Blair und Nate beim Turteln. Nate bittet Blair, ihn mit zur Reha seines Vaters zu begleiten, da dieser Blair immer vergöttert hat und sich sicherlich freuen würde, nicht immer dieselben Leute um sich zu haben. Blair fühlt sich geehrt, nimmt von Chuck kurz Notiz, küsst Nate darauf aber wieder leidenschaftlich.

Dan kommt zu Hause an und offenbart Rufus, dass er nicht Großvater wird. Rufus freut sich und verspricht seinem Sohn, später mit ihm noch einmal über die drei Worte zu reden, da er in die Galerie muss. Dan ist sich nicht sicher, ob Serena sein Liebesgeständnis richtig aufgefasst hat. Jenny rät ihrem Bruder, Serena erneut seine Liebe zu gestehen und zu schauen, was passiert.

Serena besucht Blair, die gerade ihre Hausaufgaben erledigt. Blair weicht Fragen über ihre mögliche Schwangerschaft weiterhin aus, was soweit geht, dass Serena zornig und fassungslos das Haus verlässt – vor allem, da sie diejenige an der Schule ist, über die gesprochen wird, nur um Blairs perfekten Schein zu wahren. Später hat Dan ein romantisches Abendessen vorbereitet, um Serena noch einmal seine Gefühle zu gestehen. Die scheint aber genervt und gelangweilt und klärt Dan schließlich auf, dass sie den Test nicht für sich, sondern für Blair gekauft hat, da diese möglicherweise von Chuck, der noch nichts weiß, schwanger sein könnte. Jenny hat währenddessen alles mitgehört und verzieht sich etwas fassungslos in ihr Zimmer.

In der Galerie bittet eine von Rufus’ Kundinnen, Brenn, ihn um ein Date, was Rufus aus der Bahn wirft. Da kommt auch schon Bex, Lilys Kunsthändlerin, die auf der Suche nach neuen Bildern ist. Bex flirtet heftig mit Rufus und fragt ihn, ob die beiden am nächsten Tag zu einer Veranstaltung gehen wollen. Auch hier reagiert Rufus etwas angespannt, willigt aber schließlich ein. Als er später bei Jenny und Dan nachfragt, was die beiden davon halten würden, wenn er mit einer Frau ausgehen würde, bringen sie ihre Freude zum Ausdruck.

Chuck bekommt unterdessen Besuch von Serena, die mit einem ernsten Anliegen zu ihm kommt. Chuck erwartet, dass es bei Serenas Besuch um Nate geht, der nichts von Blairs Affäre mit Chuck erfahren soll, und macht klar, Nate auch nichts zu sagen. Doch Serena konfrontiert ihn mit der Tatsache, dass Chuck bald Vater werden könnte. Chuck erklärt Serena, dass Blair, kurz nachdem sie mit Chuck Schluss gemacht hat, wieder mit Nate ins Bett gehüpft ist. Serena ist tief bestürzt und kann nicht glauben, dass ihre Freundin das vor ihr verheimlicht hat. Am nächsten Morgen taucht Serena bei ihrer Freundin auf und fragt sie, warum sie ihr nicht das von Nate und ihr erzählt hat. Als Blair fragt, von wem sie das wissen würde, bringt Serena Chucks Namen ins Spiel. Blair macht einmal mehr deutlich, keine Hilfe zu brauchen, und vor Eleanors Augen verschwindet die gekränkte Serena aus dem Penthouse.

Blair macht darauf im Bad den Schwangerschaftstest. Das Ergebnis ist da, doch davor entschuldigt sich Blair noch bei Serena für ihr Verhalten. Dann kann sie sich nicht länger beherrschen und verkündet ihrer Freundin, nicht schwanger zu sein. Auf dem Weg zur Schule hält Chuck Blair an und möchte wissen, wie es nun weitergeht. Blair bindet Chuck auf die Nase, nicht schwanger zu sein und nun die Vergangenheit – ihren Fehler mit Chuck – endlich hinter sich lassen zu können. Chuck lässt das nicht auf sich beruhen und schickt Gossip Girl die Notiz, dass Serena Blair was den Schwangerschaftstest anbelangt, gedeckt hat und letztere in einer Woche gleich mit zwei Typen durch die Betten gehüpft ist...

Dan hat für Serena ein Picknick im Park vorbereitet und kümmert sich überaus führsorglich um sie. Er erklärt ihr, wie wichtig sie ihm im Laufe der Zeit geworden ist. Bei dem Versuch, erneut seine Gefühle für Serena anzusprechen, trägt der Wind Blätter ihrer Hausübung fort, die ein aufmerksamer Passant aufsammelt. Leichtfertig sagt Serena, wie sehr sie ihn dafür lieben würde, was Dan entsetzt mit ansieht.

