Zach Florrick

Foto: Graham Phillips, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Graham Phillips, Good Wife
© Paramount Pictures

Zach ist der Sohn von Alicia und Peter. Für sein noch junges Alter, hat Zach eine große Begeisterung für Computer und kann diese auch oftmals nutzen. Ebenso wie seine Schwester Grace leidet er unter der öffentlichen Situation mit seinen Eltern. Wie auch seine Schwester, kommt er nicht sonderlich gut mit seiner Großmutter Jackie klar. Dennoch glaubt er an seinen Vater und will ihn unterstützen. Als er dann einen Umschlag mit Aufnahmen von seinem Vater und einer Prostituierten vor der Wohnungstür findet, die eigentlich für Alicia gedacht waren, behält er das erst einmal für sich. Er scannt sie in seinen Computer ein und sieht schnell, dass es sich dabei um Fälschungen handelt. Als dann noch ein Umschlag vor der Haustür liegt, stellt Zach noch mehr Nachforschungen an und lässt den Hauseingang mit einer Videokamera überwachen. Darauf ist dann ein paar Tage später ein Mann zu sehen, der den Wohnungseingang der Florricks fotografiert. Zach kann sich das nicht erklären.

Besser als seine Schwester kommt Zach in der Öffentlichkeit mit der Situation seiner Eltern klar. Er lernt Becca kennen und findet schnell gefallen an der hübschen Blondine. Sie zeigt ihm eine Website, auf der Wetten über die Scheidung seiner Eltern abgegeben werden können. Da Zach mit den Dingen in seinem Haushalt nicht zufrieden ist, gibt ihm Becca ein paar Tipps zum rebellieren, die auch sofort ihre Wirkung zeigen. Als Jackie daraufhin das Zimmer von Zach durchsucht und die Fotos von Peter mit der Prostituierten findet, versucht sie Alicia dazu zu bringen, mit den Kindern öfter in die Kirche zu gehen. Als Becca dann öfter in der Wohnung der Florricks ist und mit Zach in dessen Zimmer die "Hausaufgaben" macht, fragt Alicia ihn, ob da etwas läuft. Zach streitet alles ab, doch Alicia traut ihm dennoch nicht ganz und verfrachtet seinen Lerncomputer kurzerhand in das Wohnzimmer.

Als dann jedoch Jackie als Aufsicht wegen eines Krankenhausaufenthalts ausfällt, ist die neue Sitterin, Molly, weniger streng und Zach und Becca kommen sich in seinem Zimmer näher. Als Molly Zach und Grace später eröffnet, dass sie eine Familientherapie vorschlagen würde, erzählen die beiden dies ihrer Mutter. Diese entlässt Molly direkt. Als wenig später Peter endlich aus dem Gefängnis in den Hausarrest entlassen wird, erzählt Zach ihm schnell von den Sachen, die er gefunden hat: die Fotos, wie auch das Video und das von ihm aufgenommene Video. Peter wird durch Zachs Nachforschungen klar, dass er überwacht worden ist. Er stellt daraufhin Eli Gold als Kampagnenmanager ein, der herausfindet, dass das FBI Nachforschungen anstellt und vermutlich gegen Peter ermittelt. Eli wird wenig später noch einmal gefordert, als ein unbekannter Twitterer Details aus dem Privatleben der Florricks twittert. Zunächst geraten Zach und Grace in den Verdacht, doch stellt sich bald heraus, dass es Becca war. Doch auch das hält Zach nicht davon ab, sich weiterhin mit Becca zu treffen. Als sie noch intimer werden wollen und Zach ein Kondom von seiner Mutter braucht, findet er heraus, dass diese gar nicht mehr dort sind, wo sie all die Jahre gelegen haben.

