Gossip Girl (2021) - Episoden
Staffel 1

Am 8. Juli 2021 startete der Reboot von "Gossip Girl" auf dem US-Sender HBO Max. Die ersten sechs Episoden von Staffel 1 werden wöchentlich veröffentlicht. Im Herbst 2021 wurden die letzten sechs Episoden der Staffel ausgestrahlt.

"Gossip Girl (2021)" ansehen:

Episodenguide: Staffel 1

Foto: Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik
Gossip Girl
© Karolina Wojtasik

#1.01 Just Another Girl on the MTA
Erstausstrahlung (US): 08.07.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Joshua Safran
Regie: Karena Evans

Zoya Lott (Whitney Peak) kommt neu an die New Yorker Elite-Schule Constance St. Jude und trifft dort auf ihre Halbschwester Julien Calloway (Jordan Alexander). Während diese sich freut ihre Schwester endlich persönlich kennen zu lernen, sind die Freunde der Influencer nicht so begeistert von dem Neuzugang der Schule. Währenddessen suchen Kate Keller (Tavi Gevinson) und ihre Lehrer-Kollegen nach einem Weg um sich gegen ihre Schüler zu wehren. Dabei erfahren sie von Gossip Girl und wollen diese wieder ins Leben rufen, um die Kontrolle über ihre Schüler zu gewinnen.

Foto: Thomas Doherty, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Thomas Doherty, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.02 She's Having a Maybe
Erstausstrahlung (US): 15.07.2021 auf HBO Max
Drehbuch: April Blair
Regie: Karena Evans

Zoya Lott (Whitney Peak) erkennt, dass sie romantische Gefühle für Otto 'Obie' Bergmann IV (Eli Brown) entwickelt, während Max Wolfe (Thomas Doherty) kein Problem damit hat Grenzen zu überschreiten, um seine eigenen Ziele zu verfolgen. Julien Calloway (Jordan Alexander) sucht nach einem Weg, um ihre Fehler wieder gut zu machen. Derweil bekommt Audrey Hope (Emily Alyn Lind) Probleme mit ihrer Mutter und Kate Keller (Tavi Gevinson) gibt alles, um den Einfluss von Gossip Girl weiter aufrecht zu erhalten.

Foto: Johnathan Fernandez, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Johnathan Fernandez, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.03 Lies Wide Shut
Erstausstrahlung (US): 22.07.2021
Drehbuch: Lila Feinberg
Regie: Jennifer Lynch

Die Schule setzt drastische Mittel ein, um die Identität von Gossip Girl aufzudecken. Ein Pärchen der Schule könnte derweil für immer getrennte Wege gehen. Max Wolfe (Thomas Doherty) drängt Julien Calloway (Jordan Alexander) aus ihrer Komfortzone auszubrechen, was dazu führt, dass beide schockierende Familiengeheimnisse erfahren. Zoya Lott (Whitney Peak) wendet sich an Luna La (Zión Moreno), um sich besser einfügen zu können.

Foto: Whitney Peak & Azhy Robertson, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Whitney Peak & Azhy Robertson, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.04 Fire Walks With Z
Erstausstrahlung (US): 29.07.2021
Drehbuch: Courtney Perdue & Baindu Saidu
Regie: Jennifer Lynch

Zoya Lott (Whitney Peak) möchte ihren anstehenden Geburtstag am liebsten ignorieren, doch Luna La (Zión Moreno) und Monet de Haan (Savannah Lee Smith) befinden sich auf dem Kriegspfad und lassen sich davon nicht beeindrucken. Nick Lott (Johnathan Fernandez) und Davis Calloway (Luke Kirby) vereinbaren Waffenruhe, während Max Wolfe (Thomas Doherty) sich aufgrund von schlechten Nachrichten ordentlich betrinkt.

Foto: Laura Benanti, Gossip Girl - Copyright: Alyssa Longchamp/HBO Max
Laura Benanti, Gossip Girl
© Alyssa Longchamp/HBO Max

#1.05 Hope Sinks
Erstausstrahlung (US): 05.08.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Aaron Fullerton
Regie: Pamela Romanowsky

Halloween steht vor der Tür, sodass Zoya Lott (Whitney Park) und Julien Calloway (Jordan Alexander) sich zusammen tun. Durch einen Vorfall an einer anderen Schulen, sind alle Augen auf Gossip Girl gerichtet, was Kate Keller (Tavin Gevinson) veranlasst über ihre Zukunft nachzudenken. Aki (Evan Mock) mischt sich in Max Wolfes (Thomas Doherty) Privatleben ein und Audrey Hope (Emily Alyn Lind) wird wegen ihrer Mutter panisch. Zoyas neuer Freund bereitet Obie (Eli Brown) Sorgen.

