Dave Rygalski

Was Dean für Rory ist, ist Dave für Lane: Er ist ihre erste große Liebe und der Junge, von dem sie ihren ersten richtigen Kuss bekommt.

Als Lane eine Anzeige in der Zeitung schaltet, um eine Band zu finden, in der sie als Schlagzeugerin mitwirken kann, meldet sich Dave bei ihr und holt sie in seine damals noch namenlose Band, die mittlerweile "Hep Alien" heißt. Da Dave ein ebenso großer Musikfreak ist wie Lane, liegen die beiden sofort auf einer Wellenlänge.

Dave lässt sich auch von Lanes strenger Mutter Mrs. Kim nicht abschrecken und nimmt von ihr Aufträge als christlicher Gitarrenspieler auf religiösen Veranstaltungen an. Dabei beeindruckt er Mrs. Kim mit seinen guten Manieren und seinem vermeintliche starken Glauben. Dennoch scheinen Lane und Dave keine Chance zu haben, da Dave nun einmal kein Koreaner ist. Doch er gibt nicht auf und bittet Mrs. Kim darum, Lane zum Abschlussball der Highschool begleiten zu dürfen. Dabei zählt er seine Vorzüge auf und erwähnt unter anderem, dass er nicht raucht, nicht trinkt, selten fernsieht und keine Videospiele spielt.

Schließlich darf er tatsächlich mit Lane auf den Abschlussball gehen und Lane und Dave gelten offiziell als Paar. Doch die Beziehung ist nur von kurzer Dauer, da Dave auf ein College in Kalifornien geht, während Lane in Stars Hollow bleibt. Anfangs führen die beiden eine Fernbeziehung, doch schließlich wird Dave nicht mehr erwähnt und Lane beginnt mit ihrem Bandkollegen Zack auszugehen, der sich als Liebe ihres Lebens erweist.

Maret Hosemann - myFanbase