Das Verhältnis seiner Eltern scheint nicht besser zu werden und nach einem großen Streit hören Zach und Grace auf einmal den Alarm der Fußfessel von Peter. Dieser ist aus der Wohnung gelaufen, um erneut um Alicia zu kämpfen. Das führt gewöhnlich dazu, dass er zurück ins Gefängnis muss, was auch Zach und Grace völlig klar ist. Als die Polizei anruft und sofort mit Peter sprechen möchte, versucht Grace das Schlimmste zu verhindern und hält sie hin. Unterdessen ruft Alicia in der Kanzlei von Daniel Golden an, damit so schnell wie möglich jemand kommt. Sie bringt Peter zurück in die Wohnung. Schließlich schaffen sie es, das ganze wie einen schrecklichen Unfall aussehen zu lassen, und Peter darf in der Wohnung bleiben. Daraufhin spricht Alicia ehrlich mit ihren Kindern und erklärt ihnen die Situation. Auch Zach beschließt ehrlich zu seiner Mutter zu sein und erzählt ihr, dass er nun mit Becca zusammen ist. Als Zach jedoch erfährt, dass Becca Gerüchte über seine Mutter verbreitet, macht er mit ihr Schluss.

Als schon eine Zeit seit der Trennung vergangen ist, taucht Becca auf einmal im Wahlkampfzentrum der Florrick-Kampagne auf. Eli befragt diesbezüglich Zach, der jedoch auch nicht weiß, was seine Ex-Freundin da vor hat. Er stellt sie zur Rede und erfährt, dass sie dies nur getan hat, um ihm zu beweisen, wie Leid es ihr tut. Zach glaubt ihr nur bedingt, wird jedoch neugierig, als er erfährt, dass sie Glenn Childs Jr. kennt. Sie zeigt ihm das aufreizende Video, dass über seinen Vater im Umlauf ist und so kann sie ihn überreden, einen Fake-Account über Childs Jr. bei einem sozialen Netzwerk zu erstellen. So leistet Zach seinen kleinen Beitrag zum Wahlkampf seines Vaters auf den Posten des Obersten Staatsanwalts. Nachdem Peter diese Wahl gewonnen hat, kommt es erneut zum Streit zwischen seinen Eltern, denn Alicia erfährt von einer weiteren Affäre ihres Mannes.

Kurz nach der neuerlichen Trennung seiner Eltern, erfährt Zach von Peter, dass der Alicia noch mal betrogen hatte und nicht nur mit der bekannten Stripperin. Zach geht relativ gelassen mit dieser Information um, erzählt kurz darauf aber seinem Onkel Owen davon. Parallel erfährt er ein bisschen darüber, wie sein Onkel und seine Mutter früher als Jugendliche waren. Obwohl Zach weiß, dass seine Eltern zurzeit nicht sonderlich gut miteinander auskommen, ist es ihm wichtig, dass beide an einem Familienessen mit seiner neuen Freundin Nisa teilnehmen. Alicia erklärt jedoch, dass Peter einen Termin und damit keine Zeit dafür hat.

Zach und Grace machen sich mit der Zeit immer mehr Sorgen, dass Alicia einsam ist. Sie möchten von ihr wissen, was sie macht, wenn sie das Wochenende bei ihrem Vater verbringen. Sie erfahren jedoch nicht, dass sie eine Affäre mit Will Gardner hat. Kurz darauf treffen Will und Zach das erste Mal in der Kanzlei aufeinander. Zach soll dort Alicias Laptop reparieren, damit sie wieder Zugriff auf ihre Dateien hat. Als Alicia mitbekommt, dass Will bei ihr im Büro war, möchte sie von Zach wissen, ob die beiden miteinander gesprochen haben. Sie ist sichtlich angespannt, erst recht als Zach ihr noch etwas sagen möchte. Er bezieht sich dabei jedoch nicht auf Will, sondern sagt ihr, dass er ein Auto haben möchte. Bald darauf muss Zach mal wieder Alicias Laptop reparieren und macht sich deshalb darüber lustig, dass eine so große Kanzlei keinen ordentlichen IT-Support bietet. Dabei lernt er auch Eli Golds Tochter Marissa kennen, die ebenfalls etwas Zeit im Büro ihres Vaters verbringt. Sie gibt sich Zach gegenüber zwar sehr gelangweilt, verbringt jedoch offensichtlich lieber Zeit mit ihm, als auf ihren Vater zu warten. Sie nutzt die Situation aus, um Eli noch mehr auf die Nerven zu gehen, weil sie ihm nicht erlaubt, an ihrem Gespräch mit Zach teilhaben zu lassen. Kurz darauf lädt Zach Marissa zu sich nach Hause ein, angeblich um ihr beizubringen, wie sie den Laptop ihres Vaters reparieren kann. Es wird jedoch sehr deutlich, dass die beiden sich gut miteinander verstehen.