Der Unterricht ist zu Ende und schon sind die Handys der Schülerinnen und Schüler wieder eingeschaltet. Auch hier verbreitet sich Gossip Girls Nachricht, die Chuck ihr zukommen ließ, so schnell wie der Wind und Blair wird vom einen Moment zum anderen zum meist diskutierten Thema der Privatschule. Nate empfängt die Nachricht ebenfalls und ist fassungslos. Als er Jenny bemerkt, versucht er die Nachricht zu erklären und meint, dass alles nur eine große Lüge wäre. Jenny verhält sich aber verdächtig und so fragt er sie, ob sie irgendetwas wissen würde, was Blair ihm verschweigen könnte.

Brenn taucht erneut in der Galerie auf und fragt Rufus nach einem Essen. Rufus erklärt ihr, am heutigen Abend Pläne zu haben, als wenige Zeit später schon Bex in Abendgarderobe vor der Tür steht. Die sieht Rufus mit Brenn und geht dann doch alleine zur Veranstaltung. Rufus hat deshalb ein schlechtes Gewissen und spricht Bex viele Nachrichten auf den Anrufbeantworter. Blair hat Serena zu sich bestellt und fragt sie, wem sie von Chuck erzählt hat. Serena verneint, nachdem Blair gefragt hat, ob sie es Jenny mitgeteilt hätte, bekommt aber Gewissensbisse, da sie es ja Dan erzählt hat und dieser womöglich im Zuge auch seiner Schwester Jenny. Blair wirft ihrer Freundin vor, ihr Leben nach ihren eigenen Regeln zu leben und dabei vollkommen ihre Freunde und ihre Familie zu vergessen.

Am nächsten Tag in der Schule genießt Jenny die Aufmerksamkeit von Penelope, Kati, Hazel und Isabel, während Blair mit ansehen muss, wie die Mädchen so langsam den Respekt vor ihr verlieren. So machen sie sich darüber lustig, dass Blair etwas mit Nate und seinem besten Freund, Chuck, hatte. Als Blair fragt, woher sie dies wüssten, machen sie sie auf die Prügelei der beiden am vergangenen Tag aufmerksam. Blair ist schockiert und nicht einmal Jenny hält zu ihr, sondern folgt kalt und ohne schlechtes Gewissen ihren neuen Freundinnen.

Serena fragt Dan, ob er Jenny oder irgendwem sonst erzählt hat, dass Chuck der potentielle Vater des Babys sein könnte. Dan verneint und als Serena sich fragt, wie sie sich deswegen sicher sein kann, wiederholt er erneut die Worte "Ich liebe dich". Serena bringt aber wiederum kaum ein Wort hervor und Dan lässt Serena enttäuscht im Pausenhof stehen. Nach der Schule sucht sich Serena Rat bei ihrem Bruder Eric und regt sich auf, wie dumm sie sich in Dans Gegenwart verhält und warum sie die drei Worte nicht über die Lippen bringt. Weiters macht sie sich Vorwürfe, Dan dafür beschuldigt zu haben, seiner Schwester irgendetwas über Chuck gesagt zu haben. Eric gibt dann den Hinweis, dass er schon bei unendlichen Gesprächen seiner großen Schwester heimlich zugehört hatte und Jenny vielleicht dadurch davon mitbekommen hat.

Blairs Gedanken sind bei Nate und bei Chuck. So streift sie durch den Park und kehrt am Abend in eine Bar ein. Dort begegnet sie Chuck, dem sie sofort zu seinem Sieg gratuliert. Chuck entgegnet ihr kalt, sie nun nicht mehr zu wollen. Damals war sie, wie er sagt, wunderschön und unberührt, doch nun würde sie einer von Barts Affären ähneln. Geistesabwesend und still verlässt Blair die Bar. Als sie im Penthouse ankommt, beginnt sie furchtbar zu weinen und bittet ihre Mutter, für sie einen Jet zu bestellen, der sie sobald wie möglich zu dem Weinanwesen ihres Vaters bringen wird, damit sie für den Rest des Semesters dort zur Schule gehen kann. Eleanor verspricht, sich darum zu kümmern, als sie sieht, wie sehr ihre Tochter am Boden zerstört ist, weiß aber selbst nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll.

Rufus bekommt Besuch von Bex. Er erklärt ihr, dass er keine Erfahrungen mit Dates hat, da er lange mit Alison zusammen war und davor nur Spaß mit Groupies hatte, die seine Musik mochten. Die beiden wollen sich wieder treffen und können es kaum erwarten. In der Schule erkennt Jenny derweil die Vorteile, in der Clique um Penelope, Kati und Hazel zu sein.

Serena erscheint bei Dan und möchte wissen, warum er sie liebt. Er zählt viele Dinge auf und auch Serena schafft den großen Schritt, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Doch dann muss Serena weg, um zu versuchen, Blair beim Flughafen davon abzuhalten, die Stadt zu verlassen und einen großen Fehler zu begehen. Blair beginnt zu weinen und meint, dass ihr halbes Leben furchtbar wäre. Serena versichert Blair aber, für sie dazu sein, sie zu unterstützen und mit ihr zu kämpfen. Blair willigt ein und ist froh, Serena als Mitstreiterin und Freundin zu haben...

Niko Nikolussi - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gossip Girl" über die Folge #1.13 Der schmale Grat diskutieren.