Episode: #5.08 Hol's dir!

Dexter nimmt an einem Selbsthilfe-Seminar von Jordan Chase teil, um einen von Lumens Peinigern, Cole Harmon, niederzustrecken. Derweil bringen die Folgen der Santa-Muerte-Morde Debra in Schwierigkeiten und Batista in eine schwierige Situation.

Diese Serie ansehen:

Foto: Michael C. Hall, Dexter - Copyright: Paramount Pictures
Michael C. Hall, Dexter
© Paramount Pictures

Dexter nimmt an einem Motivationsseminar von Jordan Chase teil. Dabei beobachtet er das Verhalten von Jordans Sicherheitsmann Cole Harmon, den er als nächstes umbringen will.

Die Presse belagert Laguerta und versucht, ihr Informationen zu dem Todesfall von Carlos Fuentes und Yasmine Aragon zu entlocken. Sie gibt keinen Kommentar ab und ist auf der Wache ziemlich wütend über die Situation, die im Club vorgefallen ist. Trotz ihrer Befehle sind Unschuldige gestorben und das wird Konsequenzen haben. Debra hingegen hat keinerlei schlechtes Gewissen, obwohl sie Carlos Fuentes getötet hat.

Dexter bekommt nach dem Seminar einen Anruf von Lumen, die ihm nur wenige Informationen über die Männer auf dem Foto geben kann, das sie aus Harmons Haus gestohlen haben. Außerdem erfährt er, dass sie immer noch nicht schlafen kann. Nach dem Anruf kommt Harmon auf Dexter zu und bringt ihn zu Chase, der mit Dexter sprechen möchte. Er hat herausgefunden, dass Dexters Frau Rita umgebracht wurde, und ist davon überzeugt, dass Dexter Hilfe sucht. Er bietet ihm diese an.

Laguerta möchte die Schuld der Todesfälle auf Officer Manzon schieben. Debra kann nicht verstehen, warum sich Laguerta nicht mit den Konsequenzen ihres Handelns auseinandersetzen will, da Debra noch versucht hat, sie zu stoppen, bevor es zu den Schüssen kam. Debra findet, dass sie alle gemeinsam die Schuld auf sich nehmen sollten, da es ein gemeinsamer Einsatz war.

Lumen bekommt einen Anruf von ihrem ehemaligen Verlobten Owen. Er ist in Miami und möchte sich mit ihr treffen. Sie sagt ihm zu. Kurz darauf bringt ihr Dexter etwas zu Essen und sieht, dass Lumen verwirrt und müde ist. Er gibt ihr eine Liste mit Dingen, die Lumen einkaufen soll und die sie brauchen, wenn sie Cole am nächsten Tag im Hotel töten wollen.

Am Abend erzählt Debra Dexter, dass sie sich nicht schlecht fühle, obwohl sie Carlos umgebracht hat. Dexter erzählt ihr von Harry, der immer gesagt hat, dass manche Leute es verdient hätten, zu sterben.

Am nächsten Tag ist Dexter wieder auf dem Seminar von Jordan. Er schleicht sich weg, um Coles Hotelzimmer zu inspizieren. Währenddessen trifft sich Lumen mit Owen. Owen möchte mit ihr um die Welt reisen. Sie soll es sich bis zum nächsten Tag überlegen.

Debra und Quinn sehen mit an, wie Laguerta in einer Pressekonferenz bekannt gibt, dass Debra die Schuld für den Vorfall im Club trägt. Debra wird dafür vom Dienst suspendiert. Derweil baut Lumen auf dem Weg ins Hotel einen Unfall. Sie fährt in das Auto von Stan Liddy. Damit dieser nicht die Polizei ruft, gibt sie ihm ihre Kontaktdaten. Sie ist ziemlich aufgelöst und bringt deshalb die ganzen gekauften Dinge mit ins Hotel. Sie vertraut Dexter an, dass Owen mit ihr verreisen will. Dexter will, dass sie die Nacht im Hotel verbringt, was bedeutet, dass sie gemeinsam das Hotelzimmer vorbereiten und sie beim Mord an Cole dabei sein soll. Dexter stellt fest, dass das Vorbereiten viel schneller geht, wenn er einen Partner hat.

Debra stellt Laguerta zur Rede. Dabei stellt sich heraus, dass Laguertas Lüge durch eine andere Person unterstützt wird. Unterdessen haben Lumen und Dexter das Zimmer vorbereitet. Dabei findet Lumen heraus, dass Dexter bisher nicht nur einen Menschen getötet hat. Ihre Unterhaltung wird durch Cole unterbrochen, der in seinem Zimmer nebenan mit einer Frau schläft. Die Frau schreit, so dass Lumen einen Panikanfall bekommt. Dexter kommt Lumen zur Hilfe und beruhigt sie, so dass sie bis zum nächsten Morgen durchschläft.

Liddy besucht Quinn und gibt ihm die Informationen über Lumen. Er möchte noch mehr Geld von Quinn, der ihm aber nichts mehr geben will.

Dexter sitzt wieder im Publikum des Seminars. Als Cole den Raum verlässt und Dexter ihm hinterherlaufen möchte, wird er von Jordan auf die Bühne gerufen, um dem Publikum zu erzählen, was mit Rita passiert ist. Jordan bringt Dexter dazu, die ganze Situation zu schildern. Lumen sieht alles auf der Leinwand in der Lobby mit an und wird dabei von Cole entdeckt, der ihr ins Hotelzimmer hinterher rennt. Als er über sie herfällt und versucht sie zu erwürgen, wird er von Dexter zurückgehalten, der Cole bewusstlos würgt. Als Cole zu sich kommt, bringt ihn Dexter auf die Art und Weise um, wie er es sonst auch immer macht. Lumen schaut ihm dabei zu. Dexter erzählt ihr, wie und warum er zu einem Serienmörder geworden ist, und gibt ihr das Plättchen mit Coles Bluttropfen.

Auf der Polizeistation erfährt Debra, dass Officer Manzon für Laguerta gelogen hat, weil sie auch Detective werden will und Debra quasi ihr Vorbild ist. Beim Verlassen des Gebäudes macht Batista Debra klar, dass er hinter ihr und nicht hinter seiner Frau steht.

Dexter verlässt das Hotel mit Coles Leiche verteilt in seinen Koffern. Jordan macht ihm noch einmal Mut. Dabei wird Dexter klar, dass Jordan ebenfalls einer von Lumens Vergewaltigern ist. Abends erzählt Dexter ihr auf dem Boot, dass Jordan einer der Bösen ist. Sie schmeißen Cole Harmons Leichenteile ins Wasser und werden dabei von Liddy fotografiert.

Alex Olejnik - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Janina Funk vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Viele Ereignisse dieser Episode bringen sowohl die Charakterentwicklung als auch die Gesamthandlung ein beachtliches Stück weiter. Somit stellt sie eine solide Basis für kommende Folgen dar und...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dexter" über die Folge #5.08 Hol's dir! diskutieren.