Adam Mayfair

Foto: Nathan Fillion, Desperate Housewives - Copyright: 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Nathan Fillion, Desperate Housewives
© 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Adam Mayfair ist Katherines zweiter Ehemann. Er arbeitet als Frauenarzt in einer Klinik und zieht schließlich mit Katherine und seiner Stieftochter Dylan in die Wisteria Lane. Er kennt Katherines Geheimnis und versteht, dass einige Räume in ihrem alten Haus Erinnerungen in ihr aufkeimen lassen. Er glaubt zwar, dass eine Rückkehr an den Ort des Geschehens ein Fehler sein könnte, unterstützt seine Frau jedoch, so sehr er kann.

Immer wieder klingt durch, dass Adam in seiner Jungessellenzeit ein Schwerenöter war, was auch der Grund ist, dass er seine damalige Heimatstadt Chicago verlassen mussten. Dort verklagte eine Patientin ihn wegen sexueller Belästigung, nachdem er sie sitzen hat lassen. Er versichert Katherine jedoch, dass die Frau damals gelogen hat und sich nur in eine Schwärmerei zu ihm verrannt hat. Katherine glaubt ihn jedoch kein Wort und setzt ihn vor die Tür. Während er seine Sachen packt, findet er eine Notiz von Katherines Tante Lilian und konfrontiert sie damit. Nachdem sie sich herauszuwinden versucht, verlässt er sie.

Adam verschwindet schließlich von der Bildfläche. Erst als Dylan beginnt, in ihrer Vergangenheit nachzuforschen, tritt er wieder in Erscheinung. Dylan fragt Adam nach ihrem Vater aus. Doch bevor Adam Dylan etwas erzählt, sucht er Katherine auf und erzählt ihr, dass Dylan Antworten möchte. Katherine kann Adam überzeugen, herauszufinden, was Dylan bereits weiß und was nicht, so dass Adam sich eine Geschichte einfallen lassen könnte, um ihr nicht die Wahrheit sagen zu müsse. Katherine versucht dann auch, sich mit Adam zu versöhnen, doch der hat die vielen Lügen satt und gestattet ihr noch eine letzte Lüge, dann werde er sie für immer aus seinem Leben streichen.

Dennoch finden die beiden im Laufe der Zeit wieder zueinander und nähern sich langsam aber sicher wieder etwas an. Sie besuchen schließlich gemeinsam das Cello-Konzert ihrer Tochter an deren Schule. Da Adam zwar von Wayne weiß, ihn jedoch noch nie zu Gesicht bekommen hat, merkt er nicht, dass ebendieser sich mit ihm während einer Pause unterhält. Wayne bittet Adam wegen seines Wagens um Hilfe und schlägt ihn dann mit einem Wagenheber nieder. Als Adam erwacht, findet er sich gefesselt in einem abgelegenen Häuschen wieder. Um herauszufinden, was mit seiner Tochter passiert ist, schlägt er immer wieder auf Adam ein, bis er schließlich halbtot zusammenbricht. Wayne glaubt jedoch, er hätte Adam getötet und fährt zu Katherine, um sie zu stellen.

Nachdem Wayne weg ist, rappelt sich Adam wieder auf und stiehlt einen Wagen, um Katherine vor Wayne zu retten. Er erreicht Katherines Haus genau dann, als dieser kurz davor ist, Katherine zu erschießen. Es kommt zu einem Handgemenge zwischen den beiden Männern, infolge dessen sich Wayne versehentlich selbst anschießt. Bree bringt Adam schließlich nach draußen, um ihn von einer Ambulanz verarzten zu lassen.

Seither ist Adam nicht mehr gesehen worden. Es hat allerdings den Anschein, als hätten er und Katherine sich im Laufe der Zeit getrennt und scheiden lassen, da Katherine bereit für eine neue Liebe ist.

"Desperate Housewives" ansehen:

Melanie Wolff - myFanbase