Foto: Whitney Peak, Eli Brown & Lyne Renée, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Whitney Peak, Eli Brown & Lyne Renée, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.06 Parentsite
Erstausstrahlung (US): 12.08.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Ashley Wigfield
Regie: Pamela Romanowsky

Als Obies (Eli Brown) Mutter in die Stadt kommt, wundert sich Zoya (Whitney Peak) wer Obie wirklich ist. Julien Calloways (Jordan Alexander) Entschluss ihre Marke auf ein neues Level zu heben, führt zu einem Selbstfindungstrip. Kate Kellers (Tavi Gevinson) privates und berufliches Leben kollidieren und Aki (Evan Mock) und Max Wolfe (Thomas Doherty) arbeiten zusammen, um Audrey Hope (Emily Alyn Lind) zu helfen.

Foto: Megan Ferguson, Tavi Gevinson & Adam Chanler-Berat, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Megan Ferguson, Tavi Gevinson & Adam Chanler-Berat, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.07 Once Upon a Time in the Upper West
Erstausstrahlung (US): 25.11.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Elaine Loh
Regie: Joshua Safran

Nach ihrem Dreier mit Max Wolfe (Thomas Doherty) bekommen sowohl Akeno 'Aki' Menzies (Evan Mock) als auch Audrey Hope (Emily Alyn Lind) ihn nicht mehr aus dem Kopf. Julien Calloway (Jordan Alexander) und Otto 'Obie' Bergmann IV (Eli Brown) wollen ihren One-Night-Stand vor Zoya Lott (Whitney Peak) geheim halten, doch erkennen auch, dass sie immer noch Gefühle füreinander haben. Rafa Caparros (Jason Gotay) übernimmt derweil die Kontrolle über Gossip Girl, um zu verhindern, dass seine Affäre mit Max ans Licht kommt. Außerdem steht Thanksgiving vor der Tür und am Ende finden sich alle im Hause Lott ein, wo viele Geheimnisse ans Licht kommen, was zu vielen Spannungen führt. So erfahren Zoya und Julien von Davis Calloway (Luke Kirby) warum ihre Väter den Kontakt der Schwestern verhindert haben. Außerdem erfährt Kate Keller (Tavi Gevinson) von der betrunkenen Lola Morgan (Elizabeth Lail) ein schockierendes Geheimnis über Davis. Nur für Katherine 'Kiki' Hope (Laura Benanti) ist Thanksgiving eine gute Erfahrung, da ihr so bewusst wird, dass auch das Leben der anderen eine Katastrophe ist und sie ihrem Neuanfang nun deutlich positiver gegenüber steht.

Foto: Luke Kirby, Gossip Girl - Copyright: Cara Howe/HBO Max
Luke Kirby, Gossip Girl
© Cara Howe/HBO Max

#1.08 Posts on a Scanda
Erstausstrahlung (US): 25.11.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Eric Eidelstein
Regie: Kenny Leon

Max Wolfe (Thomas Doherty) erkennt, dass er Gefühle für Akeno 'Aki' Menzies (Evan Mock) und Audrey Hope (Emily Alyn Lind) entwickelt und schafft es deswegen nicht mehr mit anderen zu schlafen. Otto 'Obie' Bergmann IV (Eli Brown) versucht seine Freundschaft zu Aki wieder ins Lot zu bringen und behauptet sich außerdem gegen seine Mutter Helena Bergman (Lyne Renée). Kate Keller (Tavi Gevinson) ist sich unsicher, ob sie das Gerücht, dass Davis Calloway (Luke Kirby) mehrere Frauen sexuell missbraucht hat, auf Gossip Girl posten soll. Aufgrund ihrer Gewissensbisse schließen die anderen Lehrer sie aus und übernehmen Gossip Girl. Die Neuigkeiten über ihren Vater bringen Julien Calloways (Jordan Alexander) Leben zum Einsturz.

Foto: Katerina Tannenbaum & Jordan Alexander, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Katerina Tannenbaum & Jordan Alexander, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.09 Blackberry Narcissus
Erstausstrahlung (US): 25.11.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Amos Mac
Regie: Satya Bhabha

Julien Calloway (Jordan Alexander) ist am Boden zerstört, als sie Beweise findet, die die Anschuldigungen gegen ihren Vater Davis Calloway (Luke Kirby) bekräftigen. Julien möchte, dass ihr Vater für seine Taten bezahlt, doch als die bekannte Sängerin Riley Love (Katerina Tannenbaum) ihre Anschuldigungen öffentlich machen möchte, erklärt Nick Lott (Johnathan Fernandez) ihr, dass dies den gesamten Fall gefährden könnte. Da eine Freundin bereits für Riley an die gelogen hat, würde niemand den beiden mehr glauben. So sieht sich Julien gezwungen Riley zu überreden ihre Wahrheit nicht zu teilen. Dieses Gespräch wird von Kate Keller (Tavi Gevinson) gefilmt, die Julien eigentlich helfen wollte, aber nun durch den Post auf Gossip Girl alle gegen Julien hetzt. Audrey Hope (Emily Alyn Lind) ermuntert Akeno 'Aki' Menzies (Evan Mock) seine homosexuelle Seite mehr zu erkunden und hat selbst ein Date. Doch am Ende erkennen die beiden, dass sie keine offene Beziehung wollen. Max Wolfe (Thomas Doherty) wird derweil von seinem Vater Roy Sachs (John Benjamin Hickey) ermutigt immer zu sich selbst zu ehrlich zu sein, doch als er Aki und Audrey seine Gefühle gestehen will, macht er einen Rückzieher.

