Deirdre Taylor

Deirdre Taylor ist die Tochter von Noah Taylor. Sie zerstritt sich mit diesem aus unbekannten Grünen und begann eine Karriere als Heroin-Junkie. Sie lernte während dieser Zeit Mike Delfino kennen und ging eine Beziehung mit ihm ein. Doch auch er konnte ihr nicht dabei helfen, ihre Sucht in den Griff zu bekommen - sie wurde schließlich wegen Drogenbesitzes verhaftet.

Immer wieder gerät Deirdre mit dem Gesetz in Konflikt. Ein Polizist, der sie mit dem Heroin erwischt, zwingt sie schließlich zum Sex, was Mike herausfindet. Er konnte den Polizisten ausfindig machen und es kam zwischen den beiden Männern zu einem Kampf, infolge dessen der Polizist den Tod fand. Mike wurde wegen Drogenbesitz und Totschlag ins Gefängnis gesteckt.

Deirdre war zu dieser Zeit bereits schwanger und schenkte einige Monate einem kleinen Jungen das Leben, den sie Dana nannte. Die Sucht machte es ihr jedoch nicht möglich, ihrem Sohn ein normales Leben zu bieten. Als sie eines Abends Angela Forrest, eine Krankenschwester, die sie während ihrer Aufenthalte in den Krankenhäuser kennen gelernt hatte, um Geld für Heroin anbettelt, diese jedoch nicht darauf eingeht, hat sie eine Idee. Sie bietet der kinderlosen Frau und ihrem Mann Paul ihr Baby an. Da Angela selbst keine Kinder bekommen konnte, sie sich jedoch unbedingt eines wünschte, willigt sie schließlich in den unmoralischen Deal ein.

Mit dem nächsten Schuss setzt sich Deirdre eine Überdosis, was schließlich der Wendepunkt in ihrem Leben war. Sie schafft es, clean zu werden und macht sich schließlich auf die Suche nach ihrem Sohn, für den sie jetzt wieder sorgen kann und will. Durch ihren Vater findet sie schließlich heraus, dass Angela und ihr Mann nach Fairview gezogen sind, um dort mit Dana, den sie jetzt Zach nennen, ein neues Leben zu beginnen

Deirdre sucht die Familie auf und fordert von Angela, ihr Kind zurück. Es kommt zu einem emotionalen Streit, der schnell handgreiflich wurde. Im Affekt ersticht Angela schließlich die Junge Frau. Ihr Mann Paul zerlegt schließlich ihre Leiche, steckt sie in eine Kiste und vergräbt sie unter dem Pool im Garten, den er dann mit Beton ausfüllen lässt.

Erst 15 Jahre später, nachdem Mary Alice, wie Angela sich mittlerweile nannte, Selbstmord begangen hat, kann Deirdres plötzliches Verschwinden geklärt werden. Aus Angst, die Tat könne irgendwann herauskommen, gräbt Paul die Kiste wieder aus und versenkt sie in einem See, wo sie jedoch von zwei Anglern entdeckt wird.

Die Polizei identifiziert die Leichenteile schließlich und kann Noah, Deirdres Schwester Kendra und auch ihrem damaligen Freund Mike, die alle auf der Suche nach ihr waren, eine Möglichkeit geben, Ruhe zu finden, da sie nun wissen, was mit Deirdre passiert ist.

Melanie Wolff - myFanbase