Nur wenige Tage später erfährt Zach, dass seine Großmutter auf dem Computer seiner Mutter herumgeschnüffelt hat. Er fragt sich, was sie dort gesucht hat und Alicia meint, dass es ums Sorgerecht gehe. Grace und Zach sind überrascht, doch Zach ist nicht so schockiert wie seine Schwester. Er versucht scheinbar eher die Gesamtsituation zu analysieren und ahnt nicht, dass Alicias nächster Schritt in der Auseinandersetzung mit Jackie für ihn positive Folgen hat: Sie schenkt ihm ein Auto, damit er fortan von Jackie unabhängig mit Grace zu seinem Vater fahren kann. Als Zach dann tatsächlich zum Fahrer wird, fällt es Alicia allerdings deutlich schwerer, ihm diese Verantwortung zu überlassen. Sie macht häufiger Kontrollanrufe bei ihm und Grace, damit sie weiß, dass sie sicher unterwegs sind und keinen Unfall bauen.

Kurze Zeit später ist Alicia sehr besorgt, weil sie einige Anrufe von Grace erhalten hat, die sie wegen einer Besprechung jedoch verpasst hat. Da sie Grace daraufhin nicht erreichen kann, fragt sie Zach, wo seine Schwester ist, doch er weiß auch nichts. Er merkt Alicia die ansteigende Panik jedoch an und beginnt sich ebenfalls Sorgen um seine Schwester zu machen. Da er zu diesem Zeitpunkt in Alicias Büro bei Lockhart Gardner ist, bemerkt Kalinda zufällig, dass etwas nicht stimmt. Sie fragt Zach direkt nach Graces Handynummer und nutzt daraufhin eine Software, um die GPS-Daten des Handys herauszufinden. Diese zeigen ihr, dass Grace zuletzt wahrscheinlich in der South Side von Chicago unterwegs war. Grace wird daraufhin zwar bald von Kalinda gefunden und es war auch nichts Schlimmes passiert, dennoch sorgen Alicia und Peter dafür, dass die Kinder bald wieder auf einer Privatschule aufgenommen werden. Da Zach inzwischen sehr gut Auto fahren kann, ist die längere Anfahrt zur Schule auch kein Problem.