Foto: Whitney Peak & Donna Murphy, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Whitney Peak & Donna Murphy, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.10 Final Cancellation
Erstausstrahlung (US): 02.12.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Ryan Koehn
Regie: Craig Johnson

Da Julien Calloway (Jordan Alexander) durch ihre letzte Aktion viel Hass auf sich gezogen hat, wollen Luna La (Zión Moreno) und Monet de Haan (Savannah Lee Smith) eine Party in ihrem Namen schmeißen und den Erlös an Opfer von sexueller Gewalt spenden. Doch niemand will zur Party kommen und am Ende protestieren sogar Juliens eigene Fans gegen sie. Zoya Lott (Whitney Peak) wird darüber informiert, dass ihr Stipendium ausläuft, da die Schule kein Geld mehr von Davis Calloway (Luke Kirby) annehmen will. Audrey Hope (Emily Alyn Lind) drängt ihre Mutter Katherine 'Kiki' Hope (Laura Benanti) ihre Karriere wieder anzukurbeln und verschafft ihr ein Treffen mit Eleanor Waldorf (Margaret Colin). Nachdem Max Wolfe (Thomas Doherty) sowohl Audrey als auch Akeno 'Aki' Menzies (Evan Mock) geholfen hat, erkennen die beiden, dass er mehr als nur ein guter Freund für sie ist. Max befürchtet jedoch nur von ihnen verletzt zu werden und erteilt ihnen eine Abfuhr. Kate Keller (Tavi Gevinson) erhält derweil wieder die Kontrolle über Gossip Girl und löscht alle aktuellen Posts über Julien.

Foto: Tavi Gevinson & Megan Ferguson, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Tavi Gevinson & Megan Ferguson, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.11 You Can't Take It with Jules
Erstausstrahlung (US): 02.12.2021 auf HBO Max
Drehbuch: JaNeika James & JaSheika James
Regie: Erica Watson

Weihnachten steht vor der Tür und Davis Calloway (Luke Kirby) hat einen Großteil seines Vermögens auf seine Tochter Julien Calloway (Jordan Alexander) überschrieben und seine Eltern als Vormund eingesetzt. Juliens Großmutter Donna Calloway (Ann Magnuson) beschließt jedoch ihre Enkelin nicht länger in New York leben zu lassen. Nick Lott (Johnathan Fernandez) kann sie am Ende jedoch überzeugen, dass Julien bei ihm und Zoya Lott (Whitney Peak) einziehen darf. Zoya freundet sich derweil mit Shan Barnes (Grace Duah) an. Otto 'Obie' Bergmanns (Eli Brown) Schwester Heidi Bergmann (Kathryn Gallagher) taucht in der Stadt auf und verkündet, dass sie verlobt ist. Als Obie und Max Wolfe (Thomas Doherty) sich näher über ihren Verlobten informieren, decken sie Machenschaften auf, die zum Ende der Beziehung führen - sehr zum Unmut von Obies Familie. Kate Keller (Tavi Gevinson), Jordan Glassberg (Adam Chanler-Berat) und Wendy (Megan Ferguson) gewinnen endlich wieder die volle Kontrolle über Gossip Girl und veröffentlichen eine Liste mit allen Hinweisen und wer sie Gossip Girl gegeben hat.

Foto: Evan Mock, Thomas Doherty & Emily Alyn Lind, Gossip Girl - Copyright: Karolina Wojtasik/HBO Max
Evan Mock, Thomas Doherty & Emily Alyn Lind, Gossip Girl
© Karolina Wojtasik/HBO Max

#1.12 Gossip Gone, Girl
Erstausstrahlung (US): 02.12.2021 auf HBO Max
Drehbuch: Kelli Breslin
Regie: Darren Grant

Nach Gossip Girls Veröffentlichung bricht Chaos aus, da nun jeder weiß, wer hinter den einzelnen Hinweisen steckt. Julien Calloway (Jordan Alexander) möchte wieder mit Otto 'Obie' Bergmann IV (Eli Brown), doch dieser hat eine neue Freundin: Grace Byron (Anna Van Patten). Julien versucht daraufhin die beiden auseinander zu bringen, geht jedoch einen Schritt zu weit, um an ihr Ziel zu kommen. Durch die Trennung seiner Väter ist Max Wolfe (Thomas Doherty) ein emotionales Wrack, sodass Audrey Hope (Emily Alyn Lind) und Akeno 'Aki' Menzies (Evan Mock) ihm beistehen und ihn davon überzeugen, dass sie Beziehung mit ihm haben möchten. Davis Calloway (Luke Kirby) gibt Nick Lott (Johnathan Fernandez) Geld, damit sie in New York bleiben können. Nach reiflicher Überlegung nimmt Nick das Geld an, da dies das Beste für ihre Töchter ist.

"Gossip Girl (2021)" ansehen:

Zum Episodenguide von Staffel 2 des "Gossip Girl"-Reboots

Annika Leichner - myFanbase