Professor Michelle Slater

Foto: Copyright: Lauren Stamile
© Lauren Stamile

Michelle Slater ist eine attraktive Statistikprofessorin aus Arvada in Colorado. Seit einigen Jahren lehrt sie in Greendale und empfindet jedes Jahr davon als Hundejahr. Sie liebt Zahlen und Daten und geht normalerweise nicht mit Studenten aus, weswegen sie Jeffs Avancen zunächst auch ablehnt.

Als Jeff den Kurs beendet, in dem sie lehrt, kommen die beiden zusammen. Ähnlich wie Jeff verfügt Michelle Slater über einen zynischen Weltblick und einen sarkastischen Humor. Neben ihrer Attraktivität schätzt Jeff an Slater die geringen Anforderungen und die unverbindliche Art ihrer gemeinsamen Beziehung. Nicht alle Freunde von Jeff mögen sie – Britta etwa findet sie unsympathisch, weil sie die Angewohnheit hat, sich als "PhD" vorzustellen. Die Beziehung zu Jeff geht nicht lange gut und Slater macht schließlich Schluss. Als Britta Jeff auf dem Abschlussball ihre Liebe gesteht, möchte Slater ihn auch zurückhaben, doch Jeff ist unfähig, eine Entscheidung zu fällen und läuft aus dem Ballsaal hinaus, um Annie zu küssen. Neben Jeff gehören auch Chang und der Professor Duncan zu ihren Bewunderern.

Eva T. - myFanbase