Episode: #3.22 Die Frage aller Fragen

Susan erhält endlich den lang erwarteten Antrag von Mike und erfährt, dass Gaby am gleichen Tag Victor heiraten will, während Edie einsehen muss, dass Carlos sie einfach nicht liebt. Unterdessen will Tom endlich herausfinden, warum Lynette ihn kaum noch beachtet.

Diese Episode ansehen:

Susan kann es kaum erwarten, dass Mike ihr endlich einen Heiratsantrag macht. Als er schließlich nach einem wundervollen Abend vor ihr niederkniet, um die ersehnte Frage zu stellen, platzt es aus ihr heraus und sie bittet ihn, sie zu heiraten. Amüsiert nimmt Mike ihren Antrag an.

Lynette ist seit der Kündigung von Rick schlecht auf ihren Ehemann Tom zu sprechen, während Susan nun alles daran setzt, ihren abgesagten Hochzeitstermin doch noch einhalten zu können. Auch Gabrielle ist mit den Planungen ihrer Hochzeit beschäftigt und freut sich darüber, dass Victor ihr tatkräftig zur Seite steht.

Edie denkt darüber nach, mit Carlos den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu gehen und schlägt ihm vor, zusammen zu ziehen. Carlos geht dies viel zu schnell – er möchte erst einmal in Mikes altem Haus weiter wohnen bleiben, nachdem er dessen Mietvertrag übernommen hat. Edie stattet daraufhin der Vermieterin Mrs. Simms einen Besuch ab und macht Carlos vor ihr schlecht, so dass sie den Mietvertrag innerhalb der gesetzlichen Frist wieder zurückzieht.

Susan erzählt Gabrielle, dass ihre Hochzeit nun doch am geplanten Termin stattfinden soll, doch Gabrielle hat diesen bereits für ihre eigene Hochzeit verplant. Sie hat dabei nicht nur den Termin von Susan übernommen, sondern auch deren Floristen und Caterer. Es entbrennt ein bitterer Streit zwischen den beiden Frauen, wer nun eigentlich an dem Termin heiraten dürfte.

Carlos bittet Edie, vorübergehend bei ihr einzuziehen, nachdem Mrs. Simms ihn vor die Tür gesetzt hat. Als er bemerkt, wie glücklich Edie darüber ist, äußert er den Verdacht, dass sie etwas mit der plötzlichen Kündigung des Mietvertrags zu tun hat, was Edie schließlich auch gesteht. Sie fragt ihn, warum er nicht mit ihr zusammen sein will und Carlos gesteht ihr, dass er nicht in sie verliebt ist. Enttäucht entgegnet sie Carlos, dass sie bereits seit einer Woche überfällig ist und kurz davor war, einen Schwangerschaftstest zu machen. Er verspricht ihr, sich um ihr Baby zu kümmern. Doch wie sich herausstellt, ist sie nicht schwanger.

Tom hat einen Therapeuten engagiert, um seine Probleme mit Lynette aufzuarbeiten. Sie ist jedoch nicht bereit, mit irgendjemandem darüber zu sprechen, warum sie Tom gegenüber in letzter Zeit so reserviert auftritt.

Susan und Gabrielle versöhnen sich wieder. Bei Wein und Schokolade sprechen sie über die Ängste, die sie insgeheim bezüglich der bevorstehenden Hochzeit haben und beschließen dann, eine Doppelhochzeit zu veranstalten. Am nächsten Morgen bereuen sie ihren Entschluss jedoch sofort wieder. Mike bietet Susan an, die Schuld auf sich zu nehmen, so dass bei einer Absage Gabrielle nicht auf sie, sondern auf ihn sauer ist. Währenddessen muss Gabrielle erfahren, dass Victor ihre Hochzeit viel mehr für die Öffentlichkeit inszenieren will, als für sie selbst.

Edie schlägt Carlos vor, zusammen ein Kind zu bekommen. Zunächst steht Carlos dem Vorschlag skeptisch gegenüber, doch der Wunsch nach einem Kind ist so groß, dass er schließlich zusagt.

Gabrielle und Susan sprechen noch einmal über die geplante Doppelhochzeit und freuen sich, dass wegen ihrer zukünftigen Männer nun doch abgesagt werden kann, während Edie einmal mehr Carlos hintergeht und heimlich die Pille schluckt.

Am Abend verlangt Tom endlich eine Erklärung für Lynettes distanziertes Verhalten. Er stellt sie vor die Wahl: entweder sie haben Sex oder sie spricht endlich mit ihm. Wütend entscheidet sich Lynette schließlich für Sex, wobei ihr Ärger über das Dinner zwischen Tom und Rick sie beinahe schon übermannt. Tom packt sie bei den Armen und entgegnet ihr, dass er nicht mehr mit ansehen kann, wie Rick sich an sie herangeschmissen hat. Es entsteht ein Handgemenge, bei dem Lynette unglücklich mit dem Kopf auf dem Nachttisch aufschlägt. Im Krankenhaus erkennt Tom schließlich, dass Lynette sich wahrhaft in Rick verliebt hatte. Lynette leugnet dies nicht mehr und Tom ist den Tränen nahe. Doch bevor sie sich aussprechen können, wartet bereits ein Arzt mit einer weiteren schockierenden Nachricht auf das Paar. Im Cat-Scan wurden verdächtig viele geschwollene Lymphknoten bei Lynette entdeckt. Dies lässt vermuten, dass Lynette an Krebs erkrankt sein könnte.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Desperate Housewives" über die Folge #3.22 Die Frage aller Fragen diskutieren.