Als Alicia den Anwalt des Bitcoin-Erfinders vor Gericht vertreten soll, erklärt Zach ihr, was es mit dieser Internetwährung auf sich hat. Zu diesem Zeitpunkt ist Zachs Freundin Nisa zu Besuch und nachdem Alicia sich verabschiedet hat, um weiter an dem Fall zu arbeiten, hört sie, wie Nisa sich ebenfalls verabschiedet. Sie und Zach sagen sich, dass sie sich lieben und küssen sich, was Alicia ziemlich überrascht. Als sie es ein paar Tage später erneut einen Abschiedskuss beobachtet, spricht sie Zach darauf an. Sie möchte wissen, ob es was Ernstes zwischen ihnen sei. Zach versteht nicht, was daran falsch sein sollte, doch Alicia versucht ihm zu verdeutlichen, dass er noch sehr jung für eine so ernste Beziehung sei. Zach lässt Alicia genervt stehen und verspricht, dass er Nisa weniger sehen werde. Stattdessen bringt er sie am nächsten Tag in Peters Apartment, damit Alicia nichts davon mitbekommt. Er ahnt jedoch nicht, dass Jackie dort ist. Als Nisa schon ins Zimmer geht, spricht Jackie Zach darauf an, dass er doch zuletzt mit Eli Golds Tochter Marissa Zeit verbracht hat. Außerdem sei Nisa doch noch recht jung - ein Jahr jünger als Zach. Jackie versucht Zach davon zu überzeugen, dass er keine ernste Beziehung mit Nisa führen sollte, immerhin gingen sie nun auf unterschiedliche Schulen und hätten ganz andere Hintergründe. Erneut reagiert Zach genervt und erklärt seiner Großmutter, dass seine Mutter das gleiche gesagt habe. Später erzählt Zach Alicia, dass Jackie der gleichen Ansicht sei wie sie. Das ärgert Alicia so, dass Nisa wieder vorbei kommen darf.

Grace und Zach wissen lange nicht, dass ihre Mutter eine Affäre mit Will Gardner hatte. Sie erfahren es fast, als Will wegen Bestechung von Richtern angeklagt wird, denn Alicia möchte es ihnen lieber sagen, bevor sie es aus den Medien erfahren. Da das Protokoll der Verhandlung jedoch nicht veröffentlicht wird, entscheidet sich Alicia dagegen, ihren Kindern alles zu erzählen und meint stattdessen, dass sie gemeinsam eine Woche Urlaub machen sollten.

Eines Tages steht der Vermieter vor der Tür und informiert Zach und Grace, dass er die Wohnung besichtigen wolle. Die Wohnungen sollen verkauft werden, worüber ihr Vater bereits Bescheid gewusst habe, doch Alicia, die sie besorgt anrufen, weiß nichts darüber. Sie beginnt sich kurz darauf nach anderen Wohnungen in ihrer Preisklasse umzusehen und die Maklerin bietet ihr ihr altes Haus an. Als Grace und Zach davon erfahren, sind sie sehr erfreut darüber und schwelgen in Erinnerungen. Alicia findet es jedoch seltsam, wieder dort einzuziehen und schiebt es aufs Geld, das sie dabei kein gutes Gefühl habe. Ein paar Tage später nutzt Alicia dennoch die Gelegenheit eine Hausbesichtigung zu machen. Sie wird dabei sehr sentimental, doch als sie die Größenmarkierungen ihrer Kindern und von sich und Peter in der Abstellkammer sieht, hält sie die Erinnerungen nicht mehr aus. Ganz kann sie mit der Idee jedoch nicht abschließen, das Haus zu kaufen, obwohl sie es sich nicht leisten kann, und kämpft deshalb für eine Gehaltserhöhung. Im Rahmen des Hauskaufs mischt sich plötzlich auch Jackie ein und überbietet Alicia. Es stellt sich jedoch heraus, dass sie das Geld dafür aus Zachs und Graces Treuhandfonds genommen hat. Alicia droht ihr deshalb, sie zu verklagen, wenn sie das Haus nicht den Kindern überschreibt. Zach und Grace überlegen derweil, wie es für sie wäre, wieder in ihr altes Haus zu ziehen. Da ihr Vater das Haus fürs erste von Jackie übernommen hat und es auch bewohnen möchte, können Zach und Grace wenigstens zeitweise wieder dort wohnen.

Charakterbeschreibung von Zach Florrick (Staffel 4)
Charakterbeschreibung von Zach Florrick (Staffel 5)
Charakterbeschreibung von Zach Florrick (Staffel 6 und 7)

"Good Wife" ansehen:

Eva Klose & Catherine Bühnsack - myFanbase